Sonntag, 16. Dezember 2012

Nails Inc. Pink Glitter Nail Design

Falls ihr auf der Suche nach einem schönen und einfachen Nail Design für die Feiertage oder Silvester seid, ist diese Maniküre mit Nails Inc. vielleicht das Richtige für euch. Was die Farbauswahl betrifft, hat man hier eigentlich alle Freiheiten und kann je nach Geschmack aussuchen. Ich persönlich finde dunkle Nagellacke als Basis für transparente Glitterlacke besonders geeignet, da hier der Glitzer besser zur Geltung kommt. Für ein weihnachtliches Design kann der pinke Glitzer durch Rot oder Grün ersetzt werden, das wirkt etwas festlicher. Für Silvester kanns gerne bunt gemischt sein, auf schwarzem Hintergrund ergibt sich durch verschiedenfarbige Glitzerpartikel ein toller Feuerwerk-Look.

Verwendet wurden diese drei Nagellacke von Nails Inc.: Princes Arcade, Aldford Street und Black Taxi.
c_2BlackTaxiAldfordStreetPrincesArcadeNailsInc
  • Schritt 1: Wie gewohnt eine Schicht eures Basecoats auftragen (ich verwendete Perfect Formula Pink Gel Coat).
  • Schritt 2: Einen schwarzen Basislack auftragen, bei Nails Inc. Black Taxi reichte eine Schicht. Vor allem als Basis für Naildesigns ist ein deckender Lack Gold Wert, somit spart man sich mehrere Schichten und eine damit verbundene lange Trockenzeit.
  • Schritt 3: Vom Nagelbett bis etwa zur Nagelmitte wird der feine bronzefarbene Glitzerlack Nails Inc. Aldford Street aufgetragen. Lasst ihn einfach ungleichmäßig zu den Nagelspitzen hin auslaufen. 
  • Schritt 4: Mit der gleichen Technik von Schritt 3 wird über Aldford Street der gröbere pinke Glitzerlack Nails Inc. Princes Arcade aufgetragen. 
  • Schritt 5: Das Ganze mit Überlack versiegeln.
c_BlackTaxiNailsInc2c_BlackTaxiAldfordStreetNailsInc2
1 Coat Perfect Fomula Pink Gel Coat, 1 Coat Nails Inc. Black Taxi, 1 Coat Nails Inc. Aldford Street, 1 Coat Nails Inc. Princes Arcade, 1 Coat Essie Good to Go
c_BlackTaxiAldfordStreetPrincesArcadeNailsInc10c_BlackTaxiAldfordStreetPrincesArcadeNailsInc2
Mit der Qualität der Nails Inc. Nagellacke bin ich sehr zufrieden, bis auf den Magnetlack waren es meine ersten dieser Marke. Dieses Design hielt auf meinen Nägeln eine Woche ohne Absplittern oder auffällige Abnutzungsspuren auf den Nagelspitzen. Ich hätte es sogar noch länger tragen können, aber so lange halte ich das nicht aus, da musste wieder eine neue Farbe her. Das ist vor allem bei dunklen Lacken eher eine Seltenheit, denn hier sieht man kleine Macken normalerweise total schnell. Vor allem Black Taxi finde ich als Basisfarbe empfehlenswert, wenn es schnell gehen soll ist es schon wahnsinnig toll nur eine Schicht zu benötigen.

Bezugsquellen
-Deutschland: QVC (5,95 Versandkosten)
Die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt.

Lieblingsdüfte im Herbst/Winter 2012

Klassische Winterdüfte besitze ich nicht viele, da mir die Meisten in dieser Kategorie zu intensiv sind. Während ich Sommerdüfte das ganze Jahr über tragen kann, benutze ich intensivere Parfüms wirklich nur in der kalten Jahreszeit. Es gibt ein, zwei Ausnahmen, aber in der Regel ist das so!
Guerlain La Petite Robe Noire Review. Der neue Duft von Guerlain, riecht beerig, waldig... Duftnoten die man eigentlich nur mit dem Winter verbindet, ich würde Lat Petite Robe Noire jedenfalls nicht im Sommer tragen. Er riecht gut, aber wenn es wärmer ist, mag ichs lieber zitrischer, frischer... Der Flakon ist außerdem richtig süß! Weswegen er auch optisch zu meinem Favoriten gehört. Komplimente bleiben damit nicht aus! Der Duft ist sogar meinem Dad aufgefallen, obwohl er sonst mit Kosmetik nicht viel am Hut hat... er trägt zwar selbst Parfüm, aber beschäftigt sich ansonsten nicht wirklich damit.
La Petite Robe Noire ist für mich einer der besten Düfte die 2012 lanciert wurden, sehr einzigartig!

Marc Jacobs Oh, Lola Review. Oh Lola ordne ich nicht strikt als Winterduft ein, diesen trage ich das ganze Jahr, je nach Stimmung. Aber durch die süßliche Note, fing ich vor allem im Herbst an ihn wieder öfter zu benutzen. Er passt aber immer, man fühlt sich sehr "weiblich" damit.

Prada Candy Review Schon letzte Wintersaison sehr gerne und oft getragen, ein süßlich-karamelliger Duft, jedoch nicht zu aufdringlich! Ich bekomme immer Komplimente von meinem Freund wenn ich Candy trage. Benutze ich auch nur im Winter!

Welche Düfte benutzt ihr im Winter?

MacKarrie Beauty-Adventskalender: Türchen 16

Ihr wünscht euch einen strahlenden Teint? Dann macht bei diesem Türchen mit.

1x Origins Be Bright Set
Jeder fürchtet sich vor dem Tag, an dem der Urlaubs-Glow verblasst, aber dieser Tag kann mit dem Origins Be Bright Set vermieden werden! Bewahren Sie Ihr Strahlen das ganze Jahr über.
Inhalt:
-Mit dem Dr. Andrew Weil for Origins™ Mega-Bright Skin Tone Correcting Serum, das Hautunebenheiten und Verfärbungen bekämpft und für einen glatten, ebenmäßigen Teint sorgt.
-Der Brighter By Nature™ SPF 35 Skin Tone Correcting Moisturizer schenkt fahler, unebenmäßiger Haut in kürzester Zeit neue Klarheit und Ausstrahlung.
-Die GinZing™ Augencreme erfrischt müde Augen und stellt das Strahlen wieder her.
Im Wert von 96.50 Euro.

Bitte lest euch die Regeln&Bedingungen für die Teilnahme am Kalender durch.
Falls euch das Gewinnspiel-Widget nicht angezeigt wird, versucht es bitte über diesen Direktlink
Bildrechte Origins
Blog Widget by LinkWithin