Montag, 18. Februar 2013

Marc Jacobs Oh, Lola! Sunsheer Eau de Parfum Review

Oh, Lola! von Marc Jacobs gehört zu meinen Lieblingsdüften, ich war daher gleich begeistert als ich sah, dass es dieses Jahr eine spezielle Sommer-Edition geben wird, Oh, Lola! Sunsheer. Natürlich fragte ich mich, ob die Sunsheer Edition dem Klassiker Oh, Lola! sehr ähnlich sein wird und ob mir die neue Version genauso gefällt. War extrem gespannt darauf! Und ich wurde nicht enttäuscht...
50ml Eau de Parfum kosten ca. 63€, ab Anfang März limitiert in ausgewählten Parfümerien erhältlich.

Beschreibung: "OH, LOLA! SUNSHEER EDITION IST EIN REINER, FRUCHTIGER BLUMENDUFT UND EINE LEICHTERE, FRISCHERE INTERPRETATION DES ORIGINALS, MIT EINEM HAUCH VON WEIBLICHKEIT. DER DUFT ENTFALTET SICH MIT EINER REINEN KOPFNOTE AUS SPRUDELNDER HIMBEERE, DIE ZU EINER HERZNOTE AUS ÜPPIGEN PINKFARBENEN PFINGSTROSEN ERBLÜHT UND SANFT IN EINE BASISNOTE AUS SINNLICHER VANILLE ÜBERGEHT.  
KOPFNOTE: HIMBEERE, WALDERDBEERE, BIRNE 
HERZNOTE: PFINGSTROSE, MAGNOLIE, ALPENVEILCHEN 
BASISNOTE: VANILLE, SANDELHOLZ, TONKA-BOHNE  
DUFTHAUS: GIVAUDAN 
PARFÜMEUR: CALICE BECKER"
c_OhLolaSunsheerMarcJacobs12_thumb[3]c_OhLolaSunsheerMarcJacobs10_thumb[2]
Meine Meinung: Ein Grund wieso ich mir die Marc Jacobs Düfte immer genauer ansehe, sind die hübschen Flakons. Farblich ist der Look von Oh, Lola! Sunsheer in zarten Grün- und Rosatönen gehalten und frühlingshafter ausgefallen als das pinke Oh, Lola!. Beide nebeneinander sehen einfach toll aus...
Der Duft erinnerte mich sofort an Oh, Lola!, was mich sehr freute, denn so hatte ich das auch erwartet. Wenn ihr Oh, Lola! kennt und mögt, dann wird euch die neue Sunsheer Edition aufgrund der großen Ähnlichkeit ganz sicher gefallen! Da es sich im eine leichtere Sommerversion handelt, ist der Duft insgesamt ein wenig dezenter und die intensive Süße wird etwas abgeschwächt. Außerdem fiel mir eine bestimmte fruchtige Note auf die ich beim normalen Oh, Lola nicht herausroch. Zuerst dachte ich es wäre Kiwi, aber laut der Beschreibung müsste es sich dabei um Birne handeln. Riecht sehr angenehm und gibt dieser Neuinterpretation eine gewisse spezielle Note. Die Basisnoten wie Vanille usw. kommen kaum zum Vorschein, sie bleiben im Hintergrund.
Mir gefällt Oh, Lola! Sunsheer total gut, genau mein Geschmack, ich bin schon traurig dass er limitiert ist und werde dadurch sicher Hemmungen haben ihn zu benutzen. Ich hätte es auch praktisch gefunden wenn es eine 30ml Größe oder einen kleineren Taschenspray für die Handtasche gäbe, denn diese großen dekorativen Marc Jacobs Flakons eignen sich nicht unbedingt zum Mitnehmen.
Wenn ihr Fans von den Marc Jacobs Düften seid oder euch Oh, Lola! gefällt, unbedingt proberiechen! Das neue Oh, Lola! Sunsheer ist perfekt für den Tag und dazu passend das Oh, Lola! für den Abend.
Beschreibung in wenigen Worten: Fruchtig, dezent blumig, süß, frische Birne.
c_OhLolaSunsheerMarcJacobs_thumb[3]c_OhLolaSunsheerMarcJacobs3_thumb[4]
c_OhLolaSunsheerMarcJacobs4_thumb[4]c_OhLolaSunsheerMarcJacobs5_thumb[4]
c_OhLolaSunsheerMarcJacobs6_thumb[4]c_OhLolaSunsheerMarcJacobs7_thumb[3]
Außerdem erhältlich: Daisy Sunshine Edition und Daisy Eau So Fresh Sunshine Edition. Ich werde auf jeden Fall mal Ausschau nach Proben halten... die Beschreibungen klingen sehr gut. Das normale Daisy ist mir zu blumig, aber das neue Daisy Eau So Fresh Sunshine könnte mir gefallen.
marcjacobssunshine
Bezugsquellen
-ausgewählte Parfümerien
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).
Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.
Bildrechte letztes Bild Coty / Marc Jacobs Parfums.

OPI Nein! Nein! Nein! Ok Fine!

Solche Namen kann sich nur OPI ausdenken, dieser Lack heißt Nein! Nein! Nein! Ok Fine! und ist natürlich aus der Germany Kollektion. Ob sie irgendwann eine Austria Kollektion rausbringen werden? Dann verwechseln uns vielleicht nicht mehr so viele mit Australia, jedenfalls gäbe es da auch ein paar tolle Namen-Kombis die typisch für Österreich sind. Fände ich gut!
Um wieder zu "Nein! Nein! Nein! Ok Fine!" zu kommen, zugegeben diese Farbe fand ich in der Flasche ziemlich hässlich, hätte ich mir so wohl nie gekauft. Aber aufgetragen ist er doch überraschend schick und irgendwie elegant, trotz des fast schwarzen Farbtons. Würde es ein ganz dunkles Grau mit einem leichten Grünstich nennen, im Vergleich mit Schwarz sieht man doch ganz deutlich dass ein kleiner farbiger Stich vorhanden ist.
Der Auftrag war nicht schwierig, die Textur geht in die flüssige Richtung ohne zu verlaufen. Zwei Schichten decken gut und das Finish ist schön gleichmäßig ohne Streifen. Dunkle Lacke müssen einfach perfekt werden, ohne Unebenheiten! Sonst sieht das nach nichts aus.
Üblicherweise halten OPI Lacke bei mir sehr gut, einige Tage ohne Tipwear usw., aber bei dieser Farbe hatte ich schon nach einem Tag starke Abnutzungen an den Nagelspitzen. Vielleicht lags am Überlack, ich benutze aktuell einen anderen.
So kann man sich in einer Farbe täuschen! Ist manchmal gut etwas neues auszuprobieren, sonst trage ich nur dunkle Farben mit Schimmer. Bevor der Frühling beginnt, müsste ich diese Farbe auftragen, weil dann habe ich keine Lust mehr auf sowas und trage mehr Pastell oder knallige Töne.
1 Coat Essie Beam Up, 2 Coats OPI Nein! Nein! Nein! Ok Fine!, 1 Coat Sally Hansen Insta-Dri
c_NeinNeinNeinOkFineOPI5c_NeinNeinNeinOkFineOPI6
c_NeinNeinNeinOkFineOPI1
c_NeinNeinNeinOkFineOPI
Bezugsquellen
-Ausgewählte Parfümerien/Drogerien und online bei opi-germany.de.
-USA: Salenail (ca. 2,5-3€ Versand pro Lack).
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).
Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt.
Blog Widget by LinkWithin