Dienstag, 30. April 2013

Silly

Wieso man einen Lippenstift gerade Silly nennen muss weiß ich nicht, aber die Farbe ist super! Da zu diesem knalligen Pink bunte Lidschatten nicht wirklich passen, entschied ich mich für schlichte Lider in einem schimmernden Weiß wofür der Fancy Frosting Paint Pot benutzt wurde.
c_Sillyc_Silly1
Augen Make-Up: Auf dem beweglichen Lid und am Unterlid wurde der Paint Pot Fancy Frosting aufgetragen (242 Brush) und darüber White Frost (217 Brush). Unter die Brauen kam der Isadora Eyebrow Lifter und wurde mit den Fingern verwischt.
c_Silly2
c_ganzSillyc_ganzSilly7
c_ganzSilly1c_ganzSilly6
 Outfit: Kleid H&M / Schuhe UGG "Callia"/ Kette H&M / Sonnenbrille D&G
c_ganzSilly8c_ganzSilly3
Eyes MAC Opulash Optimum Black / MAC Impeccable Brow Pencil Taupe / MAC Brow Set Clear / MAC Prep+Prime Eye Light / MAC Paint Pot Fancy Frosting / MAC Khol Fascinating / MAC Fluidline Blacktrack / Isadora Eyebrow Lifter
MAC Eyeshadow White Frost
Face Kiehls BB Cream Light / Clinique Airbrush Concealer 04 / MAC Studio Finish Concealer NC15 / MAC Careblend Powder Light / Guerlain Terracotta Bronzer 00
Lips MAC Prep+Prime / MAC Lipstick Silly
Nails Koh Brilliant Pink

MAC Baking Beauties Lipsticks Swatches, Review

Bei der Douglas exklusiven MAC Baking Beauties Kollektion sind 4 Lipsticks dabei, darunter 1 Repromote und 3 neue Farben. Bis auf Devil's Food der ein Frost-Finish hat, haben alle anderen Farben ein Cremesheen-Finish. Ich wollte zuerst eigentlich alle Vier haben, aber entschied mich dann doch nur für den Kauf von Pure Decoration. Raspberry Swirl war mir zu Pastellrosa und Devils Food gefiel mir auf den Swatches gar nicht mehr.
Je 19€.

Pure Decoration (limitiert, Cremesheen) die Beschreibung von MAC dafür lautet "Light white peach" was soweit auch zutrifft. Nur würde ich noch den Begriff "Nude" hinzufügen, es ist nicht nur ein helles Pfirsich sondern ein weißlicher Beigeton mit Pfirsichstich. Er unterscheidet sich dadurch von anderen Nudes die teilweise beiger, brauner oder rosiger rüberkommen. Die Deckkraft ist mittel bis stark, wenn man etwas mehr aufträgt komplett deckend. Leider fand ich die Textur "pastig", sie setzt sich auf trockenen Hautstellen ab. Wenn man ihn eine Weile trägt und sich die Farbe schon ein bisschen abgetragen hat sieht er irgendwie am besten aus. Die Konsistenz könnte also ein bisschen schmeichelnder sein! Farblich gefällt er mir sehr gut.
c_PureDecorationLipstickMAC2c_PureDecorationLipstickMAC3c_PureDecorationLipstickMAC
c_PureDecorationLipstickMAC7c_PureDecorationLipstickMAC8

Lavender Whip (repromote, Cremesheen) mein Exemplar ist noch von 2008, das Repromote soll angeblich farblich ein bisschen davon abweichen und weniger Lila enthalten. Ob es auf den Lippen so viel Unterschied macht weiß ich nicht, hängt ein bisschen von der eigenen Lippenfarbe ab. Ich begnüge mich mit dem "alten" Lavender Whip, habe mir den neuen jetzt nicht nochmal geholt.
Die Farbe ist eine Mischung aus Lila und Rosa, im Stift wirkt er sehr Pastelllila, aufgetragen wird er intensiver durch den eigenen Hautton. Hier kommt es darauf an wie pigmentiert die Lippen sind. Die Farbe deckt nur mittel und lässt eine gewisse Transparenz zu. Wenn man mehrere Schichten benutzt wirkt er insgesamt trotzdem deckend. Mir steht Lavender Whip irgendwie nicht allzu gut, finde ich, etwas zu unterkühlt. Mit dem richtigen Make-Up ist er natürlich tragbar, meine Lieblingsfarbe wirds nicht. Die Textur gefiel mir hier besser als bei Pure Decoration, sie ist fester und nicht so dick/pastig, lässt sich dünner auftragen.
c_LavenderWhipLipstickMAC4c_LavenderWhipLipstickMAC2c_LavenderWhipLipstickMAC5
c_LavenderWhipLipstickMACc_LavenderWhipLipstickMAC1
Pure Decoration und Lavender Whip aufgetragen:
c_ganzPureDecoration12c_LavenderWhipLipstickMAC6
Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
Blog Widget by LinkWithin