Samstag, 31. August 2013

Orly Nail Rescue Nail Repair Nagelreperatur-Set Review

Heute habe ich einen ganz tollen Tipp für euch was man dagegen machen kann wenn ein Nagel eingerissen ist. Das Orly Nail Rescue Set teste ich nun schon seit einigen Monaten und benutzte es immer dann wenn ich einen kleinen Riss im Nagel habe. Das war zum Beispiel um die Weihnachtszeit der Fall, dann war eine Weile Ruhe und die Nägel waren immer schön, aber aktuell habe ich wieder einen kleinen Riss wo das Nagelreperaturset erneut zum Einsatz kam.
Das Set beinhaltet 1 Nagelkleber 5g, 1 Reparatur-Pulver 4,25g und 1 Feilenpad, es kostet 15,90€. Im Ausland ist es etwas günstiger zu haben.
c_NailRescueOrlyc_NailRescueOrly1
So funktionierts:
  1. Nagelkleber mit dem Pinsel direkt auf den Riss auftragen.
  2. So lange der Kleber noch feucht ist in das Pulver tauchen.
  3. Einige Minuten antrocknen lassen.
  4. Mit der Feile überschüssiges Puder entfernen und glatt polieren.
  5. Bei größeren Rissen bei Bedarf den Vorgang wiederholen.
Meine Meinung: Für feinere, kleine Risse klappt das wunderbar und man sieht gar nichts davon wenn anschließend ein Nagellack aufgetragen wird. Denn durch das glatt feilen des Nagels bleibt keine ungleichmäßige Oberfläche zurück, der Riss wird mit dem feinen Pulver verschlossen. Das Ergebnis hält manchmal sogar nach dem Ablackieren, der Riss muss gar nicht unbedingt bei jeder Maniküre behandelt werden. Wenn man merkt dass er langsam wieder zu sehen ist, sollte Nail Rescue erneut angewendet werden. Damit kann der Nagel herauswachsen bzw. wird das Abbrechen zumindest eine Weile hinausgezögert. Natürlich ist es am besten wenn kleine Rissen sofort gekittet werden, ist er erstmal größer kann es schwierig werden.
Bin jedenfalls sehr angetan von dem Set und kanns zum Reparieren von Naturnägeln nur empfehlen . Ich weiß leider nicht woraus genau das Puder besteht, das ist nicht angegeben. Da nur sehr wenig verbraucht wird reicht es sicher ewig. Für mich war es eine gute Investition.
c_NailRescueOrly3c_OrlyNailRescue3
Was unternehmt ihr bei eingerissenen Nägeln, habt ihr Tipps die helfen?

Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Orlybeauty.de (6,90€ Versandkosten)
-USA: Salenail.com (ca. 2,5€ Versand pro Lack, je nach Menge)
-UK: HQhair (kostenloser Versand) 
Der Post enthält Affiliate Links.

Armani Rouge Ecstasy

Armani Rouge Ecstasy Release September 2013

Nach dem Armani Lip Maestro im roten Design, gibt es ein weiteres Lippenprodukt in einer Knallroten Hülse, den neuen Rouge Ecstasy Lippenstift. Er verbindet Pflege und intensive Farbe in einem Produkt und wird von Armani als CC-Lippenstift bezeichnet, die CC Creams für das Gesicht kennen wir bereits, nur für die Lippen gabs sowas bisher noch nicht. Das Sortiment umfasst eine große Auswahl an 36 Farbtönen.

"ROUGE ECSTASY. Der erste „CC Colour & Care Lipstick“: Fantastische Feuchtigkeitspflege & vibrierende Farbe. Einmal mehr verschieben die Giorgio Armani Laboratorien die Grenzen des technisch Machbaren: ROUGE ECSTASY ist der erste “CC”-Lippenstift, der außergewöhnlich intensive Farbe mit der ultimativen Wohltat eines Feuchtigkeitsbalms verbindet."

ROUGE ECSTASY – Beauty & Pflege in einem.  
ROUGE ECSTASY ist ein exklusiver Multifunktions-Lippenstift.  Er kombiniert den himmlischen Tragekomfort eines Balms mit unvergleichlicher Farbenpracht.  Tag für Tag werden die Lippen regeneriert, aufgebaut und ins schönste Licht gerückt.  Sie sind optimal durchfeuchtet und strahlen in vibrierenden, frischen Farben mit perfekten Konturen.  ROUGE ECSTASY ist Lippenstift, Lippenbalm und Konturenstift in einem.

ROUGE ECSTASY – mit beispielloser “CC”-Technologie.  “Care & Colour”: 
Das innovative Hybrid-Konzept stellt den Auftakt zu einer neuen Ära in der Geschichte des Lippenstifts dar.  ROUGE ECSTASY verbindet einen einzigartigen Mix von feuchtigkeitsspendenden Substanzen mit den pflegenden Eigenschaften eines Balms  – den „Melting Cream Complex“ – mit Farben von unvergleichlicher vibrierender Frische.  Das Ergebnis: traumhafter Tragekomfort, optimaler Halt und ein leuchtendes, intensives Farbspektrum für jeden Geschmack und jeden Tag.
Die gleichmäßig zarte Textur des „Melting Cream Complex“ legt einen hauchfeinen Schutzfilm auf die Oberfläche der Lippen, der  übermäßige  Verdunstung  verhindert  und  Feuchtigkeit  zurückhält. Der Komplex besteht aus optimal ausbalancierten „Cremes“  und  Shea-Butter  mit  Repair-Effekt.  Mit  deutlich  mehr Feuchthaltemitteln als bei herkömmlichen Lippenstiften  werden die Lippen intensiv hydratisiert und bis zu 6 Stunden lang geschützt.  Zusätzlich  enthält  der  „Melting  Cream  Complex“  einen  wasseranziehenden  Wirkstoff,  der  Feuchtigkeit  aus  der  Umgebung anzieht und im Zellgewebe der Lippen deponiert. Schon nach 4 Wochen regelmäßigem Auftragen wirken die  Lippen  revitalisiert.  Sie  sehen  glatter  und  praller  aus...  und  kommen so schön wie nie zur Geltung!

Vibrierende Farben
ROUGE ECSTASY begeistert mit einer Explosion von 36 intensiven, absolut stilsicheren Nuancen.  Die Lippen sind geschützt, die Farben erstrahlen. Rouge  Ecstasy  begeistert  mit  intensiven,  absolut  stilsicheren Nuancen. Die Lippen sind geschützt, die Farben erstrahlen: Der „Melting Cream Complex“ ermöglicht noch mehr Farbintensität mit noch weniger Pigmenten.  Das Auftragen gelingt mühelos mit perfekter Präzision. Die Farbe „küsst“ die Lippen und zaubert wie von selbst exakt definierte Konturen. Die Farbe hält stundenlang zuverlässig dank sphärischer Puder,  die  Fett  absorbieren  und  die  aufgetragene  Menge  automatisch dosieren. Die  von  Armani  patentierte,  exklusive  Technologie  der  „Kaleidoscope Pearls“ – der neuen Generation transparenter, facettenreicher Perlmuttpartikeln – lässt das Licht in fesselnder Farbenpracht erstrahlen. Durch die mehrdimensionale Brechung an der Lippenoberfläche verändert das Licht kunstvoll immer wieder aufs Neue den Effekt der jeweiligen Nuance.
Beauty_Visual_Rouge_Ecstasy_Giorgio_ArmaniArmani 3 / Petit format 155 x 200Packshot_Rouge_Ecstasy_Giorgio_Armani
Rouge Ecstasy 33€
100 Androgino, 102 Essenza, 103 Incognito, 104 Skin, 105 Ambiguous, 200 Mineral, 201 Cashmere, 202 Milano, 203 Code, 204 Caffe, 306 Amber, 508 Daybreak, 400 Four Hundred, 401 Hot, 402 Teatro, 403 Downtown, 510 Dolci, 600 Mania, 601 Attitude, 602 Night Viper, 300 Pop, 301 Gio, 302 Tokyo, 303 Dragee, 304 Heat, 305 Brick, 307 Tangerine, 500 Eccentrico, 501 Peony, 502 Scarlatto, 503 Diva, 503 Flesh, 505 Orchid, 506 Blush, 507 Lotus, 509 Boudoir


Rouge EcstasyAll
Rouge EcstasyAll1
Rouge EcstasyAll4
Bezugsquellen
-Österreich: Wien: Kärntner Straße 17, Salzburg: Getreidegasse 16, Linz: Landstraße 40, Kitzbühel: Vorderstadt 20, Dornbirn: Marktstraße 8
-Deutschland: ausgewählte Parfümerien Store Locator
-Österreich/Deutschland: online bei Douglas


Bildrechte Armani

Freitag, 30. August 2013

MAC Retro Matte Haul

Meine Bestellung mit den tollen MAC Retro Matte Lipsticks kam schon an, die Farben sind wundervoll! Auf das Orange Dangerous habe ich diesmal verzichtet, eigentlich fällt die Farbe total in mein Beuteschema, aber dieses Jahr kamen so viele Lippenstifte in Orange heraus dass ich davon momentan genug habe. Von den Lip Linern brauchte ich auch keine, bin mit meiner aktuellen Auswahl ganz zufrieden, ansonsten sind die Farben aber sehr schön!
Laut MAC Österreich geht die gesamte Kollektion ins permanente Sortiment, hier war keine Rede von limitiert. Wer sicher gehen will, Must-Haves am besten gleich kaufen. Eigentlich sollte die Kollektion erst Mitte September herauskommen, aber Douglas AT war schneller.
c_RetroMatteMAC
c_RetroMatteMAC1
Lipstick Runway Hit, Relentlessly Red, All Fired Up, Flat Out Fabulous, Ruby Woo
c_RetroMatteMAC3
Außerdem habe ich mir einen Brush Cleanser bestellt, der Rest waren kostenlose Goodies, alle Codes und Rabattcodes für Douglas AT findet ihr hier. Endlich mal Goodies für Österreich!
c_RetroMatteMACHaul
Swatches und Tragebilder folgen noch die Tage. Falls ihr Interesse an Vergleichsswatches zu bestimmten Farben habt lasst es mich wissen!

Armani Nail Lacquer

Armani Nail Lacquer Release Anfang September 2013

Viele High-End Marken brachten 2013 eine neue Nagellacklinie heraus, Armani holt jetzt auf und nimmt 18 Farben ins Sortiment. Neben klassischen cremigen Tönen wie Rot, Pink und Nude sind auch einige speziellere Farben mit Schimmer dabei, die mir persönlich gut gefallen.
Mit 27€ zählt Armani definitiv zu den hochpreisigsten Nagellackmarken die erhältlich sind, nur Tom Ford ist noch etwas teurer. Trotzdem finde ich die Armani Nagellacke sehr interessant und würde zumindest eine Farbe gerne ausprobieren weil ich neugierig bin. Vor allem die Farben 702 bis 705 sehen auf den Bildern sehr ansprechend aus.

"Intensive  Farbe,  extremer  Glanz,  langer  Halt,  blitzschnelles  und  müheloses  Auftragen,  eine breitgefächerte  Farbpalette:  NAIL  LACQUER,  die  neuen  Nagellacke  von  Giorgio  Armani, erfüllen alle Wünsche. Für Perfektion bis in die Fingerspitzen bürgen die einzigartige Textur und die 18 Nuancen mit faszinierender Deckkraft und Brillanz." 
 
EINE AUSGEWOGENE FORMEL  
Damit  Frauen  sich  nicht  mehr  zwischen  Glanz  oder  Halt  entscheiden  müssen,  kombiniert  die Formel  zwei  Arten  von  Harz  (Epoxid  &  Polyester)  mit  einem  Kristallglanz-Polymer  von besonderer Deckkraft. Gemeinsam verleihen sie dem Lack nie gesehenen Hochglanz, eine satte Farbe, traumhaft einfache Anwendung und lang anhaltenden, widerstandsfähigen Ergebnis. 

MÜHELOSES AUFTRAGEN 

Der speziell für NAIL LACQUER entwickelte Stretch-Pinsel ermöglicht mit nur 1 Schicht und 1 x Auftragen ein perfektes Finish. Er schmiegt sich nach Maß an die Nageloberfläche an und folgt nahtlos und flexibel ihrem individuellen Verlauf. Die Vorderseite des Pinsels ist breiter, um den Nagel  insgesamt  zu  lackieren;  das  feinere  Profil  ist  ideal  für  ultra-präzise  Feinarbeiten.  Keine Streifen, keine Luftbläschen: Noch nie war es so einfach und bequem, in Sekundenschnelle ein absolut makelloses Ergebnis zu erzielen.
 

DREI ULTRA-RAFFINIERTE FARBFAMILIEN
Chic, feminin und unwiderstehlich: Die 3 Farbfamilien reichen von leidenschaftlichen Rottönen über  aquatische Blau-Nuancen  bis  hin  zum  top-modischen  Nude-Look.  Verführerisch  elegante Farben, die das Universum des Modeschöpfers widerspiegeln.

ACQUA
Das ikonische Blau der Starnuance (701) und seine 5 Variationen – inspiriert von Farbspiel des Meeres bei Vollmond – ist geprägt von einer neuen Generation von Perlmutt-Partikeln: „Kaleidoscope Pearls“. Mit ihrem  Kaleidoskop-Effekt  reflektieren  sie  die  Farben  je  nach Lichteinfall  unterschiedlich  und  zaubern damit ein unglaublich facettenreiches, immer wieder aufs Neue fesselndes Finish. 

ROT
Das   Markenzeichen   von   Armani:   geheimnisvolles,   tiefes   „Chinalack“-Rot   voll unwiderstehlicher Ausstrahlung – die Quintessenz der Weiblichkeit. Glamour-Look im Stil der legendären Farbtons „400“ und Blickfang bei der Star-Parade auf dem roten Teppich ... 

NUDE/BEIGE  
Die Beigetöne verführen mit dem subtilen Ton-in-Ton-Verlauf ultra-eleganter Nuancen – von delikatem  Nude  über  das  emblematische  Greige  bis  hin  zu  zarten  Rosé-Tönen  wie  eine  schönere,  zweite  Haut.  Lacke mit feiner, natürlich wirkender Ausstrahlung für eine zeitlose, bezaubernde Schönheit. 
armaninaillacquerall
Nail Lacquer 27€
100, 101, 102, 103, 104, 106, 304, 400, 402, 502, 503, 602, 700, 701, 702, 703, 704, 705
Vernis 100 (BD)Vernis 101 (BD)Vernis 102 (BD)Vernis 103 (BD)
Vernis 104 (BD)Vernis 106 (BD)Vernis 304 (BD)Vernis 400 (BD)
Vernis 402 (BD)Vernis 502 (BD)Vernis 503 (BD)Vernis 602 (BD)
Vernis 700 (BD)Vernis 701 (BD)Vernis 702 (BD)Vernis 703 (BD)
Vernis 704 (BD)Vernis 705 (BD)
Bezugsquellen
-Österreich: Wien: Kärntner Straße 17, Salzburg: Getreidegasse 16, Linz: Landstraße 40, Kitzbühel: Vorderstadt 20
-Deutschland: ausgewählte Parfümerien Store Locator
-Österreich/Deutschland: online bei Douglas


Bildrechte Armani

Donnerstag, 29. August 2013

Dior Diorblush Cheek Creme Bikini Review, Swatches

Bei der Dior Summer Mix Kollektion kam eine Neuheit auf den Markt, die Diorblush Cheek Creme. Ich fand alle vier Farben ganz hübsch, aber entschied mich schließlich für meinen Favoriten in der Farbe Bikini.
Bisher gab es die Summer Mix Produkte kaum wo zu kaufen, online sind sie zum Beispiel bei Pieper oder Feelunique erhältlich. Wie es in den Parfümerien aussieht kann ich euch nicht genau sagen.
7 Gramm Inhalt kosten ca. 30€ / Made in France.

Beschreibung: "Das Must-have dieses Sommers 2013 ist der Blush der mit Pop-Akzenten die Wagenknochen ins Rampenlicht bringt. Seine unvergleichlich cremige, nicht - fettende Textur ist je nach Vorliebe modulierbar und verschmilzt mit der Haut, ohne das Make-up zu beeinträchtigen. Leicht aufzutragen und zu tragen, heben diese köstlichen Nuancen die Frische der Wange hervor, lassen die Wangen praller wirken und verleihen einen sofortigen, gesunden Glanz."
c_Bikini871DiorblushCheekCreme2c_Bikini871DiorblushCheekCreme
Verpackung/Optik: Der Blush kommt in einem kleinen Schraubdöschen mit dunkelblauem Deckel und Dior Logo. Die Verpackung ist vom Design und der Größe her vergleichbar mit MAC Paint Pots oder Chanel Illusion d'Ombre.

Anwendung/Textur: Verglichen mit anderen cremigen Blushes fühlt sich die Version von Dior relativ fest an. Er ist weder so trocken wie ein Puderblush noch so feucht oder gelig wie andere Cremeblushes, für mich ist es ein Hybrid aus Puder- und Cremetextur. Ähnlich wie die Armani Eyes To Kill Lidschatten, mir fällt kein Wangenprodukt ein das von der Textur her vergleichbar mit Dior ist. Zuerst versuchte ich die Farbe mit einem Duo Fibre Brush (MAC 188) aufzunehmen, aber der ist ein wenig zu nachgiebig und weich für die Textur, da musste ich ein bisschen fester aufdrücken um genug Produkt auf den Pinsel zu bekommen. Besser klappte es die Farbe mit dem Finger aufzunehmen, auf der Wangenmitte aufzutragen und anschließend mit dem Pinsel zu verteilen. Gut gefällt mir dass man selbst entscheiden kann wie intensiv das Ergebnis werden soll, eine dünne Schicht wird dezent, durch weitere Schichten kann eine höhere Deckkraft erreicht werden, die Farbe wirkt dann immer noch transparent und gleichmäßig.
Das Finish auf der Haut ist frisch-feucht, aber nicht fettig-glänzend oder glitzrig. Es hat einen Hauch von "Taufrische". Diese Art von Finish wirkt immer recht natürlich und jugendlich.

Meine Meinung: Die Textur finde ich sehr interessant weil sie sich von anderen Cremeblushes unterscheidet, von der Anwendung her jedoch auch nicht mit Puderprodukten vergleichbar ist. Dieses Mittelding machts ganz interessant. Ich muss gestehen vor dem Kauf keine anderen Reviews gelesen zu haben und daher ganz unvoreingenommen an die Sache ranging. Ich finde die Cheek Cremes wären eine schöne Ergänzung für das Dior Sortiment, da es so etwas in der Art noch nicht gibt, weitere neue Farben wären nicht schlecht.
c_Bikini871DiorblushCheekCreme5c_Bikini871DiorblushCheekCreme4
Bikini #871 ist ein sommerliches, leicht rötliches Korallpink.
c_Bikini871DiorblushCheekCreme6c_Bikini871DiorblushCheekCreme7
Aufgetragen auf der Wange / Im Gesicht
c_BikiniCremeBlushDiorSwatchc_BikiniCremeBlushDiorSwatch1
Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-UK: Feelunique (kostenloser Versand)

Der Post enthält Affiliate Links.

Mittwoch, 28. August 2013

MAC Retro Matte

MAC Retro Matte Release US 12.9.2013, Europa September 2013
RetroMatte-Beauty-72RetroMatte-Ambient-72
Dieses Jahr findet ein Coming Back vom MAC Retro Matte Finish statt. Während im Sortiment nur mehr eine Retro Matte Farbe verfügbar war (Ruby Woo), gab es 2013 zuerst neue Lippenstifte bei der RiRi Hearts MAC Kollektion und jetzt sogar 7 neue Retro Matte Farben für das permanente Sortiment.
Eine Retro Matte Kollektion gab es 1999 schon mal! Allerdings mit anderen Farben.

Auf Douglas AT ging die LE völlig überraschend schon heute online, in die Läden soll sie erst Mitte September kommen!
Ab Mitte September 2013 an allen M·A·C Verkaufsstellen erhältlich und online bei: Pieper, Breuninger, Douglas DE, Douglas AT, Ludwig Beck, maccosmetics.de / maccosmetics.at. Bleibt im Sortiment.

"Mit der einzigartigen Retro Matte Textur wurde der Ruby  Woo Lipstick ein Make up Star, sowohl auf als auch  abseits der Laufstege dieser Welt. Inspiriert durch seine  Popularität, hat M·A·C die Lipstick Legende mit lebendig,  satten Farben im typischen Retro Matte finish, neu  ausgerollt. Knallige Töne in “Dangerous” und “All Fired  Up” kreieren einen weiblichen und wilden Look. M·A·C  kreierte zur perfekten Ergänzung auch eine neue, knallige  Farbepalette der Pro Longwear Lip Pencils! "

Lipstick 19€
Relentlessly Red - bright pinkish coral 
Dangerous - orangey red 
All Fired Up - bright fuchsia 
Flat Out Fabulous - bright plum 
Runway Hit - light nude 
Steady Going - light pink 
Fixed On Drama - rich wine 
Ruby Woo - vivid blue red

Pro Longwear Lip Pencil 19,50€
High Energy - bright orange red cream
Trust In Red - bright cool red cream
Shock Value - bright pink cream
Dynamo - bright peony
Fashion Boost - bright purple cream
In Anticipation - soft yellow pink
More To Love - intense bluish pink
Staunchly Stylish - pink beige
RetroMatte-Lipstick-SteadyGoing-300RetroMatte-Lipstick-RunwayHit-300RetroMatte-Lipstick-FlatOutFabulous-300RetroMatte-Lipstick-FixedOnDrama-300
RetroMatte-Lipstick-RelentlesslyRed-300RetroMatte-Lipstick-Dangerous-300RetroMatte-Lipstick-AllFiredUp-300RetroMatte-Lipstick-RubyWoo-300
RetroMatteMAC1
RetroMatte-Lineup-300
Bildrechte Maccosmetics
Blog Widget by LinkWithin