Dienstag, 25. Februar 2014

Shiseido Sheer Eye Zone Corrector Review

Anfang 2014 kamen von Shiseido einige Neuheiten heraus, darunter auch der neue Concealer Sheer Eye Zone Corrector. Wie der Name schon sagt ist dieser Concealer speziell für den Augenbereich entwickelt worden um alle möglichen Makel wie Augenschatten und sogar Falten zu kaschieren. Falten? Von den meisten Abdeckprodukten werden die ja eher betont, was gerade unter den Augen unschön aussehen kann. Erhältlich ist der Concealer in 6 Farbtönen (in Deutschland nur in 4).
3,8ml Inhalt kosten ca. 32€ (bei Parfumdreams 25,95€) / Made in USA / Haltbarkeit 24 Monate.

Beschreibung: "Kaschiert dunkle Schatten, Fältchen, Rötungen und kleine Makel mit nur einem Pinselstrich. Sheer Eye Zone Corrector deckt kleine Makel wie Schatten und Rötungen verlässlic  ab und hinterlässt einen ebenmäßigen Teint.  Ein natürlich aufhellender Puder „leuchtet“ Linien und  Fältchen (auch  Lippen-  und  Nasolabialbereich) optisch aus und bringt die Augenpartie zum Strahlen. Mit seiner  dehnbaren, netzartigen Textur passt er sich perfekt jeder Mimikbewegung an und wirkt so den ganzen Tag über wie frisch aufgetragen. Perfekt als Basis für das Augenmakeup!"
c_SheerEyeZoneCorrectorShiseido2
c_SheerEyeZoneCorrectorShiseido3
Verpackung/Optik: Der Concealer hat eine beige Stiftform "Click-Pen" mit einem Pinsel, durch das Drehen am Ende schießt sie Farbe in den Pinsel. Am Anfang muss man einige Male drehen bis Farbe herauskommt, später reicht eine Drehbewegung. Den Pinsel kann man zwischendurch mit etwas Brush Cleanser säubern. Am besten man trägt zuerst die Farbe grob mit dem Pinsel auf und klopft diese anschließend mit den Fingern in die Haut ein.

Anwendung/Textur: Als ich das Wort "sheer" las, war mein erster Gedanke ob die Deckkraft auch für starke Augenringe reicht, weil es gibt einige transparente Concealer die zu wenig dafür decken. Als ich ihn ausprobierte war ich ganz überrascht von der Deckkraft, ich würde sie gar nicht als transparent bezeichnen, die Farbe deckt durchaus mittel bis gut. Also wenn ich stärkere Augenschatten habt, lasst euch nicht von der Bezeichnung "Sheer Eye Zone Corrector" beeinflussen. Selbst mein Muttermal unter dem Auge wurde ganz gut abgedeckt.
Die Textur ist schön geschmeidig und cremig, es ist genau die richtige Konsistenz für den Augenbereich, weder zu pastig-cremig noch zu flüssig. Bläuliche Augenschatten und Rötungen werden komplett abgedeckt. Sogar Fältchen wirken durch die lichtreflektierende Eigenschaft optisch geglättet was die Augenpartie optisch liftet. Außerdem setzt sich die Textur im Laufe des Tages nicht in Augenfältchen ab und bleibt flexibel. Auch wenn ich meine Augen extra stark zusammenkneife rutscht er nicht in die Fältchen und bleibt an Ort und Stelle. Man kann ihn ohne Probleme 12 Stunden tragen ohne dass die Augenpartie trocken oder faltig wirkt. Der Concealer hält also was er im Werbetext verspricht.
Natürlich ist es möglich den Concealer auch für andere Hautunreinheiten zu benutzen, aber gerade für den Augenbereich ist er wirklich genial. Für Pickelchen bevorzuge ich meist festere Texturen, aber um die ein oder andere Rötung mal schnell abzudecken geht das schon.
Was ebenfalls toll an dem Concealer ist, er ist auf der Haut nicht als Concealer zu erkennen, ich befrage da immer meinen Freund ob er was sieht und er meinte es sieht aus als hätte ich nichts drauf (nur besser halt :-D).
Direkt nach dem Auftrag glänzt die Haut etwas, ich benutze einen Hauch Puder zum Fixieren.

Meine Meinung: Shiseido ist qualitativ gerade bei Teintprodukten wirklich super und ich wurde auch vom neuen Concealer positiv überrascht. Eigentlich hat Shiseido in der Beschreibung des Produkts alles erwähnt was wichtig ist und es dabei nicht übertrieben. Wer einen guten Concealer speziell für den Augenbereich sucht der sich nicht absetzt, ausreichend deckt und auch für trockene Haut geeignet ist, ganz klar eine Empfehlung!
Von der Produktkategorie her ist der Eye Zone Corrector vergleichbar mit dem Clinique Airbrush Concealer, sie haben eine ähnliche Deckkraft und Textur. Positiv an Shiseido ist Preis-Leistung zu erwähnen, er enthält mit 3,8ml weitaus mehr als die meisten Pen-Concealer (Clinique nur 1,5ml und Clarins 2ml). Daher ist er sicherlich sehr ergiebig, ich kam mit den 1,5ml schon sehr lange aus.
c_SheerEyeZoneCorrectorShiseidoc_SheerEyeZoneCorrectorShiseido1
102 Light Clair ist der zweit hellste Farbton, ein gelbliches helles Beige. Passend für alle mit einer NC15 bzw. in Shiseido Nummern 100er-Töne. 101 muss demnach schon extrem hell sein, für alle mit Porzellanteint. Man sollte aufpassen die Farbe nicht zu hell auszuwählen, denn durch den lichtreflektiereneden Effekt wirkt er aufgetragen aufhellend und nochmal heller als beim Swatchen auf der Hand. Das fällt auch beim Vergleich mit anderen Concealer auf, hier wirkt er auf den ersten Blick dunkler, was aber gar nicht so ist.
c_SheerEyeZoneCorrectorShiseido4c_SheerEyeZoneCorrectorShiseido5
ohne alles:
c_SheerEyeZoneCorrectorShiseidoOhne
mit Shiseido Concealer:
c_SheerEyeZoneCorrectorShiseidoOhne4
ohne alles / mit Shiseido Concealer / verteilt
c_SheerEyeZoneCorrectorShiseidoOhne1c_SheerEyeZoneCorrectorShiseidoOhne2c_SheerEyeZoneCorrectorShiseidoOhne3
Im Vergleich: Clarins Instant Concealer 01, Shisedo Sheer Eye Zone Corrector 102, MAC Studio Finish Concealer NC15
c_Clarins01SheerEyeZoneCorrectorShiseido102MACNC15
Bezugsquellen
-Parfümerien
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).
Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin