Samstag, 6. April 2013

Dermalogica Sheer Tint + Cover Tint SPF20 Review, Swatches

Von Dermalogica sind seit Jahresanfang zwei neue getönte Pflegeprodukte erhältlich, Sheer Tint (mit leichter Deckkraft) und Cover Tint (mit höherer Deckkraft).
Durch die Verwendung von natürlichen Farbpigmenten verursachen die Produkte keine Hautunreinheiten und sind nicht komedogen. Sie enthalten außerdem Hyaluronsäure und versorgen die Haut mit Feuchtigkeit, der enthaltene SPF20 schützt vor der Sonne.
40ml kosten je ca. 48€. Beide Versionen sind in 3 Farben Light, Medium und Dark erhältlich.

Leider war mir selbst Light zu dunkel, weswegen ich beide nur 1 mal zu Testzwecken trug. Mit einem helleren Puder darüber konnte ich mich halbwegs raustrauen, aber fühlte mich nicht so richtig wohl. Ich machte zwar Vorher-Nachher Gesichtsfotos wie sie aufgetragen aussehen, da man mit zu dunkler Foundation immer fleckig wirkt verzichte ich darauf die posten, würde nicht viel bringen da kein wirkliches Ergebnis zu erkennen ist.
Der Sheer Tint Moisture SPF15 wurde durch die beiden neuen Produkte ersetzt, von dem hatte ich eine Probe in Light die mir gepasst hat. Schade dass sich die neuen Light-Töne nicht daran orientieren, die fallen um 1-2 Nuancen dunkler aus.

Beschreibung:  "Die neue Colour Linie von Dermalogica bietet zwei Stufen an Deckkraft. Während Sheer  Tint SPF 20 der Haut einen leichten und frischen Hauch von Farbe verleiht, arbeitet Cover  Tint SPF 20 mit einer deckenderen und definierteren Farbe, die ein Äquivalent zu flüssiger  Foundation bietet. Kleine „Makel“ werden damit sofort unsichtbar und der Teint frisch und  ebenmäßig. Ihre Tönung erhalten sie, wie alle getönten Dermalogica-Produkte, nicht durch  künstliche Farbpigmente, sondern durch natürliche Erdmineralien und lichtreflektierende  pulverisierte Perlen. Künstliche Farbpigmente sind häufig komedogen und führen somit  leicht zu Unreinheiten auf der Haut. . . . Dieses Risiko wird durch die Verwendung von  natürlichen Farbpigmenten deutlich reduziert.  Um trotz optimaler Deckkraft eine feine und  leichte Formel zu erhalten, verwendet Dermalogica für die Herstellung von Cover Tint SPF  20 mikroverkapseltes Nylon und samtige Silikone, welche als biegsame und  elastische Komponenten der Haut ein glattes Erscheinungsbild verleihen,  ohne sie maskenhaft aussehen zu lassen." 
c_SheerTintCoverTintDermalogica
c_SheerTintCoverTintDermalogica1
c_SheerTintCoverTintDermalogica2

Sheer Tint SPF20
Hierbei handelt es sich um eine getönte Tagescreme, die Textur ist eher flüssig und spendet viel Feuchtigkeit. Sorgt für ein leichtes Hautgefühl, wie nach der Benutzung einer normalen Tagespflege nur dass eine zusätzlich eine farbige Tönung vorhanden ist. Die Deckkraft ist hier sehr leicht, bis maximal leicht wenn man viel aufträgt. Unreinheiten, Rötungen usw. werden nicht abgedeckt. Würde sie nicht solo tragen, wenn dann unter anderen Produkten. Insgesamt "tut" Sheer Tint nicht sehr viel für den Teint.
Da mir die Farbe Light zu dunkel und Orange war, setzte sie sich auf Hautschüppchen unschön ab, ich war dann stellenweise dunkler. Es ist natürlich blöd wenn die Farbe nicht passt, bei einem helleren Ton wäre das wohl nicht so aufgefallen.
Die Verpackung ist eine ganz schlichte, weiße Tube.

Light verteilt auf der Hand:
c_SheerTintDermalogicac_SheerTintDermalogicaLight

Light ist ein gelbstichiger, mittlerer Beigeton für leicht gebräunte Hauttypen.
Medium ist ein neutrales, mittleres Beige für leicht bis mittel gebräunte Typen.
Dark ist ein gelblicher, dunkler Beigeton für mittel bis stärker gebräunte Typen.
c_SheerTintDermalogicaSwatches

Cover Tint SPF20
Ist die deckendere Version von den beiden, sie ersetzt die Foundation. Ich finde die Deckkraft leicht bis mittel aufbaubar. Auf eine zusätzliche "normale" Foundation kann verzichtet werden, im Gegensatz zu Sheer Tint, wo die Deckkraft nicht ausreichte.
Die Konsistenz ist cremig und seidig mit einem Satin-Finish und einem gewissen weichzeichnenden Effekt. Obwohl sie nur mittel deckt, wirkt der Hautton damit trotzdem um einiges gleichmäßiger. Leichte Makel wie Rötungen werden abgedeckt, für auffälligere Unreinheiten wie Pickel ist ein Concealer nötig. Das Hautgefühl damit ist sehr weich und angenehm wenn man übers Gesicht streicht. Sie setzte sich nicht ab und hielt den ganzen Tag sehr gut, Hautschüppchen auf trockener Haut wurden auch nicht betont.
Cover Tint ist ebenfalls in einer Tube verpackt die aus einem dickeren Plastik besteht und durch die kleine Öffnung lässt sich die Menge genau dosieren.
Leider war mir auch hier Light zu dunkel, sehr schade denn die Textur hat mir gut gefallen.

Light verteilt auf der Hand:
c_CoverTintDermalogicac_CoverTintDermalogicaLight

Light ist ein mittleres orangestichiges, warmes Beige für leicht bis mittel gebräunte Typen.
Medium ist ein dunkles orangestichiges, warmes Beige für gebräunte Typen.
Dark ist ein mittleres Braun für stark gebräunte Typen.
c_CoverTintDermalogicaSwatches

Ich bin ein bisschen traurig über die Farbauswahl, Cover Tint hätte ich gerne 1-2 Nuancen heller. Mir ist Light einfach zu orange. Bei einem Angebot von drei Farben dürfte ruhig eine helle dabei sein, denn Light und Medium sind sich relativ ähnlich.
Sofern euch die Farben passen würde ich Cover Tint empfehlen. Sheer Tint macht für mich persönlich eher wenig Sinn, außer ich sucht eine Pflege mit Tönung und SPF als Unterlage für Foundation, dafür gibts jedoch genug Alternativen mit Sonnenschutz.

Bezugsquellen
-ausgewählte Parfümerien und Kosmetik-Institute: Storesuche
-Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Skin8 Online Shop (kostenloser Versand innerhalb Deutschland, kein MBW; innerhalb der EU 10,90€ Versandkosten).
Die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt.
Blog Widget by LinkWithin