Dienstag, 20. November 2012

OPI Moonraker, In Living Daylights

Diese beiden Farben von der OPI Skyfall Kollektion, lassen sich sehr gut kombinieren. Der Glitzerlack In Living Daylights, ist solo ohnehin nicht deckend. Er besteht aus sehr groben, sechseckigen Glitzerpartikeln in Silber, Gold, Kupfer und Blau. Diesen Glitter gleichmäßig zu verteilen ist etwas mühsam, da an manchen Stellen nur der transparente Lack sichtbar ist und auf einem anderen Fleck hat man wieder zu viele Partikel auf einmal. Es lässt sich kaum vermeiden, den Glitzer mit Hilfe des Pinsels stellenweise richtig platzieren zu müssen. Das Ablackieren war der Horror, obwohl ich den Glitzer eh nur auf den Nagelspitzen bis zur Mitte aufgetragen habe. Aber optisch ist in Living Daylight trotzdem sehr cool...
Unter dem Glitzerlack trug ich Moonraker auf, ein metallisches Silberblau. Beim Auftrag muss man darauf achten zügig zu arbeiten und am Besten in einem Zug ein schönes Ergebnis hinzubekommen. Bei einem nicht gleichmäßigen Auftrag wirkt Moonraker sonst streifig. Metallische Lacke sind häufig ein wenig problematisch in der Anwendung.
1 Coat OPI Start to Finish, 2 Coats OPI Moonraker, OPI In Living Daylights, 1 Coat OPI Start to Finish
c_MoonrakerInLivingDaylightsOPI2c_MoonrakerInLivingDaylightsOPI1
1 Coat OPI Start to Finish, 2 Coats OPI Moonraker
c_MoonrakerOPI2c_MoonrakerOPI1
Bezugsquellen
-USA: Salenail (ca. 2,5-3€ Versand pro Lack)).
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).

Origins Make A Difference Plus+ Ultra Rich Rejuvenating Cream Review

Nachdem meine letzte Gesichtscreme aufgebraucht war, nutzte ich für ca. zwei Wochen diese neue Creme von Origins. Um die Zeit zu überbrücken bis die Dermalogica Produkte ankamen, die ich aktuell ausprobiere. Auch wenn ich sie nicht monatelang testete, hat mir die Origins Make A Differnce Plus+ Ultra Rich Rejuvenating Cream gerade jetzt für den Winter gut gefallen. Ich will euch meine Erfahrung damit nicht vorenthalten, falls ihr Interesse an der neuen Make A Difference Plus Linie habt. Wenn meine aktuelle Nachtcreme leer ist, kann ich mir vorstellen wieder dazu zurückzukehren. Momentan nutze ich sie nur für den Halsbereich. Ich weiß aktuell nicht wie es bei mir im Bereich Gesichtspflege weitergehen soll, momentan habe ich hier und da einen Favoriten jedoch nicht von einer Marke.
50ml Inhalt kosten 44€ / Haltbarkeit 24 Monate / Made in USA.

Das sagt Origins über die neue Produktserie:
"Gelegentlich trockene Haut kann durch regelmäßige Anwendung einer Feuchtigkeitscreme gut behandelt werden, während chronischer Feuchtigkeitsmangel, einen anderen, spezielleren Ansatz der Feuchtigkeitspflege benötigt. In den USA und International schon zum Patent angemeldet, stellt Origins die Make A Difference™ Plus + Kollektion vor. Mittels einer bahnbrechenden Technologie wird dehydrierte Haut sofort mit Feuchtigkeit versorgt und der Feuchtigkeitshaushalt konstant aufrecht erhalten!  
Make A Difference™ Plus + bietet eine Kombination von potenten, natürlichen und pflanzlichen Inhaltsstoffen, die perfekt aufeinander abgestimmt gemeinsam für den optimalen Feuchtigkeitshaushalt der Haut sorgen. Origins„ kraftvoller Komplex aus Lychee Extrakt und Extrakt der Wassermelone wird mit Rhodocrosit, einem roten Edelstein, kombiniert, um die Feuchtigkeitsproduktion anzuregen und zu erhöhen. Das Ergebnis ist eine gesunde, gut hydrierte Haut!"
 

