Freitag, 15. August 2014

Dermalogica Protection 50 Sport Review

Dieses Jahr bin ich leider viel zu wenig zum Schwimmen gekommen. Entweder hatten wir keine Zeit, das Wetter passte nicht oder es war sonst irgendwas. Jetzt hatten wir endlich Urlaub und konnten zwei Tage hintereinander ins Freibad gehen. Leider gings schon wieder bergab mit dem Wetter, gut dass wir die schönen Tage noch ausnutzen konnten.
Die Dermalogica Protection 50 Sport Sonnencreme mit SPF50 bekam ich schon Anfang des Sommers zugeschickt und hatte nun die Gelegenheit sie endlich auszuprobieren.
Sie ist laut Hersteller wasserabweisend (40 Minuten) und pflegt die Haut, für Körper und Gesicht.
156ml kosten ca. 44€ / Made in USA.
DermalogicaProtectionSportSonencreme10
Meine Meinung: Mein Freund und ich haben die Sonnencreme gemeinsam benutzt und sind sehr viel damit im Wasser gewesen. Eingecremt habe ich mich ca. 30 Minuten bevor ich ins Wasser ging. Fühlte sich beim Auftrag und auf der Haut an wie eine Bodylotion und roch auch nicht nach diesem typischen Sonnencreme-Duft. Man hatte also gar nicht das Gefühl Sonnencreme zu benutzen, der Duft ist sehr dezent und super angenehm. Auch nach einer längeren Zeit im Wasser, ca. einer Stunde, fühlte sich die Haut immer noch gepflegt und wie mit Feuchtigkeit versorgt an. Ich hatte das Gefühl die Creme bzw. der Schutz ist noch da. 1 Mal eincremen hat mir gereicht, auch nach dem Schwimmen habe ich nicht nochmal eine neue Schicht aufgetragen. Der Schutz hat bei uns beiden gewirkt, wir hatten nicht den minimalsten Sonnenbrand oder rote Stellen. Obwohl gerade mein Freund sonst immer nachcremen muss, da er sehr sonnenempfindlch ist. Daher war die Wirkung echt super. Auch dass die Haut nach dem Schwimmen nicht ausgetrocknet war und sich schön gepflegt anfühlte, ist ein Vorteil. Man kann sie auch für das Gesicht benutzen, was mein Freund gemacht hat. Ich hatte für das Gesicht eine getönte BB Cream mit Lichtschutz.
Einziger Nachteil ist der Preis, da musste ich schon etwas schlucken. Ich rechnete damit dass sie sicherlich um die 20€ kosten wird, denn Dermalogica ist nicht günstig. Aber 44€ für ca. 150ml ist schon eine Ansage. Zumal man die Creme schon großzügig auftragen sollte. Nach 2 Tagen haben wir zu Zweit ca. 2/3 der Tube verbraucht. Ich selbst käme sicherlich länger damit aus, aber viel mehr als 15 Awendungen sind wohl nicht drin. Es ist die beste Sonnencreme die ich bisher hatte, aber ob man wirklich so viel dafür ausgeben möchte ist die Frage, vor allem bei Produkten die sich recht schnell aufbrauchen. Wer nicht vom Preis abgeschreckt wird, dem kann ich Protection 50 Sport nur empfehlen, uns hat sie sehr gut gefallen.
Protection50SportDermalogicaProtection50SportDermalogica1
Inhaltsstoffe/Incis: Avobenzone (3.0%), Octinoxate (7.5%). Other ingredients: Water/Aqua/Eau, Butylene Glycol, C12-15 Alkyl Benzoate, Carthamus Tinctorius (Safflower) Oleosomes, Cyclopentasiloxane, Aluminum Starch Octenylsuccinate, Cetearyl Phosphate, Polyglyceryl-2 Stearate, Dimethyl Capramide, VP/Eicosene Copolymer, Artemisia Pallens Flower Oil, Cananga Odorata Flower Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Citrus Paradisi (Grapefruit) Peel Oil, Pelargonium Graveolens Flower Oil, Tagetes Minuta Flower Oil, Sodium Hyaluronate, Dipotassium Glycyrrhizate, Caprylic/Capric Glycerides, Arachidyl Alcohol, Behenyl Alcohol, Arachidyl Glucoside, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Xanthan Gum, Disodium EDTA, Sodium Hydroxide, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol.

Bezugsquellen
-ausgewählte Parfümerien und Kosmetik-Institute: Storesuche
-Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Skin8 Online Shop (kostenloser Versand innerhalb Deutschland, kein MBW; innerhalb der EU 10,90€ Versandkosten).

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Die Brause mag ich ja gar nicht :D
    Aber von Dermalogica höre ich im Moment echt öfter was, mich schreckt aber auch der Preis ziemlich ab. Wenn man das Geld über hat, ist es vielleicht mal einen Versuch wert, aber mit Balea, Nivea und Co. habe ich bisher auch keinen Sonnenbrand mehr bekommen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht, aber mein Freund musste bei anderen Marken schon nachcremen, wird sonst rot! Ich kaufe mir dann halt lieber einen schönen Blush oder so anstatt das Geld für Sonnencreme auszugeben. Aber wenn einem Dekokosmetik nicht so wichtig ist, gibt man vielleicht mehr für Pflege aus.

      Löschen
  2. Ich habe mir vor kurzem die Gesichts Sonnenspflege von La Roche Posay gekauft, heißt glaube ich Ultra-Leger, mit LSF 50. Ich mag die Creme sehr gerne, wirklich sehr leicht. Leider sind die heißen Tage ja schon wieder vorbei ;) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Dermalogica kam jetzt auch eine Gesichtscreme mit LSF50 raus, früher gabs gar nicht so viel Auwahl oder es war so weißlich wie Sonnencreme. Da gibts mittlerweile schon echt tolle Produkte mit Sonnenschutz. Was ich auch super finde ich die Kiehl's BB Cream mit SPF50, da spart man sich Pflege und Sonnenschutz hat aber trotzdem die Deckkraft einer Foundation. Also 3 in 1 praktisch.

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin