Freitag, 4. April 2014

Orly Naked Canvas

Naked Canvas ist die vierte und letzte Farbe des Orly Blush Mini-Kits. Der Grundton ist ein gebrochenes Weiß, geht schon ein bisschen in die beige Richtung. Man könnte es daher mehr oder weniger als Nude bezeichnen, ein richtiges Weiß ist es jedenfalls nicht, in der Flasche sieht die Farbe weißer aus. Besonders an Naked Canvas ist der sehr feine Rosaschimmer, dieser ist nur im direkten Licht sichtbar und auf die Schnelle kaum zu erkennen. Es kommt dabei sehr auf den Lichteinfall an, anderen wird der Schimmer sicher kaum auffallen, außer man ganz genau hin.
Die Farbe in Kombi mit diesem Schimmer ist einmal etwas ganz anderes, gefiel mir ganz gut.
Bei der leichten, sheeren Deckkraft braucht man drei Schichten wenn der Nagel nicht mehr durchscheinen soll. Ich mag es nicht so wenn man den Nagel noch sieht, deswegen haben mir zwei Schichten nicht gereicht. Ansonsten war die Textur eher flüssig und ließ sich gut verteilen.
1 Coat Sally Hansen Miracle Cure, 3 Coats Orly Naked Canvas, 1 Coat Essie Good to Go
c_NakedCanvasOrly2c_NakedCanvasOrly
c_NakedCanvasOrly3
c_NakedCanvasOrly
Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Orlybeauty.de (6,90€ Versandkosten)
-UK: HQhair (kostenloser Versand) 

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Die Farbe ist echt schön! Wobei es mir ohne diesen Rosaschimmer besser gefallen würde ^-^

    LG
    http://blushuplife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin