Donnerstag, 28. November 2013

Wella Wellaflex Instant Volume Boost (sponsored Post)

Wie ihr ja vielleicht wisst benutze ich immer Lockenwickler, Lockenstab oder Glätteisen weil ich mit meinen leichten Naturwellen nicht viel anfangen kann. Vor allem jetzt im Herbst ist mir aufgefallen dass die Haare schnell "schlapp" werden und Wellen sich aushängen, das Problem haben ja fast alle mit langen Haaren. Vor allem am nächsten Tag ist dann nicht mehr viel vom Volumen übrig und man müsste neu stylen, ich entscheide mich dann häufig für einen Pferdeschwanz weil ich keine Lust habe jeden Tag Wickler oder Lockenstab zu benutzen.
Von Wellaflex gibt es seit August eine neue Serie mit dem Namen "Instant Volume Boost", die sofortiges Volumen und Halt verspricht. Ich bekam die drei Produkte zum Testen und habe sie alle für Volumen- bzw. Lockenstyles sowie zum Auffrischen der Frisur ausprobiert. Äußerlich erkennt ihr die Instant Volume Serie durch Farben in einem schimmernden Champagne und Lila. Ihr findet die Produkte natürlich in den Drogerien.
c_WellaflexInstantVolumeBoost
Instant Volume Boost Haarspray 250ml, 1,99€
Mein Favorit aus der Serie ist das Haarspray, weil es vielseitig einsetzbar ist. Ob als Finish um die Frisur zu fixieren oder zum Auffrischen am nächsten oder übernächsten Tag wenn das Volumen schon raus ist. Für extra viel Volumen einfach kopfüber ins Haar sprühen, ich finde es hält was es verspricht und zaubert wirklich sofort doppelt so viel Volumen ins Haar. Die Formel schützt außerdem vor UV-Strahlen. Preis-Leistung ist hier sehr gut und es ist einfach anwendbar, die Haare werden nicht verklebt und behalten eine natürliche Griffigkeit bzw. Flexibilität. Der feine Sprühnebel legt sich gleichmäßig aufs Haar, einzelne Partien werden also nicht verklebt oder trocknen "steif" an. Vor allem am Haaransatz konnte ich einiges an zusätzlichem Volumen gewinnen.
c_WellaflexInstantVolumeBoostHaarspray
Instant Volume Boost Schaumfestiger 200ml, 1,99€
Von diesem Schaum verteilte ich zwei golfballgroße Portionen in den feuchten Haaren, föhnte sie anschießend trocken und benutze für Locken Heizwickler. Nachdem ich die Wickler entfernte hatten die Locken eine schöne Sprungkraft, die Haare verkleben nicht und erhielten einen schönen Glanz. Den Halt würde ich hier eher als mittel einstufen, denn die Wellen hingen sich trotzdem relativ schnell aus, dafür war das Haargefühl schön und glatt weich, das ging leider auf Kosten der Haltbarkeit. Er trocknet die Haare außerdem nicht aus, was bei dem ein oder anderen Schaumfestiger der Fall ist. Den fruchtigen Geruch nach Maracuja oder Mango fand ich sehr angenehm.
c_WellaflexInstantVolumeBoostSchaumfestiger
Instant Volume Boost Gel-Spray 150ml, 2,79€
Das Gel-Spray kann genauso wie der Schaumfestiger benutzt werden, im feuchten Haar verteilt und anschließend mit dem Föhn gestylt. Er schützt zusätzlich vor Hitze. Aber auch einzelne Strähnen können damit gezielt hervorgehoben werden, einfach eine kleine Menge in den Fingern verteilen und in Strähnen einarbeiten. Das habe ich gemacht um meinen Look aufzufrischen. Die Strähnen werden damit nicht zu hart und fallen natürlich.
c_WellaflexInstantVolumeBoostGelSpray
So sehen die Haare frisch gestylt mit dem Schaumfestiger und Haarspray aus:
c_WellaflexInstantVolumeBoost1c_WellaflexInstantVolumeBoost2
Hier das Ergebnis nach 2 Tagen aufgefrischt mit Haarspray und dem Gel-Spray in vereinzelten Strähnen:
c_WellaflexInstantVolumeBoostTag3
Das Volumen mit dem Haarspray aufgefrischt kann sich selbst nach 2 Tagen noch sehen lassen, auch wenn das Ergebnis natürlich nicht mehr ganz so toll aussieht wie frisch gestylt. Das Haarspray hat mir am besten gefallen da es sich im Alltag schnell anwenden lässt und sofort eine Wirkung zeigt, für zwischendurch eine praktische Sache.

Der Beitrag wurde von Wella gesponsert und frei von mir gestaltet, die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Das hört sich gut an! Und man sieht es auch ;)
    Ich glaub das schau ich mir genau an, hab ja ziemlich wenig Volumen :D
    Weißt du, ob da Silikone drin sind?

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe schon im Internet gesucht ob die Incis wo aufgeführt sind und nichts gefunden, beim Überfliegen habe ich jetzt nichts mit Silikonen gelesen aber oft verstecken sich die ja unter einer anderen Bezeichnung... Bin mir nicht sicher.

      Löschen
  2. Ich habe schon ewig keine Produkte mehr von wellaflex gekauft. Am liebsten benutze ich für Volumen den neuen Schaumfestiger von got2b.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin