Mittwoch, 16. April 2014

MAC Nail Lacquer Razzledazzler

Einen Look mit dem MAC Razzledazzler Duo habe ich euch vorhin schon gezeigt, jetzt möchte ich euch den Nagellack den es passend zum Lippenstift gibt genauer vorstellen. Momentan trage ich ständig Orange- oder Pfirsichfarben, es passt einfach gut zum Frühling. Den Razzledazzler Nail Lacquer entdeckte ich in meiner Kiste für unlackierte Nagellacke und musste ihn endlich mal benutzen. Es ist ein schöner, leicht pastelliger Pfirsichton mit Creme-Finish. Wenn man das Exemplar von MAC hat ist das nicht weiter schlimm, solche Farben finden man gerade jetzt im Frühling vergleichbar von vielen anderen Marken. Außerdem war die Qualität jetzt auch nicht so toll dass man unbedingt diesen braucht. Das Finish ist cremig und ein bisschen schwierig zu lackieren, es bleiben oft noch transparente Stellen, ich brauchte daher 2-3 Schichten. Farblich erinnert mich Razzledazzler an Chanel Orange Fizz der etwas dunkler ausfällt, an CND Guava oder auch einen Tick dunkler ist oder auch an Essie Tart Deco. Gearde Tart Deco ist für den Frühling auch richtig super und man bekommt ihn überall.
Razzledazzler war Bestandteil der Fashion Sets LE damals.
1 Coat Sally Hansen Diamond Strength, 2-3 Coats MAC Razzledazzler, 1 Coat Essie Good to Go
c_RazzledazzlerNailLacquerMAC2c_RazzledazzlerNailLacquerMAC
c_RazzledazzlerNailLacquerMAC3
c_RazzledazzlerNailLacquerMAC
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).

Der Post enthält Affiliate Links.

Razzledazzler

Für diesen Look wurden die beiden zueinander passenden und gleichnamigen Produkte von MAC benutzt, der Razzledazzler Lipstick und Nagellack. Auch wenn der Lack farblich um einiges intensiver ist. Für die Augen verwendete ich den neuen Cremelidschatten von Givenchy aus der Croisiere Kollektion, der Glitzer kommt von einem Pressed Pigment. In der Lidfalte ist Tempting den ich noch nicht lange habe und zum ersten Mal benutzte, eine tolle Farbe, sie schimmert in einem Bronze-Ton. Für den Lidschatten gab es das ein oder andere Kompliment wegen dem schönen Schimmer, mir hat die Kombi auch ganz gut gefallen.
c_Razzledazzlerc_Razzledazzler1
c_Razzledazzler3c_Razzledazzler2
Augen Make-Up: Auf dem beweglichen Lid wurde Givenchy Corail Tentation aufgetragen (242 Brush) und im Innenwinkel MAC Summer Honey (239 Brush). In die Lidfalte kam Tempting (239 Brush). Auf dem Unterlid wurden Summer Honey und Tempting aufgetragen (263 Brush). Unter den Brauen wurde Dazzlelight benutzt (228 Brush).
c_Razzledazzler5
c_Razzledazzler9
c_Razzledazzler6c_Razzledazzler7
c_RazzledazzlerLipstickMAC5c_Razzledazzler10
Eyes Guerlain Noir G Mascara / YSL Eyebrow Pencil Taupe / MAC Brow Set Clear / MAC Paint Bare Canvas / MAC Superslick Eyeliner On The Hunt / NARS Larger Than Life Eyeliner Santa Monica Blvd / Givenchy Ombre Couture Corail Tentation / MAC Pressed Pigment Summer Honey / MAC Eyeshadow Tempting, Dazzlelight
Face Shiseido Radiant Lifting Foundation 100 / Shiseido Sheer Eye Zone Corrector 102 / Dior Nude Compact Ivory / MAC MSF Stereo Rose
Lips MAC Prep+Prime / MAC Lipstick Razzledazzler
Nails MAC Razzledazzler
Blog Widget by LinkWithin