Sonntag, 28. Dezember 2014

Meine Top Neuheiten 2014

Die liebe Melanie vom mel et fel hat euch schon ihre liebsten Neuheiten in der ersten Jahreshälfte präsentiert und wollte gern wissen, welche Produktneuheiten 2014 mir am besten gefallen haben. Im ersten Halbjahr war noch nicht so viel dabei worüber ich berichten hätte können, ich wollte noch einiges ausprobieren, daher fasse ich meine liebsten Neuheiten gleich passend zum Jahresende für euch zusammen.
Besonders interessant sind für mich neuartige Texturen, sowas weckt einfach die Neugier in mir. Neue Düfte teste ich auch immer sehr viele und es waren wieder einige dabei, die mir sehr gut gefallen. Meine Duftsammlung wächst und wächst, obwohl ich Düfte die mir nicht so zusagen eh wieder aussortiere.
Allein schon bei der Marke MAC gibt es jedes Jahr ganz viele Kollektionen, darunter sind meist auch zahlreiche neue Texturen und Finishes zu finden.
Meine aktuellen Favoriten zeigte ich euch in diesem Jahr bereits alle 2 Monate und werde daher auf einen extra Beitrag zu meinem Jahresfavoriten verzichten. Stattdessen gibt es dieses Jahr meine Top Neuheiten zu sehen. Wenn euch meine Favoriten 2014 interessieren, seht euch einfach meine Favoriten-Postings an. Meine letzten Favoriten 2014 für November/Dezember kommen bald online.
Neuheiten2014
Clarisonic Aria (Review) Die neue Gesichtsreinigungsbürste Aria von Clarisonic benutze ich fast täglich und mag sie noch lieber als die Mia.

Diorskin Star Foundation (Review) Diese Foundation benutze ich jetzt zum Jahresende am liebsten, ich mag das natürliche Finish und die Farbe passt perfekt. Man muss  nur ein bisschen auspassen sie richtig aufzutragen und eventuell einen Primer zu verwenden. Ich schrieb dazu eine ganz ausführliche Review, also wenn euch die Foundation näher interessiert lest euch das Ganze mal durch...

Armani Eye & Brow Maestro (Preview) Kann man als Eyeliner, als Cremelidschatten oder für die Augenbrauen benutzen. Die Textur ist ähnlich wie bei den MAC Paint Pots, mit einer sehr guten Haltbarkeit auf dem Lid. Ich möchte mir noch eine zweite Farbe kaufen, der Taupe-Ton war leider ausverkauft und ich warte gerade dass die Eye & Brow Maestos bei Douglas verfügbar sind. Habe bisher nur ein Gold, das man natürlich nicht für die Brauen verwenden kann. Review dazu folgt wenn die zweite Farbe angekommen ist.

MAC Huggable Lipcolour (Review) Die Textur von diesen neuen MAC Lippenstiften gefällt mir total gut. Sie halten lange auf den Lippen, fühlen sich angenehm auf der Haut an, glänzen schön und es gab tolle Farben. Ich hoffe davon kommen nächstes Jahr neue Farben heraus.

MAC Patentpolish (Review) Diese Lip Pencils von MAC haben mir ebenfalls gut gefallen, sie fühlen sich pflegend auf den Lippen an und ich mag einfach diese Art von Lippenstift.

MAC 3D Glitter (Preview) Sie glitzern einfach wunderschön, gerade jetzt zum Jahresende zu Weihnachten etc. passten sie wunderbar zu meinen Make-Ups. In den USA sind sie im permanenten Sortiment erhältlich.

Dior Addict It-Line (Review) Zuerst kaufte ich mir den pinken Eyeliner, danach habe ich den blauen von der PR bekommen und aktuell ist der schwarze Liner zu mir unterwegs. Die Farben sind der Hammer und auch mit dem Pinsel kam ich sehr gut zurecht. Mehr Farben davon bitte!

Chanel Les Beiges Healthy Glow Multi-Colour Powder (Review) Dieses Puder habe ich eher im Sommer verwendet, es zaubert Frische ins Gesicht und lässt trockene Haut leicht glänzen. Die weiche Textur ist ein Traum.

Dior Fluid Stick (Review) Auch Melanie hatte den Fluid Stick bei ihren Favoriten erwähnt. Zurecht, dieses Hybrid-Produkt aus Gloss und Lippenstift ist einfach genial. Die gelige Textur mit einem hoch glänzenden Finish hält lange auf den Lippen und strahlt richtig. Mir gefällt die Verpackung besonders gut, das hat Dior wirklich schön gemacht...

Givenchy Ombre Couture (Review) Das ist auch eine Art Paint Pot, also ein Creme-Lidschatten. Hält wahnsinnig gut auf der Haut! Sehr zu empfehlen...

Guerlain Meteorites Bubble Blush (Review) Die zarte Textur von diesem Creme-Rouge ist toll, es lässt sich außerdem leicht verteilen und verblenden.

Givenchy Blush Memoire de Forme (Review) Sofort hat mich dieser Blush mit einer geligen Textur interessiert und ich habe ihn dieses Jahr tatsächlich sehr häufig benutzt, zu allen Lippenstiften in Pink oder Beere hat er sehr gut gepasst. Die Anwendung ist sehr einfach und mir gefällt das Finish sowie die gelige Textur.

Origins Maga Mushroom Serum (Review) Ich habe sehr trockene Haut und das Serum reduziert trockene Stellen sehr gut, außerdem ist es gut verträglich und brennt nicht. Mittlerweile ist es ca. zur Hälfte leer, damit kommt man eine Weile aus.

MAC Oval 6 Brush (Review) Perfekt um die Foundation streifenfrei aufzutragen.

MAC Electric Cool Eyeshadow (Review) Im Ausland waren die Lidschatten zwar schon früher erhältlich, bei uns wurden sie allerdings erst 2014 in eine Kollektion gepackt. Ich liebe diese Textur, eine Mischung aus Puder- und Cremelidschatten. Vergleichbar mit Chanel Illusion D'Ombre usw..

MAC Fluidline Eye Pencil (Review) Ich verstehe gar nicht, wieso MAC erst kürzlich neue Technakohl Farben herausbrachte und keine neuen Fluidline Eye Pencils... Mir gefallen die nämlich viel besser. Die Textur ist ein Traum, schön geschmeidig-weich und gut pigmentiert. Sie geben auf der Haut sofort Farbe ab, ohne dass man viel Druck ausüben muss.

Im Bereich Duftneuheiten gefielen mir Boss Ma Vie (Review), Marc Jacobs Daisy Dream (Review), Guerlain Limon Verde (Review) und Jil Sander Simply (Review) am besten. Den Boss Duft kaufte ich vor kurzem zum Verschenken weil er mir selbst so gut gefallen hat, der kommt generell bei allen gut an.
Neuheiten20141
Neuheiten20142
Welche Neuheiten haben euch 2014 überzeugt?

Kommentare:

  1. Bei den Lippenprodukten von MAC kann ich dir echt zustimmen. Bitte mehr davon. Die Dior Fluid Sticks hatte ich eine Probe von ganz vielen Farben und ich war echt begeistert von den Farben. Ich mag eigentlich nicht so gerne sowas wie Glosse aber die Optik und die Farben super. Sonst wüsste ich gar nicht was so neues dieses Jahr bei mir eingezogen ist. Ich habe das normale Les Beiges und boin sehr zufrieden, weil es so leicht ist und genau das hatte ich immer gesucht und mit dem Puder gefunden. Was auch ein Favorit geworden ist, ist von benefit majorette. Erst dachte ich och nee orange aber sieht bei jedem Hauttyp etwas anders aus. Super leicht frisch sieht man damit aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die waren wirklich super, wäre schön wenn es nächstes Jahr neue Farben gibt. Ja die Fluid Sticks sind auch was wenn man Glosse sonst nicht mag... ist nicht unbedingt mit einem normalen Gloss vergleichbar.
      Vielleicht hole ich mir das "normale" Les Beiges Puder auch wenn mein Dior Puder leer ist. Eigentlich wollte ich auch noch das neue MAC Puder ausprobieren, Studio Sculpt heißt das glaube ich.