Von Make A Difference Plus+ sind 3 Versionen für verschiedene Hauttypen erhältlich:
  • Make A Difference™Plus + Ultra-rich rejuvenating cream (mein Exemplar, für trockene und sehr trockenen Haut) Speziell auf die Bedürfnisse sehr trockener, empfindlicher Haut ausgerichtet, enthält diese Feuchtigkeitscreme eine leistungsstarke Kombination aus natürlich gewonnenen Inhaltsstoffen.
    Die Rose von Jericho versorgt die Zellen von Innen und Außen mit Feuchtigkeit, während Rhodocrosit, Lychee und Wassermelonen Extrakt einen sofortigen und lang anhaltenden
    Feuchtigkeitsschutz gewährleisten. Padina Pavonica stärkt das fragile Hautbild und gibt ihr wieder ihre Geschmeidigkeit zurück. Micrococcus Lysate und Trehalose helfen vorhandene Schäden zu reparieren und lassen ein ausgeglichenes, hydratisiertes und verjüngtes Hautbild hervorscheinen.
  • Make A Difference™ Plus + Rejuvenating moisturizer (für Mischhaut/trockene Haut)
  • Make A Difference™ Plus + Rejuvenating treatment (für ölige Haut und Mischhaut)
c_MakeADifference UltraRichRejuvenatingCreamOriginsc_MakeADifference UltraRichRejuvenatingCreamOrigins1
Meine Meinung: Das Design der Creme ist schlicht gehalten, in einem mintgrünen "normalen" Plastiktiegel. Von der Make A Difference Plus+ Linie gibt es noch zwei weitere Versionen für verschiedenen Hauttypen, die sich auch optisch durch andere Grüntöne unterscheiden.
Mich erinnert der Geruch an andere Origins Produkte, leicht fruchtig-herb, nicht sehr aufdringlich aber auch nicht geruchlos. Sie riecht jedenfalls nicht stark künstlich parfümiert, sondern nach natürlichen Inhaltsstoffen.
Von der Bezeichnung "Ultra-Rich" erwartet jeder eine relativ feste, reichhaltige und cremige Textur. Diese Vorstellungen treffen hier auch zu! Diese Zusammensetzung ist nur für trockene Haut geeignet, bei anderen Hauttypen ist sie sicher zu pflegend. Ich benutzte sie nur als Nachtpflege, da sie mir für den Tag zu reichhaltig ist und nicht schnell genug einzieht wenn man Make-Up darüber auftragen möchte. Man spürt schon für ein paar Minuten diesen Cremefilm auf der Haut, bis sie komplett eingezogen ist. Gerade für den Winter finde ich die Konsistenz passend, sie ist nämlich etwas "fettiger" und nicht so feucht oder gelig wie andere Cremen. Für den Sommer wäre sie mir vermutlich ein wenig zu schwer.
Trotz der cremigen, dickeren Textur lässt sie sich gut auf der Haut verteilen. Ein ganz kleiner erbsengroßer Klecks reicht für das ganze Gesicht völlig! Würde nicht empfehlen mehr zu benutzen, sie ist dünn aufgetragen pflegend genug.
Meine Haut fühlte sich während der Anwendungszeit gut gepflegt an, nicht trocken und ich hatte nicht mehr Pickel als sonst. Mit der Verträglichkeit bin ich ebenfalls zufrieden, sie brennt oder spannt nicht auf der Haut. Preis-Leistung finde ich ausgewogen, da sie in der Anwendung extrem sparsam ist.

Alle mit trockener bis extrem trockener, empfindlicher Haut könnten mit der Utra Rich Rejuvenating Cream gut klarkommen.

Bezugsquellen
-Ausgewählte Parfümerien.
-Online bei Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).

Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.
Blog Widget by LinkWithin