Freitag, 26. September 2014

MAC Artificially Wild Blush Swatches, Review

Diese drei, natürlichen Powder Blushes in Taupe-Tönen und Rose, sind bei der MAC Artificially Wild Kollektion dabei. Sie haben alle ein natürliches, mattes Finish.
Gerade die beiden, neutralen Taupe-Töne sind auch ideal zum Konturieren geeignet, sie können natürlich auch ganz normal als Blush benutzt werden. Besonders toll daran, ist der kühle, leicht gräuliche Unterton. Auch das Rosa ist eher neutral und nicht zu knallig. Alle drei Farben sind also ideale Basics die nahezu jeder tragen kann.
6 Gramm Inhalt kosten ca. 22€-24€. Im AT-Shop findet ihr die Blushes durch diesen Direktlink.

Beschreibung: "Dieses Rouge ist superleicht, seidenfein, zart schimmernd und verleiht den Wangen delikaten Glanz. Dank seiner innovativen Farben war es der Make-up-Star auf den diesjährigen Laufstegen."
c_ArtificiallyWildHaulMAC1
c_NextToSkinMatteBlushMACc_TaupeMatteBlushMACc_PinkCultMatteBlushMAC
Next To Skin (Matte, limitiert) ist ein heller, gräulicher Taupe-Ton. Ideal zum Konturieren für sehr helle Haut geeignet, die meisten Konturpuder sind ohnehin zu dunkel. Im Pfännchen sieht die Farbe sehr hell aus, aber aufgetragen ist sie besser sichtbar. Ich trage Next To Skin gerne als neutralen Blush, passt zu allem.
c_NextToSkinMatteBlushMAC1c_NextToSkinMatteBlushMAC4
c_NextToSkinBlushMAC5c_NextToSkinBlushMAC7
Taupe (Matte, permanent im US-Sortiment) diesen Blush hatte ich schon länger auf dem Schirm, aber irgendwie war er immer ausverkauft wenn ich ihn wollte, lange Zeit war ich der Meinung ich hätte ihn sogar schon in meiner Sammlung, habe ihn wahrscheinlich mit Strada verwechselt. Jedenfalls ergab sich jetzt endlich eine Gelegenheit ihn zu kaufen. Taupe ist im Prinzip das Selbe wie Next To Skin, ein neutrales Taupe, nur dunkler. Während Next To Skin nur bei heller Haut wirklich gut sichtbar ist, kann man Taupe auch bei gebräunter Haut gut als Konturenpuder benutzen. Ich fand den Auftrag hier ein bisschen schwieriger, je nach Licht hatte ich das Gefühl es wäre ein wenig fleckig, obwohl es gar nicht so war. Nach einigen Stunden viel mir dann auf dass Stellenweise die Farbe weg war, ich hatte mir wohl ins Gesicht gefasst. Gerade bei diesem Ton ist das dann schon sehr auffällig, da muss man etwas aufpassen. Am besten benutzt man zum Auftrag eine Duo Fibre Brush (zb. #187), damit wird die Farbe schön gleichmäßig.
TaupeMatteBlushMAC1c_TaupeMatteBlushMAC4
c_TaupeBlushMAC10c_TaupeBlushMAC11
Pink Cult (Matte, repromote) ist ein dezentes, neutrales Puderrosa. Ideal als Blush für helle Haut, lässt den Teint schön frisch wirken ohne auffällig Rosa auszusehen. Zum Auftrag eignet sich gut der #116 Brush, man kann hier eigentlich kaum zu viel erwischen, lässt sich sehr gut auftragen und ausblenden.
c_PinkCultMatteBlushMAC1c_PinkCultMatteBlushMAC6
c_PinkCultBlushMAC11c_PinkCultBlushMAC10
Bezugsquellen
-maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).

Kommentare:

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin