Samstag, 8. März 2014

Orly Dare to Bare

Bei der aktuellen Frühlingskollektion Blush von Orly ist ein schöner neutraler Nude-Ton ohne Schimmer dabei. Dare to Bare ist ein helles, leicht rosa- und graustichiges Beige. Also kein gelbliches, oder fleischfarbenes Nude das in die Richtung hautfarben geht. Einige mögen das nicht so wenn der Lack die gleiche Farbe wie die Haut hat, das sieht dann so nach "Wurstfinger" aus. Mich persönlich störts zwar nicht, aber meistens gefallen mir solche Nudetöne wie Dare to Bare auch besser. Diese Farbe trage ich gerade auf den Zehen, dafür ist sie ebenfalls sehr gut geeignet.
Die Textur ist cremig und eher dünn, der Lack lässt sich gut verteilen und trocknet nicht sofort an. Ich benutzte zwei dickere Schichten für eine optimale Deckkraft.
Es ist für mich relativ ungewohnt Nude auf den Nägeln zu tragen, meist benutze ich ja farbige Lacke, aber Dare to Bare hat mir gut gefallen. Sieht schön elegant aus und man kanns auch im einem Job tragen in dem es dezenter sein muss.
1 Coat Perfect Formula Pink Gel Coat, 2 Coats Orly Dare to Bare, 1 Coat Sally Hansen Insta-Dri
c_DareToBareOrly3c_DareToBareOrly1
c_DareToBareOrly4
c_DareToBareOrly
Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Orlybeauty.de (6,90€ Versandkosten)
-UK: HQhair (kostenloser Versand) 

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Das ist so eine wundervolle Farbe :) Die sieht wunderschön aus

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Farbe. So einen brauche ich auch noch.

    Liebe Grüße Kristina von KD Secret

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin