Freitag, 25. April 2014

MAC Nail Lacquer Sweet Pop

Der MAC Nail Lacquer in Sweet Pop ein hübscher heller Papaya-Pastellton und war bei der All About Orange LE dabei. Er passt gut zu Lippenstiften in Orange. Eine Alternative dazu wäre zum Beispiel China Glaze Peachy Keen, auch eine sehr schöne Farbe. Bei Frühlingskollektion findet man generell oft ähnliche Farben.
Sweet Pop hat ein Creme-Finish ohne Schimmer, die Textur ist flüssig und dennoch irgendwie cremig, das macht den Auftrag ein bisschen schwieriger. Die Farbe deckt nach zwei Schichten und auf den Nägel hielt er sehr gut.
1 Coat Sally Hansen Miracle Cure, 2 Coats MAC Sweet Pop, 1 Coat Essie Good to Go
c_SweetPopNailLacquerMAC2c_SweetPopNailLacquerMAC
c_SweetPopNailLacquerMAC3
c_SweetPopNailLacquerMAC4
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).

Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Die Farbe ist einfach toll, so eine brauch ich auch noch. ich mag es jedoch nicht so, wenn der Lack cremig beim Auftragen ist, da hab ich immer etwas Probleme beim Auftragen. Lg Alessia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Alessia, ja geht mir auch so, ich komme besser mit dünnflüssigen klar.

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin