Freitag, 1. November 2013

Viktor&Rolf Flowerbomb Extrait de Parfum Review

Dieser Duft von Viktor & Rolf ist purer Luxus! Es handelt sich bei diesem Flakon in hübscher Box nämlich um das Extrait de Parfum zu Flowerbomb. Also eine Version von Flowerbomb in konzentrierter Form, es werden davon nur ein paar Tropfen auf Handgelenk und Nacken aufgetupft. Ich kam mir vor als wäre schon Weihnachten als ich die Box öffnete, bisher kannte ich Flowerbomb nicht und war sehr gespannt ob mir der Duft gefallen wird. Und was soll ich sagen, der Hype ist gerechtfertigt, viele lieben Flowerbomb ja, ich wurde nicht enttäuscht.
20ml kosten ca. 250€.

Kopfnote: Bergamotte, Tee
Herznote: afrikanische Orangenblume, Freesie, Jasmin, Orchidee, Rose
Basisnote: Moschus, Patchouli
c_FlowerbombExtraitdeParfumVictorRolf13c_FlowerbombExtraitdeParfumVictorRolf6
c_FlowerbombExtraitdeParfumVictorRolf22c_FlowerbombExtraitdeParfumVictorRolf3
Meine Meinung: Der Flakon ist im gewohnten Flowerbomb-Design in Handgranatenform gestaltet, er wird mit einer rosa Quaste geschmückt und thront in der mit Stoff ausgelegten Box. In der Box befindet sich auch eine kleine Karte mit einem Code, damit kann man sich auf einer Secretservice-Seite von Victor & Rolf exklusiv anmelden. Das habe ich auch gleich getan, leider mit der Meldung dass der Secret Service in meinem Land (Österreich) noch nicht verfügbar ist, schade hat dann nicht viel gebracht!
Zum Duft, Flowerbomb ist wie der Name schon sagt eine Blumenbombe und er riecht auch danach. Ich kann keine von den einzelnen Noten klar herausriechen, es ist eher ein Mix aus unterschiedlichen blumigen Noten mit einer eleganten Pudrigkeit bzw. Cremigkeit der Basisnoten. Hatte schon Bedenken dass das Elixir extrem intensiv ist, aber ich finde es gar nicht aufdringlich, nach einer Weile auf der Haut riecht es schön süßlich-blumig, sehr klassisch und Damenhaft. Lieder habe ich keinen Vergleich zum Eau de Parfum oder Eau de Toilette. Für ein Extrait hält er gar nicht so lange, am Abend kann man durchaus nochmal nachlegen, obwohl ein zarter Duft noch vorhanden ist, aber abgeschwächter als am Anfang. Meinem Freund gefällt der Duft ebenfalls gut.
Am ehesten vergleichen kann ich Flowerbomb mit Guerlain La Petite Robe Noire, der ist zwar beeriger, aber eine gewisse Ähnlichkeit der blumigen Komponenten ist da finde ich. Mir fällt leider sonst kein Duft ein womit ich Flowerbomb irgendwie vergleichen könnte. Für mich ist es genauso wie La Petite Robe Noire definitiv ein Herbst- Winterduft, im Sommer würde ich leichteres mit Zitrus tragen.
Das Extrait ist natürlich ein Luxusprodukt schlechthin, vor allem für Flowerbomb Fans sicherlich ein begehrtes Sammlerobjekt. Wem es nur um den Duft geht, dem werden sicherlich auch die anderen Versionen ausreichen, die sind bei Parfumdreams bereits ab ca. 50€ erhältlich. Erschwerend kommt dazu, das Extrait ist nicht leicht zu bekommen, in diversen Online-Shops in denen ich nachsah war es ausverkauft oder es waren Shops im Ausland. Ich weiß daher nicht genau wo es aktuell wirklich zu bekommen ist, da muss man sich ein bisschen auf die Jagd machen.
Für Frauen die Flowerbomb lieben, wäre das ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk. Ab November wird außerdem wieder eine neue Design-Edition für Holiday 2013 für 93€ in Weiß erhältlich sein.
Beschreibung in wenigen Worten: blumig, elegant.
c_FlowerbombExtraitdeParfumVictorRolf14c_FlowerbombExtraitdeParfumVictorRolf17
c_FlowerbombExtraitdeParfumVictorRolf19c_FlowerbombExtraitdeParfumVictorRolf21
c_FlowerbombExtraitdeParfumVictorRolf10c_FlowerbombExtraitdeParfumVictorRolf11
c_FlowerbombExtraitdeParfumVictorRolf23c_FlowerbombExtraitdeParfumVictorRolf25
c_FlowerbombExtraitdeParfumVictorRolf4
c_FlowerbombExtraitdeParfumVictorRolf7
Seid ihr Fans von Flowerbomb? Ich bin jetzt verliebt und möchte unbedingt noch das EdP oder EdT haben... Flakons zum Sprühen finde ich für den Alltag irgendwie praktischer, bei diesen Extrait-Flakons habe ich immer Angst alles zu verschütten.

Bezugsquellen
-Parfümerien, Drogerien
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).
Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Ich liebe diesem Duft! Obwohl ich ihn mir bis jetzt nicht selber geholt habe :D
    Aber dieses Jahr noch wollt ich mir den holen, aber die normale Version :D 250€ sind ein wenig viel :P

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke dir normale Version tuts auch... ist eh praktischer, das Elixir kann man leicht verschütten :-D

      Löschen
  2. Wahnsinn der Preis :-) Aber ich denke bei einem Elixier gerechtfertigt. Mein Freund liebt Spicebomb, die Version für Männer. Flowerbomb gefällt mir auch sehr gut, bisher hatte ich allerdings nur eine Probe davon.

    LG,
    Ine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja man braucht halt EXTREM wenig davon... selbst hätte ich mir wohl das normale EdP geholt weil ich Sprüher praktischer finde und ich bekomm eh nie einen Duft leer... mit dem Elixir komm ich 3 Leben aus. Spicebomb lass ich meinem Freund auch noch ausprobieren, ich denke der ist ganz gut!

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin