Montag, 15. Oktober 2012

NARS Eyeshadow Duo Vent Glaze

Bei der NARS Herbstkollektion gibt es dieses Eyeshadow Duo Vent Glace mit schönen harmonischen Grautönen. Die helle Farbe ist ein kühles Silbergrau mit Schimmer, geht schon fast ins Weiße. Passt wunderbar zu meinem neuen Pullover in einem ähnlichen silbergrauen Ton, das wurde mir aber erst bewusst als ich die beiden neulich zusammen trug. Bin daher sehr zufrieden mit beiden Käufen :-D. Der andere Ton ist ein neutrales, rauchiges Platin-Grau mit einem leichten bräunlichen Anteil, geht in die Richtung von MAC Smoke&Diamonds nur etwas heller.
Wie immer ist die NARS Lidschattentextur auch hier sehr seidig und fein mit einem schönen Glanz aber keinem groben Schimmer. Die Deckkraft würde ich als variabel bezeichnen, man kann die Farben sowohl dünn als auch stärker auftragen. Bin sehr zufrieden damit! Die Farben empfinden viele von euch vielleicht als wenig außergewöhnlich, aber ich finde es ist ein tolles Basic, mit dem Duo sieht man immer gut und elegant geschminkt aus ohne viel Aufwand. Außerdem passt es gut zum Winter und für die Feiertage.
Wenn ihr etwas in der Richtung sucht, kann ich nur eine Empfehlung aussprechen.

Ein Lidschatten Duo mit 4 Gramm Inhalt kostet direkt bei NARS 34€. Kleiner Tipp bestellt besser bei Hqhair, hier ist NARS günstiger und der Versand kostenlos, ich war mit dem Service bisher zufrieden.
Bezugsquellen
-narscosmetics.eu (Versandkosten Deutschland/Österreich 9,90/12,90€)
-hqhair.com (kostenloser Versand)

Orly Pure Porcelain, MAC Blueblood Couture Nail Design

Dieses Nail Design nenne ich jetzt einfach mal "Couture", soweit ich weiß trugen die Models bei der Chanel Fashion Show ein ähnliches Nageldesign in einer Silber und Rosa Kombination. Mittlerweile sah man etwas Ähnliches auf diversen Nagellack-Blogs. Grundsätzlich funktioniert das mit allen hellen und dunklen Farben oder Farben bei denen ein gewisser Kontrast besteht, zum Beispiel ein metallischer Lack und ein normaler Cremelack. Im Prinzip ist der Auftrag ähnlich wie bei Ruffian, mit dem Unterschied dass man mit dem zweiten Farbton rundherum einen kleinen Abstand freilässt und nicht nur zum Nagelbett. Ich finde dieses Design vor allem für breitere Nägel gut geeignet, weil das Hauptaugenmerk auf den schmalen Bereich gelegt wird und so die Nägel automatisch kleiner wirken. Bei meinen schmalen Nägeln kommt der Effekt nicht ganz so stark herüber.
Zuerst trug ich zwei Schichten von Orly Pure Porcelain auf, darüber kamen ebenfalls zwei Schichten MAC Blueblood mit ca. 1-1,5 mm Abstand zum Nagelrand.
Vielleicht pinsle ich das Design in den Chanel Farben nochmal nach, das sah ganz hübsch aus.
Was haltet ihr von diesen "Rand freilassen"-Designs? Stylish oder komisch?
c_BluebloodMACPorcelainOrlyc_BluebloodMACPorcelainOrly6
c_BluebloodMACPorcelainOrly4c_BluebloodMACPorcelainOrly3
1 Coat Orly Bonder, 2 Coats Orly Pure Porcelain, 2 Coats MAC Blueblood, 1 Coat Essie Good to Go
c_BluebloodMACPorcelainOrly1c_BluebloodMACPorcelainOrly8
Blog Widget by LinkWithin