Dienstag, 19. Februar 2013

Clarins BB Skin Perfecting Cream SPF25 Review

Auch von Clarins gibt es nun eine BB Cream, die BB Skin Perfecting Cream SPF25 mit UVA- und UVB-Schutz. Die Formel ist ölfrei und nicht komedogen, schützt mit Vitamin E vor Umwelteinflüssen. Erhältlich sind drei Farbtöne: Light, Medium und Dark.
45ml in der Tube kosten 33€.

Beschreibung: "Ein makelloser Teint, völlig unkompliziert. Für alle Beauty-Fans, die immer in Eile sind, es aber trotzdem perfekt wollen, revolutioniert Clarins das morgendliche Schönheitsritual mit einer neuen Interpretation von pflegendem Makeup. 

Hier kommt die BB Cream von Clarins: Pflege und Makeup zugleich!
 BB Skin Perfecting Cream glättet, revitalisiert und schützt mit einer einzigen Anwendung. Ein dreifaches Versprechen, das dank des raffinierten Zusammenspiels der zukunftsweisenden Technologien der Laboratoires Clarins in den Bereichen Pflege und Makeup auch gehalten werden kann. Die perfekte Verbindung für eine schöne Haut und einen natürlichen Teint – sofort."
c_SkinPerfectingBBCreamClarins6c_SkinPerfectingBBCreamClarins8
c_SkinPerfectingBBCreamClarins2JPGc_SkinPerfectingBBCreamClarins7
Verpackung/Optik: Eine schlichte Tube im Clarins-Dunkelrot und Schraubverschluss. Sehr leicht und praktisch um sie mitzunehmen, das Produkt lässt sich gut dosieren. Sonst gibt es hier keine Besonderheiten zu erwähnen.

Anwendung/Textur: BB Creams trage ich immer gerne mit dem Finger auf da diese, so wie Clarins auch, meist eine sehr pflegende und feuchte Textur haben. Das lässt sich mit dem Finger gut verteilen und einarbeiten, der Pinsel saugt meistens zu viel Produkt auf. Die Konsistenz des Clarins Produkts ist leicht, sehr fein und feucht. Spendet schon einiges an Feuchtigkeit, aber bei sehr trockener Haut würde ich trotzdem empfehlen nicht auf die normale Tagescreme zu verzichten, bei Mischhaut kann man diese vermutlich weglassen. Von der Deckkraft habe ich mir nach der Beschreibung des Herstellers etwas mehr erwartet, würde sie als leicht beschreiben, mit mehreren Schichten bis mittel aufbaubar. Mir war es ganz recht dass sie nicht stark deckt, weil mir die Farbe nicht perfekt passt.
Das Gefühl auf der Haut ist angenehm, nicht klebrig und insgesamt überhaupt nicht zu spüren. Das hat mir gut gefallen. Die Optik der Haut ist damit ebenfalls natürlich, ohne zu viel oder zu wenig Glanz, genau richtig. Kommt dem Finish der eigenen, ungeschminkten Haut sehr nahe.

Meine Meinung: Leider fällt Light sehr dunkel aus, sodass ich nur eine dünne Schicht auftrug und nicht im Gesicht testen konnte wie die Deckkraft mit mehreren Schichten ist. Das Hautgefühl gefiel mir sehr gut, schade dass man hier wieder auf solche dunklen Töne setzt. Ich verstehe nach wie vor nicht, wieso die Farbauswahl so dunkel ausfallen muss, wenn man schon 3 verschiedene anbietet! Manchmal gibt es bei BB Creams nur einen einheitlichen Ton. Eine zu helle Farbe kann man mit einer dunkleren mischen, aber eine dunkle heller bekommen geht nicht, außer man mischt mit anderen Produkten.
Die Clarins BB Cream würde ich für alle empfehlen die einen mittleren bis dunklen Hautton haben ohne starke Unreinheiten, sich eine natürliche Deckkraft und eine nicht fühlbare, leichte Textur wünschen. Die Formuliereung kann ich mir bei allen Hauttypen von trocken bis ölig vorstellen.
c_SkinPerfectingBBCreamClarinsc_SkinPerfectingBBCreamClarins1
c_SkinPerfectingBBCreamClarins3

Im Vergleich mit anderen vergleichbaren Produkten in Light: NARS Tinted Moisturizer Finland, Clarins BB Skin Perfecting Cream Light, Clinique Age Defense BB Cream Light.
Die Farbe von Clarins schockte mich erstmal, man muss aber sagen dass sie sich im Gesicht mehr anpasst und verteilt deutlich heller wirkt. Dennoch würde ich diese Farbe niemals Light, sondern Medium nennen. Während NARS und Clinique irgendwo im Bereich von MAC NW15/NC15 liegen, geht Clarins schon ins NC20/NW25. Was ich auch daran merkte, dass ich für das Gesicht den Concealer in NW20 benutzen müsste, weil NC15 den ich sonst benutze, als heller Punkt rausgestochen wäre. Den Unterschied zu meinem Hals hat man deutlich gesehen, auch wenn ichs mit Puder noch ein wenig aufhellen konnte sodass es halbwegs nach etwas aussah... ich fühle mich mit zu dunkler Foundation trotzdem unwohl. Obwohl es im Gesamtlook gar nicht sooo extrem aussah, eher als wäre ich im Urlaub gewesen (jedenfalls mit dem Gesicht, der Körper passte nicht so wirklich dazu :-D).
c_SkinPerfectingBBCreamClarins9
Bild 1: Ohne alles / Bild 2: Mit Clarins / Bild 3: Fertig geschminkt
c_SkinPerfectingBBCreamClarinsc_SkinPerfectingBBCreamClarinsMitc_SkinPerfectingBBCreamClarinsFertig1
 Bezugsquellen
-Parfümerien
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.
Blog Widget by LinkWithin