      Löschen
    2. Bei MAC weiß ich gar nicht genau. Aber die studio sculpt Serie ist immer sehr stark deckend, war ich der Meinung. Ich mag lieber nur so einen leichten Hauch im Gesicht und das kann das Chanel sehr gut und es ist nicht so gelbstichig wie die ganzen anderen.

      Löschen
  2. Tolle Favoriten! Die Diorskin Foundation wurde mir leider in einer viel zu dunklen Farbe zugeschickt und bisher kam ich noch nicht dazu, sie mir im Laden genauer anzusehen. Aber sie interessiert mich definitiv sehr!
    Einen der Armani Eye & Brow Maestro habe ich auch und sollte ich noch dazu kommen, meine Favoriten 2/2014 vorzustellen, wird er sicher dabei sein. Meine Nuance (5) passt auch gut zu den Brauen und die Anwendung klappt wunderbar.
    Von den MAC Huggable Lipcolour besitze ich leider nur einen. ich wollte damals noch eine zweite Farbe haben aber ich war zu langsam ;) Die Dame am Counter sagte mir dann, sie kämen sicherlich eh bald ins Standardsortiment, deshalb jagte ich der Farbe auch nicht weiter hinterher. Im Standardsortiment sind sie bis heute nicht, ich nehme an, das war wohl nichts ;)
    Spontan fallen mir für die zweite Jahreshälfte noch die Puderfoundation von Chanel und der Augenbrauenstift und die Mascara von Burberry ein. Auch kamen einige wirklich tolle Düfte in der zweiten Jahreshälfte raus, beispielsweise von Givenchy, Fendi, Kenzo und Burberry. Und wenn man limitierte Produkte dazu zählt, würde meine Liste sicher endlos lang ;)
    Vielen Dank fürs Mitmachen!
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Melanie, ja leider, meistens passen die Farben nicht wenn man sie selbst nicht aussucht... mit der 010 bin ich sehr zufrieden, die passt mir perfekt. Habe mir jetzt den passenden Concealer auch in 010 bestellt.
      Bisher hat sich bei den Huggable leider nichts getan... aber vielleicht nächstes Jahr.

      Löschen
  3. Das MAC 3D Glitter ist echt toll, mal sehen ob ich es noch wo bekomme. Bin gerade gar nicht up2date was LEs betrifft :)
    Und den Dior Eyeliner finde ich auch spitze <3!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind genial, vor allem für Shootings oder so kannst du die sicher brauchen. Leider sind sie aus dem AT Shop schon gelöscht worden :-/ muss man irgendwie aus den USA einfliegen lassen...

      Löschen
  4. In diesem Jahr habe ich die Marc Jacobs Düfte für mich entdeckt. Was ich damit sagen möchte, ist dass ich einen Grund suche, weshalb ich auf einmal zwei Fullsize Parfüms von Marc Jacobs besitze (ein dritter kommt bald!) :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Marc Jacobs hat super Düfte, allein schon Oh Lola...

      Löschen
  5. Die Mega Mushroom Serie von Origins/dr. Weil finde ich sehr interessant. Ich hatte mal ein Pröbchen von der Augencreme der Serie und überlege nun mir vielleich ein zwei Produkte zuzulegen, allerdings ist der Preis ja leider doch recht hoch :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja leider sind die Dr. Weil Sachen teurer als sonst Origins Produkte, da lohnen sich Sets oder Rabatte. Man kommt zwar sehr lange damit aus, aber es ist trotzdem ein Haufen Geld auf einmal.

      Löschen
  6. Oh ja, die Dior Fluid Sticks gehören definitiv auch zu meinen Favoriten sowie auch Daisy Dream ♥

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin