Mittwoch, 22. Januar 2014

Spider Queen

Für dieses Jahr nahm ich mir vor wieder mehr bunte Lidschatten-Kombis zu schminken, nachdem mir beim Ansehen der Looks von 2013 aufgefallen ist dass sehr viel ähnliche und eher helle Augen Make-Ups dabei waren. Ich werde daher versuchen wieder mehrere bunte Lidschatten zu kombinieren. Die Inspiration diesmal war die MAC Spider Queen Palette, bis auf Carbon habe ich für diesen Look alle Farben der Palette benutzt. Grün und Lila passt durchaus gut zusammen! Bin eigentlich überrascht dass die Farben so gut zusammenpassen, aber wenn nicht hätte sie MAC vermutlich nicht zusammen in eine Palette gepackt, die wissen schon was passt. Natürlich kann man bei bunten AMUs nicht so mega knallige Lippen tragen (können schon, aber für einen "normalen" Tag wärs mir dann doch too much gewesen), also war der Rest sehr dezent gehalten.
Wie gefällt euch die Kombi aus Grün und Lila?
c_SpiderQueen4c_SpiderQueen1
c_SpiderQueen5c_SpiderQueen7
Augen Make-Up: In Innenwinkel wurde Deep Purple aufgetragen, auf dem beweglichen Lid Dusty Purple (239 Brush) und in der Lidfalte Indian Ink (217 Brush). Aufs Unterlid kamen Moss und Lime (211 Brush). Unter den Brauen wurde Dazzlelight aufgetragen (228 Brush).
c_SpiderQueen8
c_SpiderQueen9c_SpiderQueen11
Outfit: Strickkleid Mango / Blazer Zara / Strumpfhose B. Styled / Steinkette Turmalin / silberne Ohrstecker Juwelier / silbernes Armband Lisa Taubes / Uhr Armani Ceramica / Handtasche Kate Spade Maryanne / Stiefeletten Clarks
c_SpiderQueen12SpiderQueen15
Eyes MAC False Lashes Extreme Black / MAC Impeccable Brow Pencil Taupe / MAC Brow Set Clear / MAC Prep+Prime Eye Light / MAC Superslick Liner Smoky Heir / MAC Chromagraphic Pencil Rich Purple / MAC Eyeshadow Lime, Moss, Deep Purple, Indian Ink, Dusty Purple, Dazzlelight
Face Shiseido Radiant Lifting Foundation 100 / Clarins Instant Concealer 01 / Dior Nude Compact Ivory / MAC Blush Cubic
Lips MAC Cremesheen Glass Fashion Whim
Nails Illamasqua Poke

MAC Nail Lacquer Military

Der MAC Nail Lacquer in Military kam bei der Divine Night Holiday Kollektion nochmal heraus, ich hatte die Farbe noch von früher aus einer US-exklusiven Kollektion. Finde den Lack sehr cool weil er ein interessantes mattes Finish hat. Der Grundton ist Schwarz mit Partikeln in Silber, was matt einen spannenden Effekt ergibt. Aber auch mit Überlack sieht Military schön aus, eigentlich total anders, der Glitzer kommt dann super zur Geltung. Auch wenn er matt um einiges spezieller wirkt gefällt er mir gerade mit Top Coat.
Die Textur ist sehr cremig und deckend, man sollte zügig lackieren damit die Farbe nicht zu schnell antrocknet. Wenn man es schafft bereits die erste Schicht sauber aufzutragen reicht das, wenn man nicht so genau gearbeitet hat kann eine zweite Schicht notwendig sein. Deckend wird er jedoch schon nach einer.
1 Coat Leighton Denny Hydra-Flex Shield, 1-2 Coats MAC Military
c_MilitaryNailLacquerMAC2c_MilitaryNailLacquerMAC1
1 Coat Leighton Denny Hydra-Flex Shield, 1-2 Coats MAC Military, 1 Coat Sally Hansen Insta-Dri
c_MilitaryNailLacquerMAC5c_MilitaryNailLacquerMAC3
c_MilitaryNailLacquerMAC
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).
Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin