Mittwoch, 7. November 2012

OPI Collection 2012

Ich machte mir gestern mal den Spaß und sortierte meine OPI Nagellacke neu, da hat sich dieses Jahr doch einiges angesammelt! Es kamen dabei einige Schönheiten zum Vorschein an die ich mich gar nicht mehr richtig erinnern konnte. Meine OPI-Schublade ist langsam voll, da muss ich mir bald etwas anderes überlegen :-(.
Bei OPI geht es mir meistens so, dass es Kollektionen gibt wo mir total viel gefällt. Am besten in den letzten 3 Jahren gefielen mir die Holiday- und Sommerkollektionen, da schlug ich meistens ordentlich zu. Sie bringen oft 12 teilige Kollektionen heraus, was die Auswahl natürlich besonders groß macht, vor allem wenn einem eigentlich alle gefallen ist das ein "Problem". Bei OPI sind immer wieder ein paar besondere Farben dabei... seien es die Suede-, Shatter-, DS- oder Glitzerlacke. Könnte ich nicht behaupten dass Sie sich auf ein Spezialgebiet konzentrieren, es gibt alle Farben und Finishes.
Die Qualität der Textur schwankt je nach Farbe, mal decken sie selbst mit Schichten noch nicht und ein anderer Lack deckt schon nach einer, das kann man so allegemein gar nicht sagen. Wie bei jeder Marke sind hier auch Flops und absolute Tops dabei. Mein erster OPI war Greenwich Village!

Für mehr Fotos und Swatches, nutzt bitte das OPI Label oder die Blogsuche! Damit findet ihr alle Posts über OPI hier auf dem Blog und ich muss nicht hier auf jeden einzelnen Lack eingehen, das würde zu lange dauern :-D.  
Meine Lieblingsfarben von OPI sind: Strawberry Margarita, Nothin' Mousie Bout It, Did it on em, Dim Sum Plum, Here today.... Aragon tomorrow und alle anderen sonst hätt ich sie nicht gekauft :-D.

Ich würde gern einen "OPI-Sammlung" Tag daraus machen und die OPI Lacke sehen von: Coral and Mauve, Beautybutterflies, Lacktastisch, JeeJee, Inlovewith-life beautymango.
Wenn ihr euch angesprochen fühlt und auch mitmachen wollt, hinterlasst doch einfach den Link zu eurem Post in den Kommentaren dann schreibe ich euch noch dazu!
c_OPINailLacquerCollectionNovember2012
c_OPINailLacquerCollectionNovember20121
Alle Farben auf den Bildern: Green Wich Village, Dear Santa, Glove you so much!, Smitten with Mittens, Meet&Jingle, Comet Loves Cupid, All A-Bordeaux the Sled!, Holiday Glow, Shim-merry Chic, Absolutly Alice, Thanks so Muchness!, Off with her Red, Mad as a hatter, Red my fortune Cookie!, Dim Sum Plum, Jade is the New Black, Here Today ... Aragon Tomorrow, The Color to Watch, What's with the Cattitude?, Rumple's Wiggin, Fiercly Fiona, Who the Shrek are you?, Flit A Bit, Flower to Flower, Wing It, Catch me in your net, Gargantuan Green Grape, Pure Snow, Coronation, Tapestry, Extravagance, Simply Smash-ing!, I Vant to be A-lone Star, Austin tatuousTurquoise, Strawberry Margarita, Hot&Spicy, Rising Star, Take the Stage, The Show must go on, Ali's Big Break, Let me entertain you, Bring on the Bling, Glow Up Already!, Extra-va-vaganza!, Shimmer&Shimmer, Show It and Glow It!, Sparkle-icious, Sapphire in the Snow, Merry Midnight, Damone Roberts 1968, Hey get in Lime, Blonde Date, Banana Bandana, The It Colour, Not like the Movies, The one that got away, Teenage Dream, Last Friday Night, Silver Shatter, Stranger Tides, Mermaids Tears, Smok'n in Havana, Red Shatter, Spark de Triomphe, Rally Pretty Pink, I Lily Love You, Come to Poppy, It's My Year, Crown Me Already, Gold Shatter, Pink Shatter, Zom-Body to Love, Are We There Yet?, I Eat Mainely Lobster, My Address is Hollywood, Temptation, Designers de Better, Warm&Frozzie, Animal-istic, Wocka Wocka, Meep Meep Meep, Pepes Purple Passion, Gettin Miss Piggy With It, Excuse Moi, Divine Swine, Gone Gonzo, Fresh Frog Of Beil Air, Rainbow Connection, Just Spotted the Lizard, Your Web Or Mine, Your Royal Shine-ness, Servin Up Sparkle, Pros and Bronze, Love is a Racket, Save Me, Metal 4 Life, Pink Friday, Did it on em, Fly, Super Bass Shatter, Thanks a Windmillion, Pedal Faster Suzi, A Roll in the Hague, Red Lights Ahead Where, Hot&Spicy, DS Bold, So Many Clowns so little Time, Nothin' Mousie bout' It, If You Moust You Moust, I'm All Ears, The Colour of Minnie, Hi Pumpkin, Rose from the Dead, Morning Glory, Candlelight, OPI Red, Dating a Royal, The Spy Who Loved Me, Die another Day, You only live twice, Goldeneye, The Living Daylights, Moonraker, On her majesty's secret service, Live and let Die

