Sonntag, 8. Dezember 2013

MAC Divine Night Fluidline Swatches, Review

Die Fluidline mag ich super gerne, ich sehe sie mir bei allen Kollektionen immer genauer an. Aktuell bei der MAC Divine Night LE waren drei Farben dabei, neu ist aber nur Stares&Speculation.
Fluidline können als Eyeliner und Alternativ auch als Lidschattenbase ähnlich wie Paint Pots benutzt werden, zum Auftrag als Liner benutze ich meistens den 208 Brush damit klappt es sehr gut.
Es wundert mich dass alle drei Fluidline sowohl im MAC Online-Shop als auch bei Douglas noch verfügbar sind, vor allem bei Stars&Speculation rechnete ich damit dass er schon lange ausverkauft ist!
Macroviolet ist im Standardsortiment zu finden, den habe ich mir gekauft als es Rabatt gab und Deliciously Rich gab es bereits bei der Indulge LE, war aber nicht so mein Farbton.
3 Gramm kosten ca. 20,50€ / Made in Canada.

Beschreibung: "Diese Fluidliner ziehen Ihre Aufmerksamkeit auf sich. Ultraweiche Gel-Formel, mit der Präzision eines flüssigen Eye Liners mit einem seidigerem, weicherem Finish. Verwenden Sie zum Auftragen einen Pinsel und ziehen Sie einen perfekten Lidstrich. Für superlangen Halt, ohne Verschmieren oder Verwischen. Erhältlich in verschieden Farben und Finishes. Pinsel separat erhältlich. Limitiert. Verpackt im eleganten Divine Night Design."
c_StaresAndSpeculationFluidlineMACc_StaresAndSpeculationFluidlineMAC1
Stares&Speculation von dieser Farbe bin ich ganz begeistert, es ist ein wunderschönes Moosgrün mit goldenen Schimmerpartikeln. Der Glitzer ist nicht grob und lässt sich gut verteilen, die Konsistenz ist schön weich und gut deckend. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht wieso die Farbe nicht ausverkauft ist, einerseits ist es gut, aber hat den wirklich keiner gekauft? Falls nicht, Stares&Speculation ist ein Tipp von mir, seht euch die Farbe unbedingt an, solche grünlichen Töne gibts nicht so oft!
c_StaresAndSpeculationFluidlineMAC2c_StaresAndSpeculationFluidlineMAC5
Macroviolet (permanent) kennen wir aus dem Standardsortiment, es ist ein dunkler Pflaumenton, sieht sehr schön aus zu Gold oder Lilatönen und passt zu relativ vielen Lidschatten, auch zu Rosa oder Silber. Die Textur ist schön cremig und die Deckkraft gut, man kann aber schon 2 mal drübergehen, eine dünne Schicht ist vielleicht ein bisschen wenig.
MacrovioletFluidlineMACc_MacrovioletFluidlineMAC2
Wer hat sich Stares&Speculation gekauft?
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).
Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. macroviolet ist einer meiner favoriten, aber meist bin ich zu "faul" in aufzutragen und nehme einen schnellen pencilliner ;)

    AntwortenLöschen
  2. oh macroviolet wär ach was für mich

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir durfte Stares and Speculations auch einziehen und da ich mich erst spät dazu entschlossen habe, war ich ganz froh, dass der Hype um ihn nicht ganz so übermäßig war ;))) Ich finde ihn auch total schön und sehr besonders :))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. Stares&Speculation finde ich wunderschön, auch als 'Cremelidschatten' überm ganzen Lid :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mir, nachdem ich ihn hier entdeckte habe, "Stares&Speculation" zu Weihnachten gewünscht (und auch bekommen) und finde die Farbe wunderschön.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin