Donnerstag, 21. Februar 2013

Plushest Punch

Von Clinique gibt es jetzt von den Chubby Sticks eine Intense-Variante, die Farbe Plushest Punch habe ich gleich ausprobiert nachdem die ankam. Und bis jetzt gefällt er mir sehr gut! Review kommt natürlich noch.
Für die Augen wurden die neuen MAC Pressed Pigments benutzt.
c_PlushestPunchc_PlushestPunch2
Augen Make-Up: Auf dem beweglichen Lid wurde Sweet Acting aufgetragen, im Innenwinkel Angelic und in der Lidfalte Enlightening (239 Brush), das Lid wurde dafür ein bisschen mit Mixing Medium angefeuchtet dann haften die Pressed Pigments besser. Für das Unterlid wurden die selben Farben benutzt (211 Brush). Unter den Brauen wurde Dazzlelight aufgetragen.
c_PlushestPunch3
c_ganzPlushestPunch1c_ganzPlushestPunch2
c_ganzPlushestPunch3c_ganzPlushestPunch4
Eyes MAC Zoom Waterfast Lash / MAC Impeccable Brow Pencil Taupe / MAC Brow Set Clear / MAC Paint Pot Vintage Selection / MAC Khol Fascinating / MAC Superslick Liner On the Hunt / MAC Mixing Medium Water Base / MAC Pressed Pigment Angelic, Sweet Acting, Enlightening / MAC Eyeshadow Dazzlelight
Face Clinique Age Defense BB Cream Light / Clinique Airbrush Concealer 04 / MAC Studio Finish Concealer NC15 / MAC Careblend Powder Light / MAC Blush Dollymix
Lips Clinique Chubby Stick Intense Plushest Punch
Nails OPI I'm All Ears, Nothing Mousie Bout It

Chanel Le Vernis Orange Fizz

Er lag in den Tiefen meiner Nagellack-Kiste unbenutzt... hatte ihn irgendwann zum Geburtstag oder Weihnachten geschenkt bekommen, Anlässe zu denen ich mir sowas gerne wünsche. Habe dann lange nicht mehr an ihn gedacht und neulich endlich den Chanel Le Vernis in Orange Fizz #307 lackiert. Soweit ich mich erinnern kann, muss der damals im Sortiment gewesen sein, ich wüsste nicht bei welcher LE er dabei gewesen sein könnte... Bei Ebay wird man noch fündig.
Wer ihn noch nicht hat, muss nicht unbedingt traurig sein... denn es ist eigentlich ein ganz normales cremiges Pfirsich ohne Besonderheiten. Mit dem Auftrag allgemein war ich zufrieden, auch die Haltbarkeit war besser als bei anderen Chanel Lacken. Trotzdem findet man qualitativ und farblich genug Alternativen. Zum Beispiel Look Flamingo oder Essie Tart Deco... gibt sicherlich noch mehr die mir spontan nicht einfallen. Falls ihr mehr wisst, nur her damit!
1 Coat Essie Beam Up, 2 Coats Chanel Orange Fizz, 1 Coat Sally Hansen Insta-Dri
c_OrangeFizzLeVernisChanel2c_OrangeFizzLeVernisChanel1
ohne Blitz:
OrangeFizzLeVernisChanel3
c_OrangeFizzLeVernisChanel4
Bezugsquellen
-Parfümerien
-Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).
Blog Widget by LinkWithin