Mittwoch, 27. März 2013

Big Blue

Von Clinique gibts ja nun auch Chubby Sticks für die Augen, für dieses Make-Up habe ich die Farbe Big Blue ausprobiert. In Kombination mit einer MAC Paint und Eyeshadow mit pudriger Konsistenz, dafür wurden verschiedene Texturen "vermischt". Insgesamt gefällt mir das Finish Chubbys ganz gut, schön fein glänzend, die Farbe ist halt transparent, lässt dafür gut kombinieren. Ein Review ist schon in Arbeit.
Ähnlich wie bei meinem letzten AMU mit Chanel Destination habe ich wieder Nehru benutzt. Die Kombi aus Nehru und Hellblau geht sehr gut. Ich mach das eigentlich ganz gern dass ich 2 mal hintereinander ähnliche Produkte benutze, die liegen dann noch griffbereit im Bad rum.
c_BigBluec_BigBlue1
Augen Make-Up: Auf dem gesamten Lid wurde Stilife als Basis aufgetragen und auf dem beweglichen Lid Big Blue. In die Lidfalte und aufs Unterlid kam Nehru (217, 266 Brush), unter die Brauen Dazzlelight (228 Brush).
c_BigBlue4
c_ganzBigBlue2c_ganzBigBlue3
c_ganzBigBlue4
Eyes MAC Opulash Optimum Black / MAC Impeccable Brow Pencil Taupe / MAC Brow Set Clear
MAC Paint Stilife / MAC Khol Fascinating  / Clinique Chubby Stick for Eyes Big Blue / MAC Eyeshadow Nehru, Dazzlelight
Face Kiehls BB Cream Light / Clinique Airbrush Concealer 04 /MAC Studio Finish Concealer NC15  / MAC Careblend Powder Light / MAC Mineralize Blush Warmth of Coral / Shiseido Face Color Medusa
Lips Chanel Rouge Allure Genius
Nails Chanel Sky Line

Essie Madison Ave-Hue

Essie Madison Ave-Hue Spring 2013 Release März 2013

Es ist schon eine Weile her dass ich euch meinen Essie Madison Ave-Hue Haul gezeigt habe, in den USA sind die Essies meist etwas schneller zu haben als die PR-Infos hier in Österreich eintrudeln. Der Vollständigkeit halber will ich euch die offiziellen Beschreibungen zur Kollektion trotzdem nicht vorenthalten.
In den Drogerien ist die Veröffentlichung mit Mitte März angekündigt, aber die Drogerien werden sehr unterschiedlich beliefert, da müsst ihr mal in eurer Filiale schauen ob sie schon da sind. Bei uns im Bipa war am Montag noch nichts eingeräumt, aber die Sleek Sticks waren schon zu haben.

„Man fragt mich immer nach meiner Lieblingsstadt. Aber so wie bei einem Farbspektrum, ist es nicht leicht eine einzelne heraus zu picken.“ sagt Essie Weingarten, Gründerin und Global Creative Director von essie. „Es sind die Unterschiede zwischen den Städten, die jede einzelne so speziell machen.“ Die neue essie spring 2013 collection umfasst die unbestritten größten Shopping-Destinationen der Welt. Das coole Münchner maximilianstrasse her ist ein urbanes Graugrün, avenue maintain erinnert an das eindrucksvolle Blau des Pariser Himmels an einem perfekten Frühlingstag. In London ist es einfach neue Freunde zu finden and to bond with whomever. Natürlich ist kein Fashion-Trip perfekt ohne einen Stopover in Tokio. Ihr wisst, dass es dort heißt: go ginza or go home. Als nächstes schwingen wir uns an die Küsten des Sambas und shoppen in hip-anema. Aber eigentlich ist unsere geheime Fantasie, die madison ave-hue hinunterzuschlendern..." 
Die limitierte spring 2013 collection von essie ist ab Mitte März 2013 im österreichischen Drogeriefachhandel zum Preis von ca. € 10,49 erhältlich.
MadisonAveHueEssieessie_spring_2013_collection
madison ave-hue — ein chices Upper East Side Pink
go ginza — ein zartes Kirschblütenrosa
avenue maintain — ein weltgewandtes Pariser Blau
bond with whomever — poshy Lila, nicht nur etwas für Snobs
maximillian strasse her — ein cooles kühlen Graugrün
hip-anema — ein leuchtendes Rotorange
MadisonAveHueEssie1
Bildrechte Essie
Blog Widget by LinkWithin