Mittwoch, 15. Januar 2014

Bobbi Brown Lip Color Hollywood Red, Butter London Lipgloss Chancer

Von einer Freundin bekam ich das Butter London Chancer Set geschenkt, den Nagellack habe ich euch schon hier gezeigt. Beides passte super zu einem roten Lippenstift von Bobbi Brown, den ich ebenfalls von der selben Freundin bekommen habe, sah alles zusammen sehr gut aus.

Die Bobbi Brown Lip Color in #94 Hollywood Red war mein allererster Lippenstift von Bobbi Brown, ich war daher sehr gespannt auf die Textur. Meistens brauche ich so viel von MAC und komme nie dazu mir selbst etwas von Bobbi Brown zu kaufen, irgendwo muss man mal sparen, aber mich haben die Produkte schon immer interessiert. Das Design erinnert mich ein wenig an Chanel, wegen der eckigen Form und dem goldenen Ring. Von Hollywood Red bin ich angenehm überrascht, die Textur ist echt toll, leicht, aber gleizeitig deckend, cremig und lang haftend. War sehr angenehm auf den Lippen zu tragen und setzte sich nicht ab. Das Rot ist ein klassischer, eleganter Ton, so ein richtig schönes und reines Rot. Wenn ich nicht schon so viele Lippenstifte hätte, würde ich mir direkt mehr kaufen. Da Bobbi Brown mit ca. 27€ für einen Lippenstift fast schon so teuer ist wie High-End Marken greife ich dann doch meistens zu MAC oder lege noch etwas mehr für Luxusmarken drauf. Die Auswahl im Sortiment von Bobbi Brown ist nicht so wahnsinnig groß, weswegen mir da noch keine besonderen Farben ins Auge gesprungen sind. Ich weiß nicht genau ob die Farbe limitiert ist, bei Douglas kann ich sie derzeit noch finden.
c_HollywoodRedLipColorBobbiBrown12c_HollywoodRedLipColorBobbiBrown11c_HollywoodRedLipColorBobbiBrown13
c_HollywoodRedLipColorBobbiBrownc_HollywoodRedLipColorBobbiBrown1
c_LipColorBobbiBrown2c_LipColorBobbiBrown3
c_LipColorBobbiBrown
LipColorBobbiBrown1
c_HollywoodRedLipColorBobbiBrown15c_HollywoodRedLipColorBobbiBrown16

Das Butter London Lipgloss Chancer passte prima zu Hollywood Red, es enthält sichtbare rote Glitzerpartikel in einer mittel deckender roten Grundfarbe. Ich trug es hier über Holldywood Red auf, sie passten farblich sehr gut zusammen. Das Gloss ist wegen dem Glitter vor allem geeignet für die Advents- und Weihnachtszeit und passt perfekt zum gleichnamigen Nagellack. Hier findet ihr einen Look damit.
c_HollywoodRedLipColorBobbiBrownChancerButterLondon12c_HollywoodRedLipColorBobbiBrownChancerButterLondon10c_HollywoodRedLipColorBobbiBrownChancerButterLondon16
c_HollywoodRedLipColorBobbiBrownChancerButterLondon18c_HollywoodRedLipColorBobbiBrownChancerButterLondon17
c_ChancerLippyButterLondon1c_ChancerLippyButterLondon2
c_ChancerLipsTipsSetButterLondon1
ChancerLippyButterLondon
Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Ganz tolles, sattes rot.
    Ich kaufe nur noch sehr wenig von MAC, die Qualität ist einfach nicht das Wahre. Die Lidschatten sind gut, aber die Lippies trocknen bei mir so unglaublich aus, egal welches Finish, am Abend sind meine Lippen sehr pflegebedürftig.
    Da lege ich lieber noch etwas mehr drauf und hole mir was besseres, aber gut MAC ist ja auch eher ein Kult- als High-End Label. Da sind es dann auch die ausgefallenen Farben die es so interessant machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich blöd wenn die Lippis zu trocken sind... da nützt alles nix. Hast du die neuen Huggable schon ausprobiert? Die sind sehr angenehm zu tragen.
      Ich bin mir nicht sicher was BB ist, ist das noch Middle-End so wie MAC oder schon High-End? Preislich ist es irgendwo zwischen MAC und Luxuslabels. Aber schon deutlich teurer als MAC.

      Löschen
  2. Also verglichen mit den Drogerieprodukten ist das natürlich alles "High-End" :D
    Ja gute Frage, ich würde sagen schon so High-End aber nicht Highest-End hahaha (eben selber erfunden), also kein Luxuslabel in dem Sinne. Aber auf jeden Fall finde ich die Produkte recht gut, auch wenn mich die dekorativen Sachen häufig nicht ganz so ansprechen, weil Bobbi Brown ja eher die Philosphie vertritt, aus jeder Frau das Beste heraus zu holen, aber nie die natürliche Schönheit völlig zu übermalen, weisst Du wie ich das meine? Finde ich an sich natürlich schön und gut, aber wenn mir mal nach einem knalligen Make-up zumute ist, dann ist das halt so!
    Die Bobbi Brown Gel Eyeliner finde ich unschlagbar, da hab ich noch keine besseren gefunden, Foundation ist auch top! Hatte aber auch schon mal ein ganz schlechtes Blush, welches man kaum fleckenfrei verblenden konnte. Es ist also wie bei jedem Label nicht alles nur gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt BB hat eher den natürlichen Look MAC geht mehr nach Trends. Die Gel Liner hab ich auch schön öfter angeschaut aber ich kann mich zu keiner Farbe entschießen irgendwie... Schwarzen hab ich den MAC Blacktrack und die anderen Farben von BB sind irgendwie auch nicht sooo besonders, muss sie mir nochmal anschauen.

      Löschen
  3. Ah und um auf Deine Frage zurück zu kommen, nein die neuen Huggable hab ich noch nicht ausprobiert, hab aber viel Gutes darüber gelesen. Da ich aber ja versuche, nicht mehr so viel dekorative Produkte zu kaufen, lasse ich das auch erstmal. Bin ja wirklich lange brav gewesen, aber bei den 4 limitierten Nars Blushes (Norstrom exclusiv) hab ich den Verstand ausgeblendet und musste alle haben :D jetzt muss ich den restlichen Januar brav sein, auf jeden Fall bei Kosmetik ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war bei dieser LE mit den Blushes und Satin Pencils standhaft, aber ich werde mir was von der anderen NARS Spring LE kaufen, die beiden Eyeliner und ein Lidschattenduo.

      Löschen
    2. Vielleicht kommen die Huggables später mal wieder... finde die schon ganz gut.

      Löschen
  4. So gehts mir auch oft mit Bobbi Brown. Ich kaufe dann lieber MAC oder halt noch teurer. Was ich nicht so mag, ist der Geruch von Bobbi Brown Lippenstifte (ist mir zu wachsig).
    Aber Bobbi hat auch einige Dinge auf die ich nicht verzichten möchte.
    Ich liebe meinen Concealer über alles und auch die Cremelidschatten sind ein absoluter Traum und natürlich die matten Lippenstifte.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt die riechen schon ein weig ölig, wie bissl ranzig irgendwie... aber ich wusste nicht ob alle so riechen, scheint dann wohl normal zu sein. Aber auf den Lippen hat mans dann nicht mehr gerochen, dann gehts. Von den Cremelidschatten hab ich schon viel Gutes gehört... muss sie mal swatchen... Weiß nicht so recht welche Farbe sich lohnt.

      Löschen
    2. Also meine Lieblingsfarbe ist Goldstone und Velvet Plum. Ich hab mir jetzt wieder einen gekauft, ich glaube der heißt Black Pearl oder so ähnlich :). Die sind wirklich ganz ganz toll :)

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin