Donnerstag, 26. September 2013

Reflexion

Vor kurzem war Khaki angesagt! Zumindest was das Oberteil, den Nagellack, die Mascara und den Lidschatten angeht. Ich habe ein paar neue Sachen von Chanel ausprobiert die gut zusammen passten, den Cream Blush in Revelation, Le Volume Mascara in Khaki Bronze, Gloss in Reflexion und den Nagellack Alchimie. Da ich schon im Khaki-Bereich unterwegs war wo die Clarins Forest Palette super dazu passte wurde die auch gleich nochmal benutzt, ich benutze sie aktuell gern für Alltagslooks.
c_Reflexionc_Reflexion1
c_KhakiBronzeLeVolumeDeChanelMascara14c_KhakiBronzeLeVolumeDeChanelMascara15
Augen Make-Up: Auf dem beweglichen Lid und im Innenwinkel wurde das Beige von Clarins Forest aufgetragen (239 Brush), in die Lidfalte kam das Grün (217 Brush). Auf dem Unterlid wurden die selben Farben benutzt (266 Brush). Unter den Brauen wurde der Isadora Eyebrow Lifter benutzt.
c_Reflexion2
c_ganzReflexion1c_ganzReflexion
c_ganzReflexion2c_ganzReflexion3
Eyes Chanel Le Volume Mascara Khaki Bronze / MAC Impeccable Brow Pencil Taupe / MAC Brow Set Clar / MAC Paint Stilife / Isadora Eyebrow Lifter / Clarins Crayon Khol Smoky Plum / Clarins Ombre Minerale Forest
Face Shiseido Radiant Lifting Foundation 100 / Clarins Airbrush Concealer 04 / Dior Nude Compact Ivory / Chanel Cream Blush Revelation
Lips Chanel Extrait de Gloss Reflexion
Nails Chanel Alchimie

Giorgio Armani Si Eau de Parfum Review

Das neue Parfüm von Giorgio Armani trägt den kurzen Namen "Si", erhältlich ist seit September nur eine Version als Eau de Parfum, außerdem noch Duschgel und Bodylotion.
Habt ihr schon Ja zu Si gesagt und konntet ihn ausprobieren?
Preise/Sortiment: EdP 30ml 58€, EdP 50ml 80€, EdP 100ml 110€; Lait de Corps 200ml 40€; Gel Douche 200ml 38€

Beschreibung: "Chic, frivol, intensiv und sanft in einem: Sì ist die völlige Neuinterpretation eines Chypre-Dufts, der die Haut in magischen Zauber hüllt, der die Sinne fesselt wie nie… Der  olfaktorische Charakter ist rhythmisch, elegant und unverwechselbar. Er kombiniert drei Akkorde: Cassis-Nektar, modernen Chypre und zarte Moschus-/Holz-Noten.  Die auf ganz spezielle Art extrahierte, innovative Cassis-Note  verströmt wie eine verbotene, dunkle Frucht geradezu körperlich  greifbare  Sinnlichkeit.  Der  berauschende  Nektar  verkörpert  pure, leidenschaftliche Weiblichkeit – die Macht und den Sog  der Dunkelheit. Gesteigert wird ihre Wirkung durch zwei Arten  von geradezu süchtig machender Vanille: eine mit natürlich- animalischer Ausstrahlung, eine mit betörender Jungle Essence™.  Mairosen- und Freesien-Noten verschmelzen mit einem zarten  Hauch von Patchouli. Der Nachhall verzaubert mit hellem Amber-Holz und intensivem  Orcanox™ - unendlich sinnlich, warm und außergewöhnlich raffiniert."
Kopfnote: Schwarze Johannisbeere, italienische Bergamotte, Freesie, Mandarine
Herznote: Türkische Rose, Nerali, Osmanthus, Ägyptische Jasmin
Basisnote: Patchouli, Vanilla absolue, Ocranox, Castoreum
c_SiEaudeParfumGiorgioArmani4c_SiEaudeParfumGiorgioArmani
c_SiEaudeParfumGiorgioArmani2c_SiEaudeParfumGiorgioArmani1
Meine Meinung: Si ist auf jeden Fall ein interessanter Duft, keine 0815 Komposition mit Patchouli und Vanille die so riecht wie jedes zweite Parfüm dieser Art. Der Geruch ist so abwechslungsreich dass es mir schwer fällt Si in eine Schublade zu stecken. Direkt am Flakon riecht man zuerst eine recht intensive Süße, die schon mal vermuten lässt dass es sich hier nicht um einen leichten, frischen Duft handelt. Aufgesprüht entwickelt er immer wieder andere Noten, jedes Mal wenn ich daran rieche entdecke ich etwas Neues. Einerseits ist er leicht fruchtig und riecht ein bisschen nach Orange, bzw. Mandarine wie in der Beschreibung der Kopfnoten steht. Noch dazu ist er leicht beerig und erinnert mich insgesamt ein wenig an "Spiced Pumpkin" da gabs mal ein Duschgel von The Body Shop. Andererseits ist er süß und intensiv, die Basisnoten geben eine gewisse Wärme die perfekt zu einem Herbst- Winterduft passt. Darüberhinaus sind auch noch blumige Noten enthalten. Armani hat es trotzdem irgendwie geschafft, dass das alles nicht zu einem unangenehmen Duftmischmasch wird wo man am Ende gar nichts mehr rausriechen kann weil alles so wahllos durcheinander gewürfelt wurde.
Si sollte man unbedingt, am besten sogar über mehrere Tage, auf der Haut testen. Er verändert sich recht stark während man ihn trägt, da braucht man etwas länger um sich eine Meinung zu bilden. Mein Freund war anfangs noch unentschlossen, aber mittlerweile gefällt er ihm auch.
Für mich ist Si ein typischer Herbstduft, genauso wie Prada Candy oder Guerlain La Petite Robe Noire, zu vergleichen ist er aber mit keinem von beiden bzw. mit keinem Duft den ich kenne.
Ich wüsste nicht ob ich mir Si auch so gekauft hätte, weil es eben kein Liebe-Auf-den-ersten-Blick-Duft ist, aber mittlerweile gefällt er mir gut. Bei Winterdüften brauche ich immer etwas länger bis ich weiß ob sie mir gefallen oder nicht, bei leichten Sommervarianten weiß ich das eigentlich sofort, auch weil sich die Noten bei diesen leichteren Düften nicht mehr so stark verändern.
Die Preise sind nicht gerade günstig, aufgrund der Intensität reicht aber ein Spritzer völlig aus, mit 30ml kommt man hier sicherlich sehr weit. Er hält auch den ganzen Tag über. Preisvergleiche lohnen sich hier eher weniger, in diversen Online-Shops kostet er bis auf +- 1-4 Euro überall relativ gleich viel.
Beschreibung in wenigen Worten: Süß, warm, blumig, fruchtig, vielseitig, interessant, selbstbewusst.
c_SiEaudeParfumGiorgioArmani3c_SiEaudeParfumGiorgioArmani5
 Wer auf der Suche nach einem neuen guten Herbstduft ist sollte Si ausprobieren!

Bezugsquellen
-Parfümerien, Drogerien
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin