Samstag, 17. November 2012

Tipp: MAC Fakes erkennen

Es ist ein heikles Thema, die letzten Jahre werde ich immer wieder mal gefragt ob dies oder jenes echt ist und wie man das erkennt. Vor allem als MAC Neuling ist es wirklich schwierig, denn es gibt so extrem viele Produkte und Kollektionen, da kann eigentlich keiner alles kennen. Ich behaupte selbst Mitarbeiter der Marke würden es in Einzelfällen nicht bemerken ob sie nun einen Fake in den Händen haben oder nicht. Keiner kann tausende Produkte, Designs, kleine Änderungen von Schriftarten, Verpackung etc. im Kopf haben.
Dennoch gibt es vor allem bei den offensichtlichen Fakes, Punkte an denen man es sofort erkennt.

Man muss zwischen zwei Arten von Fälschungen unterscheiden:
  • Die "Guten", im Sinne von sie sind optisch gut gelungen und ähneln extrem den Originalen. Hier ist es teilweise unmöglich anhand eines Fotos etwas zu erkennen.
  • Die "Schlechten" bzw. schlecht gemachten, wo man sich keine Mühe gab und auf irgendein x-beliebiges Produkt ein MAC-Logo draufklatscht. Zb. diese 120er Lidschattenpaletten die es von MAC nie gab. Sowas könnt ihr anhand von wenigen Merkmalen leicht herausfinden.

Weitere Tipps zum Erkennen von Fakes:

  • Seht euch den Shop bzw. Ebay Profil genau an. Verkauft der Seller viel von einem Produkt (zb. hunderte Pinsel, große Sets mit Pigmenten etc.) ist die Wahrscheinlichkeit groß dass es sich um Fakes handelt. Skeptisch solltet ihr auch bei Händlern aus China werden. Ist das Angebot gut gemischt, mit vielen verschiedenen Farben und Produktarten, macht das erstmal einen guten Eindruck. Bewertungen sind nicht immer verlässlich, teilweise haben die Käufer selbst keine Ahnung und meinen vielleicht etwas wäre ein Fake obwohl es keiner ist. Oder die positiven Bewertungen sind sowieso gefälscht, bei Profilen von Fake-Verkäufern würde es mich nicht wundern.
  • Haben die Produkte Namen oder Nummern? Werden sie nummeriert mit 01, 02, 03 usw. sind es keine Originale. MAC Produkte haben IMMER Farbnamen wie Russian Red, Satin Taupe etc. Ausnahmen sind nur Pinsel und Lashes die nummeriert werden. Auch falsche Namen sind ein Merkmal für einen Fake, also seht nach ob es den genannten Namen zum Produkt so wirklich gab.
  • Ein Verkäufer bietet zb. eine MAC Mascara im Hello Kitty Design an, das ist ein Fake denn so etwas gab es von MAC nie. Es gab zwar eine Hello Kitty LE aber mit anderen Produkten. Wenn es sich um limitierte Sachen im Special Design handelt, checkt immer ob es die wirklich gab. Nutzt Google, seht euch Bilder der Kollektion auf Blogs an. Dann wird eigentlich schnell klar ob etwas angeboten wird dass kompletter Schwachsinn ist.
  • Außerdem haben alle Produkte eine Batch-Nummer / Produktionsnummer (zb. A19), die findet ihr aufgedruckt oder eingestanzt auf den Labels oder den Kartonverpackungen.
  • Bei Pinseln ist es teilweise besonders schwierig Fälschungen zu erkennen. Bei Angeboten von großen Sets, beispielsweise ein Set bestehend aus 20 Pinseln mit Pinseltasche, solltet ihr skeptisch werden. MAC bringt nur sehr selten Sets mit Full Size Pinseln heraus, und wenn dann sind es nur 2-3 Stück und keine 20. Selbst die kleinen Holiday Sets beinhalten nur bis zu 5 Pinsel. Ein weiteres Indiz ist, dass sich bei original MAC Pinseln der Schriftzug mit der Zeit abnutzt. Das ist aber nur bei den Modellen Made in Japan der Fall, bei den Pinseln Made in France und USA bleibt die Schrift intakt. Auch ein komischer Geruch nach Kunststoff spricht für einen Fake. Das kennt man generell von Produkten die aus China kommen, seien es Nail Art Pinsel oder Sonstiges. Da es selbst bei original Pinseln Abweichungen geben kann, ist es hier trotzdem schwierig auf einem Foto etwas zu erkennen. Ich rate euch daher vor allem Pinsel lieber im Store zu kaufen. Mir ist es selbst schon mal passiert, dass zwei gleiche MAC Pinsel die zu verschiedenen Zeiten im MAC Store gekauft wurden, etwas unterschiedlich aussahen. Das kann nach einigen Jahren natürlich vorkommen, außerdem werden die Pinsel soweit ich weiß mit Hand gebunden was auch zu Abweichungen der Pinselhaare führen kann.
  • Ein extrem günstiger Preis, "20 Pigmente für 30€", das kanns nicht geben, keiner würde Originale zu günstig verkaufen. Allerdings gibt es auch ein paar Seller die für absurde Fälschungen so viel verlangen als wären es Originale.

Vor ein paar Jahren hätte ich vieles nicht gewusst. Jetzt, da ich die meisten Produkte und Designs der letzten Jahre im Kopf habe, fällt es mir natürlich leichter gewisse Sachen sofort zu sehen.
Vor meiner "Blogzeit" bin ich auch mal auf Pinsel reingefallen, die ich später aber entsorgte. Qualitativ waren die zwar gar nicht so schlecht, es ist auch nur eine Vermutung dass es Fakes waren. Bin mir hier nach wie vor nicht ganz sicher, im MAC Store meinte man sie seien echt. Aber ich will keine eventuellen Fakes in der Sammlung haben und kaufte mir dann alle bei MAC selbst bzw. über Leute die ich kenne. Später hatte ich auch noch einen Lippenstift hier, der von der Verpackung her haargenau aussah wie die anderen MAC Lipsticks. Allerdings stimmte der Aufkleber nicht, er hatte nur ein transparentes Label an der Seite, keinen Sticker unten. Und er Geruch war auch verdächtig, er roch nicht nach Vanille sondern so komisch fruchtig. Landete ebenfalls im Müll. Bei dem hätte man es vom Foto her nie gesehen. In letzter Zeit kaufe ich nur mehr wenig über Ebay, nur wenns sein muss weil es zum Beispiel um ausverkaufte Produkte geht. Ich setze lieber auf Privat-Shopper wie zb. Mari (Link findet ihr in der Sidebar). Außerdem sind die Angebote im Ausland wegen des schlechten Eurokurses ohnehin nicht mehr sehr attraktiv. Da nutzt man besser Rabatt-Aktionen von Parfümerien.

Leider ist man bei limitierten Produkten teilweise angewiesen Verkaufsportale zu nutzen, diese gibt es bei MAC selbst schließlich nicht mehr zu kaufen. Seht euch in dem Fall die Angebote genau an, wenn euch etwas seltsam vorkommt lasst es lieber. Dennoch kann ich sagen dass nicht JEDES LE Produkt gefälscht wird, das wäre wohl zu viel Aufwand. Es sind immer wieder die gleichen Sachen die einem unterkommen. Um nachzusehen was es wirklich gab, nutzt doch mein MAC LE Archiv, hier findet ihr alle LE's großteils mit Bildern.

Wie ihr seht ist das Thema extrem schwierig und umfangreich. Ich will anmerken dass es sich hier um meine persönlichen Eindrücke und Erfahrungen handelt. Nehmt es nicht als Maßstab aller Dinge ich bin kein Experte / Mitarbeiter der Marke. Vielleicht hilft euch das ein oder andere weiter. Entscheiden was ihr nun kauft oder nicht müsst ihr letztendlich selbst.
Ich ärgere mich immer wieder wenn ich mal bei Ebay die Angebote durchgehe und da ist so viel Mist dabei, da habe ich so einiges Offensichtliches gesehen was ich euch anhand der Tipps nicht vorenthalten wollte.
Ansonsten könnt ihr nur sicher sein dass die Produkte echt sind, wenn ihr in den MAC Stores, bei MAC online oder in den autorisierten Parfümerien einkauft. Eine Garantie für andere Onlinequellen oder Privatverkäufer gibt es einfach nicht.

Hier einige Beispiele für Originale:

Bei allen dekorativen Produkten wie Lipstick, Blush, Eyeshadow etc. findet ihr auf dem Label den Farbnamen, das Finish oder den Produkttyp und die Batch-Nummer. Die Schriftdicke und das Aussehen der Batch (eingestanzt oder aufgedruckt) kann dabei variieren.
c_HotGossipLipstick
Hier ein Beispiel für die eingestanzte Batch-Nummer, manchmal ist sie sehr schwach und schwer zu erkennen. Die Batch findet ihr auf dem Produkt und der Verpackung, es muss auf beiden die gleiche Nummer sein, wie in diesem Beispiel A52. (5 steht für Mai und 2 für 2012, wurde also im Mai 2012 produziert).
c_WholeLottaLoveBlush1c_WholeLottaLoveBlush
Beim 217 Brush Made in Japan nutzt sich schon der Aufruck ab wie man sieht, das Produktionsland ist am Stiel eingestanzt.
c_mac217brush1c_mac217brush2
Beim 275 Brush Made in France ist die Schrift noch sichtbar, andere Produktion. Auch hier ist das Produktionsland am Stiel eingestanzt. Teilweise ist das nur schwer zu erkennen wenn die Buchstaben nicht tief eingestanzt wurden, auch hier gibt es Abweichungen. Nur die kleinen SE Pinsel aus den Reisesets sind Made in China, alle anderen in USA, France oder Japan.
c_mac275brushc_mac275brush2
Blog Widget by LinkWithin