Donnerstag, 30. Januar 2014

Coeur Battant

Diesmal gabs gleich einige Premieren auf einmal, ich habe den NARS Coeur Battant Blush, die MAC Neutral Cool Palette, den NARS Eyeliner Brush un den MAC Oval 6 Brush zum ersten Mal benutzt. Zu der MAC Neutral Cool Palette habt ihr hier schon Swatches gesehen, zu den anderen Sachen werden Reviews folgen. Benutzt habe ich vier der Lidschatten aus der oberen Reihe Sweet Allure, Sun Tweaked, After Dusk und Blackberry, damit wollte ich euch gern ein AMU zeigen. Andere Kombis folgen sicherlich demnächst, werde die Palette in nächster Zeit durchprobieren.
c_CoeurBattant2c_CoeurBattant4
c_CoeurBattantc_CoeurBattant6
Eyes: Auf dem beweglichen Lid wurde Paint Pot Perky als Base benutzt (242 Brush), darüber kam Sun Tweaked, in der Lidfalte wurde After Dusk aufgetragen und mit Blackberry abgedunkelt (239 Brush). Aufs Unterlid kamen die selben Farben (211, 266 Brush) und unter die Brauen Sweet Allure (228 Brush). Auf dem Oberlid wurde Fluidline Dark Diversion als Eyeliner aufgetragen (NARS #38 Brush).


c_CoeurBattant7
c_CoeurBattant8c_CoeurBattant9
Outfit: Kleid River Island / Cardigan EDC Esprit / Strumpfhose B. Styled / Armband Lisa Taubes / Ohrstecker Bergkristall / Goldkette mit Quartz von Echtschmuck
c_CoeurBattant10c_CoeurBattant11
Eyes MAC False Lashes Extreme Black / MAC Brow Set Clear / YSL Eyebrow Pencil 4 / MAC Prep+Prime Eye Light / MAC Paint Pot Perky / MAC Fluidline Dark Diversion / NARS Larger Than Life Eyeliner Santa Monica Blvd / Eyeshadow Sweet Allure, Sun Tweaked, After Dusk, Blackberry
Face Shiseido Radiant Lifting Foundation 100 / Clarins Instant Concealer 01 / Dior Nude Compact Ivory / NARS Blush Coeur Battant
Lips MAC Huggable Lip Colour Feeling Amorous
Nails Dior Bloom

China Glaze Sea Goddess

China Glaze Sea Goddess Release Februar 2014

Diese Zwischenkollektion mit Glitzerlacken vertreibt die Zeit bis zur "richtigen" Frühlingskollektion. China Glaze bringt zwischendurch immer mal wieder Glitter- oder Special-Finishes heraus. Sie sehen auf den Werbebildern nicht so sonderlich spannend aus, aber auf Swatches wirken einige Töne echt gut, ganz anders als auf den Bildern von China Glaze. Das Finish erinnert mich an Glitter-Texture Farben wie Zoya Pixie Dust, es sieht matt aus.

"Discover the hidden treasures of the ocean this spring with China Glaze® Sea Goddess. Six vibrant matte and glistening glitters take you from the sandy, sunny shore to the depths of the sea where the mermaids play."
CG_DPL_SEA_GODDESS_H#B1C709
 Shell We Dance – Flip those fins across the sea floor in this bright rose pink with silver and pink glitter     
Sand Dolla Make You Holla – The tide meets the sand in this white polish filled with fine multi-colored glitter     
Wish On a Starfish – Make dreams come true with a light pink and gold shimmer polish     
Tail Me Something – Listen carefully to the whisper of the secretive sea in this glistening light lavender    
Seahorsin’ Around – Splash around in this mermaid-tail turquoise with soft gold shimmer  
    Teal the Tide Turns – Swim through a seaweed maze of light teal with green glitter  
CG_BTL_81700_SAND_DO#B0A7C2CG_BTL_81701_WISH_ON#B0A7C4CG_BTL_81702_SHELL_WE_DANCECG_BTL_81703_TAIL_ME#B0A7C8CG_BTL_81704_SEAHORS#B0A7CBCG_BTL_81705_TEAL_TH#B0A7CD
Bildrechte China Glaze
Blog Widget by LinkWithin