Sonntag, 16. Februar 2014

Sheiseido Face Color Enhancing Trio Apple Red RD1 Swatches, Review

Ab April wird es von Shiseido die neuen 3-farbigen Face Color Enhancing Trios als Sortimentserweiterung geben, eine Zusammenfassung von allen Neuheiten findet ihr hier.
Insgesamt erhältlich sind vier verschiedene Farbkombinationen mit einer Aufteilung von Blush, Bronzer/Kontur und Highlighter/Finish. Die Farben dürfen miteinander gemischt oder gezielt benutzt werden. Je nach jeweilige Farbkombination sind die Puder zum Beispiel als Blush, Finish, Bronzer oder Highlighter geeignet. Meine Farbe Apple Red RD1 ist eher als Bronzer bzw. Blush zu sehen. Die Farbe ergeben gemischt einen natürlichen Look und dem Teint einen schönen frischen Glow. Der Effekt ist so ähnlich wie bei anderen mehrfarbigen Bronzern die einen Pink- oder Rotton enthalten, zum Beispiel Chanel Bronze Rose oder Guerlain Terracotta 4 Seasons Nude.
7 Gramm Inhalt kosten ca. 39€ / Made in Japan / Haltbarkeit 24 Monate / nicht komedogen.
c_FaceColorEnhancingTrioRD1Shiseido4
c_FaceColorEnhancingTrioRD1Shiseido
Verpackung Optik: Die längliche, schmale Puderdose (ca. 12x4cm) im schwarzer glänzender Klavierlack-Optik enthält einen Spiegel und einen Pinsel. Ich stellte mir das dreifarbige Puder etwas größer vor! Die einzelnen Farbstreifen sind je nur ca. 2cm breit und können daher ganz gut mit dem schmalen, mitgelieferten Pinsel einzeln entnommen werden. Der große Spiegel ist praktisch für unterwegs da man darin fast das ganze Gesicht sehen kann.

Anwendung/Textur: Je nach Farbkombination variieren die Einsatzmöglichkeiten, mein Exemplar nutzte ich als Blush/Bronzer. Die drei Farben können gemischt aufgetragen werden oder einzeln, je nach gewünschten Effekt. 
Das Puder ist sehr seidig und geschmeidig-weich, es lässt sich daher mühelos auf der Haut verteilen und verblenden. Die Pigmentierung ist leicht bis mittel, wer etwas mehr Farbe möchte weil er das Puder als Blush benutzen will, kann einfach mehrere Schichten auftragen. Das Ergebnis wird nie fleckig und wirkt immer natürlich.
Alle drei Farben enthalten einen feinen Schimmer oder Schimmerpartikel, diese sind im Pfännchen ganz klar zu erkennen. Auch aufgetragen sieht man den Schimmer noch, aber es ist kein grober Glitzer der sich nicht in Poren absetzt. Vor allem in der Sonne ergibt das einen ganz schönen frischen Glanz. Ganz matt wirkt das Finish also keinesfalls!

Meine Meinung: Die Textur ist perfekt, sehr geschmeidig. Ich finde die Trios gut gelungen und auch die unterschiedlichen Farbzusammenstellungen gut gelungen, da ist sicherlich für jeden etwas dabei. Auch die Anwendung ist sehr einfach, der Schimmer gibt außerdem ein "gesundes" und jugendliches Aussehen.
Apple Red RD1 und Plum RS1 sind eher als Bronzer/Blush geeignet, Lychee PK1 und Peach OR1 würde ich als Highlighter/Finish benutzen. Für den Frühling und Sommer sind die Farben ganz toll.
c_FaceColorEnhancingTrioRD1Shiseido7
c_FaceColorEnhancingTrioRD1Shiseido5c_FaceColorEnhancingTrioRD1Shiseido6

Inhaltsstoffe/Incis:
c_FaceColorEnhancingTrioRD1Shiseido2c_FaceColorEnhancingTrioRD1Shiseido3
Apple Red RD1 besteht aus einem hellen Beige mit Schimmer, einem Bronze mit Schimmer und einem mittleren Korallrot mit Schimmerpartikeln. Gemischt ergibt das einen natürlichen rosestichigen Bronze- Braunton.
c_FaceColorEnhancingTrioRD1Shiseido8
Alle Farben gemischt auf den Wangen als Blush aufgetragen:
c_FaceColorEnhancingTrioRD1AppleRedShiseidoc_FaceColorEnhancingTrioRD1AppleRedShiseido2
Bezugsquellen
-Parfümerien
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.

Candy Yum Yum

Für den Valentinstag habe ich Candy Yum Yum wieder einmal aus der Schublade bzw. aus dem Regal geholt, da hatte ich Lust auf ein knalliges Pink. Candy Yum Yum ist ja mittlerweile im Standardsortiment von MAC, man kann ihn also noch kaufen.
Die Augen habe ich Smoky geschminkt, wieder mit der MAC Neutral/Cool Palette, mit allen Farben aus der unteren Reihe in den Grautönen. Nach dem Tageslook von neulich ist das AMU diesmal etwas dunkler ausgefallen.
c_CandyYumYum2c_CandyYumYum
c_CandyYumYum3c_CandyYumYum6
Augen Make-Up: Im Innenwinkel wurde French Clay aufgetragen, auf dem beweglichen Lid Cumulus, auf der Lidmitte French Clay und im Innenwinkel Pearled Earth (239 Brush). Die Lidfalte und der Außenwinkel wurden mit Black Tied abgedunkelt und schattiert (219 Brush). Aufs Unterlid kamen die selben Farben (211, 263 Brush). Unter den Brauen wurde Silver Fog benutzt (228 Brush). Auf dem Oberlid wurde Blacktrack als Liner aufgetragen (NARS #38 Angled Eyeliner Brush).
c_CandyYumYum7
c_CandyYumYum10c_CandyYumYum11
c_CandyYumYum12c_CandyYumYum13
Eyes MAC False Lashes Extreme Black / MAC Brow Set Clear / YSL Eyebrow Pencil 4 / MAC Prep+Prime Eye Light / MAC Fluidline Blacktrack / NARS Larger Than Life Eyeliner Santa Monica Blvd / MAC Eyeshadow Silver Fog, French Clay, Cumulus, Pearled Earth, Black Tied
Face Shiseido Radiant Lifting Foundation 100 / Shiseido Sheer Eye Zone Corrector 102 / Dior Nude Compact Ivory / NARS Blush Coeur Battant / MAC MSF Lightscapade
Lips MAC Prep+Prime / MAC Lip Pencil Silly / MAC Lipstick Candy Yum Yum
Nails OPI Hey Baby
Blog Widget by LinkWithin