Freitag, 15. November 2013

Rose Bengale

Am Sonntag war "Guerlain-Day", ich habe endlich meinen Rouge Automatique in Rose Benagale benutzt der schon lange in meiner "noch-nicht-ausprobiert-Schublade" lag. Für die Augen habe ich die Les Perles Lidschattenpalette, eine meiner Lieblingspaletten überhaupt benutzt und auf den Wangen den Terracotta Blush. Den MAC Paint Pot Chrome Angel habe ich als Base verwendet, finde die Farbe ganz toll unter gräunlichen Lidschatten!
An hatte ich mein neues Pullikleid von Mango, mag es sehr gern!
c_RoseBengale5c_RoseBengale3
Augen Make-Up: Im Innenwinkel wurde das Weiß von Guerlain Les Perles aufgetragen, auf dem beweglichen Lid das Silber und in der Lidfalte das Dunkelgrau (239 Brush). Aufs Unterlid kamen die selben Farben (211 Brush) und unter die Brauen MAC Dazzlelight (228 Brush). 
c_RoseBengale6
c_RoseBengalec_RoseBengale1
 Outfit: Pullikleid Mango (aktuell) / Strumpfhose H&M / Armband und Ohrstecker H&M / Stiefeletten Clarks / Handtasche Kate Spade "Maryanne" / Mantel H&M
c_RoseBengale7c_RoseBengale8
Eyes Guerlain Noir G Mascara / MAC Impeccable Brow Pencil Taupe / MAC Brow Set Clear / MAC Eye Kohl Fascinating / Clarins 3 Dot Eyeliner / MAC Prep+Prime Eye Light / MAC Paint Pot Chrome Angel / MAC Eyeshadow Dazzlelight  / Guerlain 4 Ecrin Couleurs Les Perles
Face Guerlain Tenue de Perfection 02 / Clinique Airbrush Concealer 04 / Dior Nude Compact Ivory / Guerlain Terracotta Blush Sunny Pink
Lips MAC Prep+Prime / Guerlain Rouge Automatique Rose Bengale
Nails Ciate Glametal

Armani Nail Lacquer Eccentrico

Seit diesem Jahr gibt es von Armani auch Nagellacke, bisher hat mich keine Farbe so überzeugt dass ich sie haben musste. Da ich sie trotzdem gerne ausprobieren wollte wurde ich sofort auf die tolle Farbe den Nail Lacquer Eccentrico #505 aus der aktuellen gleichnamigen Holiday Kollektion aufmerksam. Außerdem gabs den passenden Gloss dazu, den ich mir ebenfalls kaufte.
Eccentrico ist ein normaler Cremelack, aber die Farbe ist total strahlend und geht schon fast in ein Neon-Pink ohne ein Neon-Finish zu haben. Je nach Licht wirkt der Ton sehr strahlend und lebending obwohl er ohne Schimmer auskommt, ich war positiv überrascht von dieser Farbe, denn "normales" Pink habe ich schon genug.
Der Pinsel ist breit und abgerundet, er fächert beim Auftrag auf sodass ein gleichmäßiger Auftrag einfach gelingt. Eine Schicht deckte schon ganz gut und die Textur war cremig aber nicht zu dick. Da er relativ schnell trocknet sollte man aber zügig arbeiten, was mit dem Pinsel eigentlich kein Problem ist. Die Textur erinnert mich an vergleichbare High-End Lacke wie Dior, Givenchy oder Guerlain.
23 Euro für nur 6ml ist nicht wenig, da ich Nagellack sowieso nie leer bekomme ist es für mich weniger relevant wie viel enthalten ist.
Normalerweise haben die Armani Lacke einen schwarzen Deckel, aber bei der Eccentrico Kollektion ist er Rot. 
1 Coat China Glaze Strong Adhesion, 2 Coats Armani Eccentrico, 1 Coat Sally Hansen Insta-Dri
c_EccentricoNailLacquerArmani7c_EccentricoNailLacquerArmani6
ohne Blitz:
c_EccentricoNailLacquerArmani8
c_EccentricoNailLacquerArmani9
c_EccentricoNailLacquerArmani2
c_EccentricoNailLacquerArmanic_EccentricoNailLacquerArmani3
Inhaltsstoffe/Incis:
EccentricoNailLacquerArmani1
Bezugsquellen
-Österreich: Wien: Kärntner Straße 17, Salzburg: Getreidegasse 16, Linz: Landstraße 40, Kitzbühel: Vorderstadt 20, Dornbirn: Marktstraße 8
-Deutschland: ausgewählte Parfümerien Store Locator
-Österreich/Deutschland: online bei Douglas

Der Post enthält Affiliate Links. 
Blog Widget by LinkWithin