MAC Glamour Daze Fluidline Swatches, Review

Diese drei neuen und limitierten Fluidline-Farben sind bei der MAC Glamour Daze LE erhältlich. Ich liebe die Fluidlines, leider gibt es im Basissortiment nur wenige Farben weswegen ich meist bei LEs zuschlage. Vor allem schöne Grautöne sind relativ zu selten zu bekommen, bei der Shop Cook LE war das letzte mal einer dabei.
3 Gramm Inhalt kosten 20€.

Bei Douglas AT sind momentan alle Farben verfügbar, in Deutschland zwar nicht aber dafür findet ihr sie im MAC DE Online-Shop.

Alle Farben enthalten Glitzerpartikel, bei Feminine Edge sind diese am auffälligsten und gröbsten. Da fand ich den Auftrag auch schwieriger als bei den anderen beiden. Mit einem klassischen Eyelinerpinsel wie zb. dem 209 klappt der Auftrag sehr gut, würde hier eher einen wichen Pinsel empfehlen. Teilweise muss man ein zweites mal drübergehen damit die Deckkraft perfekt wird, vor allem bei den beiden helleren Tönen.
Wer die Fluidline gar nicht kennt, das sind Geleyeliner die man aber auch als Basis unter dem Lidschatten zweckentfremden kann wenn man mochte. Oder als Cremelidschatten tragen, sie haften sehr gut auf dem Lid.
Diesmal gilt generell, man muss Glitzer mögen! Sonst sind die Farben dieser LE nichts für euch.
c_FluidlineGlamourDazeMAC1
c_FluidlineGlamourDazeMAC
c_FluidlineGlamourDazeMAC2
Feminine Edge ist ein mittleres Rosa mit Schimmerpartikeln in Bronze, Pink und Silber. Die Deckkraft ist hier von allen drei Tönen am schlechtesten, man muss für einen Linerstrich zwei Schichten bzw. eine größere Menge auftragen. Die Schimmerpartikel sind in der Realität extrem hübsch, ich versuchte es so gut es geht auf den Bildern einzufangen, der subtile rosa Schimmer kommt leider gar nicht so raus. Feminine Edge kann ich mir auch als Base gut vorstellen, passt sicher gut zum Rosa Extra Dimension Eyeshadow aus der LE.
c_FeminineEdgeFluidlineMAC1c_FeminineEdgeFluidlineMAC3
Catch My Eye ist ein neutrales, helles Silber-Paltin mit bräunlichen Anteilen. Durch die goldenen Schimmerpartikel bekommt die Farbe einen wärmeren Touch.
c_CatchMyEyeFluidlineMACc_CatchMyEyeFluidlineMAC3
Little Black Bow ist ein mittleres Asphaltgrau mit silbernen Schimmerpartikeln, die dunklste und deckenste Farbe aus dieser Kollektion. Midnight Snack wirkt allerdings um einiges dunkler, geht schon ins Schwarz, man kann die beiden Farben daher nicht wirklich vergleichen. Lohnt sich beide zu haben!
c_LittleBlackBowFluidlineMACc_LittleBlackBowFluidlineMAC3
Diese Farbtöne finde ich vor allem für hellere Hauttypen toll, die Grautöne wirken weniger hart als pures Schwarz. Sie eignen sich farblich aber auch super als Base.
Ich werde sie denmächst für meine Make-Ups benutzen und euch dann auf jeden Fall Bilder zeigen wie sie aufgetragen aussehen. Bisher kam ich noch nicht dazu.

Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€)
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)
Blog Widget by LinkWithin