Samstag, 2. Februar 2013

Micro Pedi Review

Vor einiger Zeit bekam ich dieses Gerät genannt "Micro Pedi" zum Entfernen von Hornhaut zum Ausprobieren. Da es mir gut gefallen hat, wollte ich unbedingt noch eine kleinen Bericht dazu posten. Stellte sich in den letzten Monaten als sehr praktisch heraus und lässt sich wunderbar in die Pediküre-Routine einbauen, da die Anwendung echt einfach ist.

Für das Gerät inklusive 2 Aufsätzen bezahlt man aktuell bei Amazon ca. 25€, OVP liegt bei ca. 40€, variiert je nach Shop. Ist auch aus dem TV bekannt (Hersteller Inno Essentials).
Meine Meinung: Neben dem Gerät und den passenden Batterien zum Betrieb, enthält das Micro Pedi Set zwei Schleif-Aufsätze in Grob (Blau) und Fein (Rot) zum Abscheifen der Haut. Das Prinzip ist das selbe wie bei anderen Tools zum Entfernen von Hornhaut an den Füßen, nur dass sich hier der Schleifer von selbst dreht und man keine Kraft aufwenden muss. Durch das Drehen der Aufsätze wird die Haut viel gleichmäßiger abgeschliffen als man es per Hand mit Fußfeile oder Bimsstein kann. Das ist total unkompliziert, ihr setzt den Micro Pedi einfach auf den Problemstellen an und gleitet mit einem ganz leichten Druck darüber. Den Rest erledigt das Gerät, einfach auf und ab bewegen bis ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid. Hier kann man eigentlich nichts falsch machen. Ob es genug ist merkt man spätestens wenn es langsam auf der Haut spürbar reibt.

Meine Füße sind relativ pflegeleicht, alle paar Wochen leicht verhornte Stellen an Fußballen, Zehen und Fersen. Hier reicht es wenn ich mit dem roten, feinen Aufsatz ein paar mal schnell mit dem Micro Pedi darüber gehe, das dauert höchstens 3-5 Minuten.

Mein Freund bekommt immer von mir eine Pediküre und da muss das Gerät schon etwas mehr können. Männer haben ja generell dickere und robustere Haut, jetzt im Winter durch das Tragen von Stiefeln musste eine dicke Schicht Hornhaut am großen Zeh entfernt werden. Bei ihm benutzte ich den blauen Ausatz. Das dauert pro Fuß einige Minuten, aber das Ergebnis wurde wunderbar! Er ist selbst ganz begeistert (seine Aussage: "Ich kann wieder laufen." :-D), viel besser wäre es bei einer Fußpflege auch nicht geworden, sieht nun wieder super aus!
Da wir den Micro Pedi gemeinsam nutzen, trennen wir die Aufsätze und reinigen das Gerät nach der Anwendung. Ansonsten ist es eine gemeinsame Nutzung aus hygienischen Gründen nicht empfehlenswert.

Genau wie Sandpapier, nutzen sich auch diese Aufsätze nach einigen Anwendungen ab. Diese können einzeln nachgekauft werden, was im Verhältnis zum Gerät ziemlich teuer kommt (8 Aufsätze 31€). Aber ich denke dass ich demnächst eine Packung neue Aufsätze bestellen werde, weil wir den Micro Pedi sicher weiterhin nutzen. Das ist genauso wie mit Aufsätzen für elektrische Zahnbürsten, sowas kauft keiner gerne aber es muss halt sein. Mein Aufsatz ich noch ganz okay, aber der blaue ist nach der letzen Hornhaut-Session doch schon sehr mitgenommen. Das ist genauso wie bei Nagelfeilen usw. ewig hält sowas leider nicht.

Bei leichter bis mittlerer Hornhaut kann ich den Micro Pedi voll und ganz empfehlen, für Problemfälle braucht man vielleicht etwas mehr Power. Für den Normalgebrauch absolut ausreichend!
Würde mir den Micro Pedi jederzeit selbst kaufen wenn ich ihn noch nicht hätte, gefällt mir besser als zb. Fußfeilen. Das Ergebnis wird viel gleichmäßiger und feiner. Freund&ich sind sehr angetan davon, ist halt doch ein Vorteil wenn man so eine Schminktante als Freundin hat :-D.
Der nächste Sommer kann kommen ohne sich in Flip Flops schämen zu müssen.
Benutzt ihr auch irgendwelche Geräte zur Fußpflege oder habt ihr andere Tipps?
Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt.

OPI Mariah Carey

OPI Mariah Carey Release Jänner 2013

Meinen Mariah Carey Haul kennt ihr ja schon, ich hatte mir drei Farben von dieser Kollektion bestellt. Demnächst wird es hier auch eine Maniküre mit A Butterfly Moment und Pink Yet Lavender zu sehen geben, die trage ich aktuell. Wollte euch die offizielle Infos von OPI mit Bildern zu allen Lacken nicht vorenthalten!
Bestellen könnt ihr die Mariah Carey Lacke zum Beispiel online bei Douglas, davon ausgeschlossen Liquid Sand die findet ihr im offiziellen OPI Online-Shop.
MariahCareyOPI
"OPI und der internationale Multi-Platin Superstar Mariah Carey führen eine limitierte Nagellack Collection ein, welche die neuen Liquid Sand Nagellacke beinhalten. Eine revolutionäre Technologie für ein matt strukturiertes Finish. OPI präsentiert acht neue Farben, alle limitiert erhältlich und jede einzelne inspiriert und handverlesen durch niemand geringeren als Sängerin, Produzentin und Schaupielerin Mariah Carey. Mit 18 Nummer- Eins-Hits in den USA, fünf Grammys und mehr als 200 Millionen verkauften Tonträgern zählt sie zu den erfolgreichsten Sängerinnen der Gegenwart. Diese acht limitierten Nagellacke beinhalten vier der neuen OPI Liquid Sand Farben, eine bahnbrechende Technologie für ein strukturiertes, mattes Finish mit für Mariah bekannten Glitzer & Glamour Nuancen. Die Mariah Carey by OPI Collection beinhaltet vier Studionuancen, von Pink-Glitter bis reichhaltig cremiger Pflaume und vier Stage-Nuancen, jede mit dem neuen strukturierten Finish."

Die Liquid Sand Nail Lacquers sollten immer ohne den OPI Top Coat getragen werden, um das matte Finish durch die Welt zu tragen.
Diese limitierte Collection wird ab Januar 2013 in führenden Salons, Spa’s, Parfümerien, Department
Stores und www.opi-germany.de erhältlich sein, für einen Preis ab ca. 14,50 €.

Can’t Let Go - Mattes Lila mit anspruchsvollen Glanzpartikeln 
Get Your Number - Mattes Blau mit kühl glitzernden Effekten 
Stay the Night - Mattes Schwarz mit klassisch roten Glanzpartikeln 
The Impossible - Mattes Fuchsia mit Sternpartikeln 
Pink Yet Lavender - Pink-Glitzer mit lavendel Schimmer 
Sprung - Schimmerndes Kupfer 
A Butterfly Moment - anspruchsvolles Tan Nude mit Perlmuttglanz
Antibleak Tiefe, cremige Plumnuance
MariahCareyOPI1
MariahCareyOPI2
Bildrechte OPI
Blog Widget by LinkWithin