Mittwoch, 20. Februar 2013

MAC Pressed Pigments Swatches, Review

Zusätzlich zu drei MAC Pressed Pigment Farben die letztes Jahr ursprünglich bei der Face&Body Kollektion dabei waren, kamen neun weitere Töne hinzu die im Sortiment bleiben werden. Was mich sehr gefreut hat, denn die Face&Body Farben, waren bis auf Light Touch leider nicht so nach meinem Geschmack... Daher habe ich mir alle neuen Farben bestellt, leider wurde Blue Willow bei meiner Bestellung vergessen, ich update den Post sobald es hier ist. Blöderweise fiel es mir erst auf, nachdem ich anfing diesen Beitrag zu tippen, ich war der Meinung es seien nur acht gewesen. Bei so vielen Kosmetikeinkäufen kann man schon mal durcheinander kommen...
Es wundert mich dass man ein neues Produkt, zu dem die Meinungen auch recht geteilt waren, so schnell ins Sortiment aufnimmt. 
Das permanente Sortiment umfasst jetzt insgesamt 12 verschiedene Farbtöne, 3 schon bekannte von Face&Body und 9 neue.
Auf dem Karton ist neuerdings ein kleiner Hinweis "Handle with care" aufgedruckt, da die Pressed Pigments wohl leicht zu Bruch gehen.
3 Gramm Inhalt kosten 23€.

Bitte seht euch mein Pressed Pigment Review an, das ich damals schon getippt habe als sie das erste Mal herauskamen. Hier findet ihr mehr Infos zur Textur.
Man muss sich darauf einstellen dass die Pressed Pigments gröber sind als normale Lidschatten und sie glitzern alle sehr stark. Sie haften gut auf dem Lid mit einer feuchten oder klebrigen Base, zum Beispiel etwas Mixing Medium oder Fix Plus (=wie Wasser) aufs Lid tupfen, und beim Auftragen ebenfalls tupfen nicht wischen. Gut klappt es mit einem festen Pinsel MAC 239 oder 242. Wenn man das alles beachtet hält sich das Fallout in Grenzen.
Wie man auf den Swatches sicherlich sehen wird, sind sich die hellen Farben alle sehr ähnlich. Zumal die Pressed Pigments transparent sind und der Untergrund immer etwas durchscheint, man kann darunter auch farbige Bases benutzen. Angelic, Flicker und Enlightening braucht man wohl nicht unbedingt alle drei, genauso wie bei Light Touch, Sweet Acting und Blonde Streak. Was farblich noch fehlt wäre etwas Grünliches.
Die sind nur etwas für Glitzerfans! 

Ich werde in nächster Zeit sicher einige Make-Ups damit schminken, haltet also einfach Ausschau nach neuen Look-Posts hier auf dem Blog wenn ihr sie in Aktion sehen wollt.
c_PressedPigmentsMACc_PressedPigmentsMAC16
c_PressedPigmentsMAC3
c_PressedPigmentsMAC8
c_PressedPigmentsMAC14
c_PressedPigmentsMAC11
c_PressedPigmentsMAC7
PressedPigmentsMAC15

Angelic ist ein kühles Weiß mit intensivem Schimmer.
c_AngelicPressedPigmentsMAC3c_AngelicPressedPigmentsMAC2

Flicker ist ein leicht gelbliches und goldiges Weiß, kommt wärmer heraus als Angelic.
c_FlickerPressedPigmentsMAC4c_FlickerPressedPigmentsMAC1

Enlightening ist ein helles, kühles Silber, schimmert ebenfalls sehr intensiv.
c_EnlighteningPressedPigmentsMAC4c_EnlighteningPressedPigmentsMAC2

Jet Couture deckt aufgrund des schwarzen Grundtons besser als die anderen Töne und enthält silbrige Schimmerpartikel die bunt reflektieren.
c_JetCouturePressedPigmentsMAC4c_JetCouturePressedPigmentsMAC2

Blonde Streak ist ein helles, neutrales Champagne-Beige.
c_BlondeStreakPressedPigmentsMAC4c_BlondeStreakPressedPigmentsMAC2

Sweet Acting ist ein helles Rosa mit einem kühlen Schimmer.
c_SweetActingPressedPigmentMAC3c_SweetActingPressedPigmentMAC2

Amethyst ein helles Amethyst-Lila. Mein Favorit der Kollektion, tolle Frühlingsfarbe!
c_AmethystPressedPigmentsMAC4c_AmethystPressedPigmentsMAC2


Smoky ist ein mittlerer, leicht gräulicher Blauton mit Schimmerpartiklen die Blau und Silber erscheinen.
c_SmokyPressedPigmentMAC3c_SmokyPressedPigmentMAC1

Light Touch ist ein helles, leicht peachiges warmes Beige.
c_LightTouchPressedPigmentMAC3c_LightTouchPressedPigmentMAC10

Blue Willow ist ein helles, frostiges Blau.
c_BlueWillowPressedPigmentMAC1c_BlueWillowPressedPigmentMAC4
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€)
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)

Orly Synchro

Olry Synchro ist ein spezieller, sehr abwechslungsreicher Nagellack, fand ich sehr interessant und musste ihn unbedingt bestellen. Der Grundton ist eine Mischung aus einem bräunlichen Mauve-Lilaton enthält aber auch einen rötlichen Stich. Durch den feinen Schimmer in Rosa und Hellblau-Lila entsteht je nach Lichteinfall eine Art Duochrome-Effekt. Mal wirkt er insgesamt bräunlich, Rosa, rötlich oder Lila.. manchmal sogar ein wenig silbrig. Wirklich spannend anzuschauen! Bei warmen Licht kann er sogar richtig Pink aussehen.
Die Textur ist flüssig und bleibt nach zwei Schichten minimal transparent, was durch den Schimmereffekt aber nicht stört. Nach drei Tagen sind keine Abnutzungsspuren vorhanden, hält sehr gut.
Wenn ihr die Farbe sucht, sie war Teil der Electronica Kollektion die letzten Herbst rauskam.
1 Coat Essie Beam Up, 2 Coats Orly Synchro, 1 Coat Sally Hansen Insta-Dri
c_SynchroOrly7c_SynchroOrly3
c_SynchroOrly6c_SynchroOrly5
ohne Blitz:
c_SynchroOrly1c_SynchroOrly2
c_SynchroOrly
Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Orlybeauty.de (6,90€ Versandkosten)
-USA: Salenail.com (ca. 2,5€ Versand pro Lack, je nach Menge)
Blog Widget by LinkWithin