Samstag, 15. Juni 2013

D&G Sonnenbrille 8096

Jedes Jahr darf bei mir eine neue Sonnenbrille her, außer im letzten da habe ich keine gefunden die mir gefällt, war schon länger auf der Suche nach einer in Nude (konnte bis jetzt keine schöne in dieser Farbe entdecken). Was mir noch ganz gut gefallen hat waren diese Cat-Eye Brillen, die von der Form her nicht ZU extrem ausfallen. Außerdem sollte der Bügel metallische Details haben oder irgendwelche Hingucker, da wurde ich schließlich bei D&G fündig mit dem Modell 8096 Farbnummer 501/8G in Schwarz mit Gläsern im grauen Farbverlauf. Ich habe euch das Etikett abfotografiert da stehen nochmal alle Nummern drauf. Die Brille hatte alles was ich mir vorstellte. Ich kaufte sie in einem deutschen Shop für knapp 100€. Mittlerweile ist sie dort ausverkauft, das scheint ein Auslaufmodell zu sein (wobei es die gesamte D&G Linie von Dolce&Gabbana ja nicht mehr geben soll in Zukunft?). In anderen Shops im Ausland bekommt man sie aber noch, ich wollte sie ganz gern in einem Shop mit einfacher Rückgabe bestellen falls sie nicht passt, aber wenn man sich sicher ist kann man sie überall bestellen. Ich bin total zufrieden mit dem Modell, sie sieht echt gut aus und passt eigentlich überall dazu, die Gläser sind nicht extrem oversize aber auch nicht klein. Den Preis finde ich ganz okay für eine Designermarke, hatte ich echt Glück dass mir gerade diese gefallen hat. Für mich hat sie sich schon gelohnt, da ich sie seit Anfang des Jahres sehr oft trug, war Liebe auf den ersten Blick als ich sie anprobiert hab. Das Zubehör fällt relativ schlicht aus, mit einem normalen schwarzen Etui und einem kleinen Aufbewahrungssäckchen, nichts Spezielles. Dolce&Gabbana hat momentan noch einige andere ganz schöne Sonnenbrillen...
c_DG8096DolceGabbanaSunglassesSonnenbrille8
Mehr Bilder:

Givenchy Le Vernis

Givenchy Le Vernis Release April 2013

Auch Givenchy reiht sich zu den Marken mit neuer Nagellack-Linie 2013 ein. Gleichzeitig mit den neuen Le Rouge Lippenstiften wurden die Le Vernis lanciert. Es sind nicht die ersten Nagellacke von Givenchy, sie hatten zuvor schon die Vernis Please! im Angebot. Das Design der neuen Lacke ist ein wenig anders und passt farblich zu den Le Rouge.
Die Beschreibung klingt vielversprechend! Bisher konnte ich leider noch keinen ausprobieren, das werde ich bei Gelegenheit aber nachholen.

Erhältlich exklusiv bei Marionaud (Österreich) und Douglas (Deutschland). Nur in ausgewählten Filialen!

"Givenchy enthüllt seinen neuen Signatur-Lack. Ein „Haute Couture“ Nagellack mit kräftigen und wunderbar glänzenden Farbtönen, der den Stil betont, ein Kleidungsstück hervorhebt. Der letzte Touch für jeden Look, der nicht fehlen darf. Der Nagellack präsentiert sich in einem neuen Flakon, edel designt wie ein Modeaccessoire.     
Perfektion im Handumdrehen. Eine Schicht, nicht mehr ... Die Formel der neuen Generation von Le Vernis Givenchy hinterlässt bereits beim ersten Auftragen eine kräftige, intensiv glänzende Farbschicht, und seine fließende Textur verteilt sich sofort gleichmäßig auf dem Nagel. Ein Profipinsel, speziell für diese neue Formel entworfen, erleichtert das Auftragen: Dank seines breiten und flachen Designs spreizt er sich, um die gesamte Nageloberfläche mit nur einem Pinselstrich zu lackieren. Seine abgerundete Form garantiert höchste Präzision bis zu den Nagelspitzen. Der Top & Base Coat verleiht der Farbe intensiven Glanz und lange Haltbarkeit. In nur wenigen Sekunden sind die Nägel perfekt mit „Haute Couture“-Farben geschmückt, aufgetragen mit professioneller Geschicklichkeit. " 
LeVernisGivenchy4LeVernisGivenchyLeVernisGivenchy1
Le Vernis ca. 20,50€
01 Top&Base Coat, 02 Beige Mousseline, 03 Rose Taffetas, 04 Mandarine Bolero, 05 Fuchsia Irresistible, 06 Carmin Escarpin, 07 Grenat Initie, 08 Pourpre Defile
LeVernisGivenchy2
LeVernisGivenchy3
Bildrechte Givenchy
Blog Widget by LinkWithin