Samstag, 26. April 2014

YSL Couture Palette

YSL Couture Palette Release Mai 2014

Bald neu im Sortiment von Yves Saint Laurent sind die Couture Lidschattenpaletten mit jeweils 5 Farben, angeordnet in einem grafischen Muster. Die Farbzusammenstellungen halte ich für sehr gelungen, es sind ganz tolle neutrale Kombinationen dabei aber auch knallige Farben. Ich werde mir die Paletten bei Gelegenheit sicherlich genauer ansehen, auf den Bildern wirken sie soweit schon mal schön. Preislich hat sich im Vergleich zu "Ombres 5 Lumieres" nichts verändert, die kosten ebenfalls 55€ für 5 Farben.
Erhältlich sind in Österreich acht verschiedene Farbtöne (drei gibt es bei uns nicht) plus aktuell eine limitierte Version bei der Sommerkollektion.

COUTURE PALETTE ist eine Neuinterpretation der stilistischen Markenzeichen des Hauses Yves Saint Laurent: die grafische Linienführung, die perfekten Proportionen und die legendären Namen -  die Quintessenz dessen, wofür der Name Yves Saint Laurent steht.   Mit der breiten Farbpalette lassen sich zahllose Effekte erzielen, um dem Blick immer neue Ausdrucksvarianten zu eröffnen – magnetisch anziehend, intensiv, einzigartig.  Ein Werkzeug subtiler Verführung. Je 5 Lidschatten-Nuancen bilden eine faszinierende COUTURE PALETTE, umhüllt von einem stilvollen Etui in der typischen Yves Saint Laurent Optik.  Referenzen, die an den Mythos der „Mondrian"­ Kollektion erinnern, die Yves Saint Laurent Mitte der 1960er Jahre entwarf .  
„Die Frau, die ich anziehe, muss auch ein Gesicht haben."  Als  Hommage  an  diese  Devise, die  die  erste  Make-up-Kollektion  des  Hauses  im  Jahre  1978 begleitete, wertet COUTURE PALETTE den Blick in den typischen YSL Farben auf.   Tuxedo. Parisienne. Saharienne.   Mit vielsagenden Namen und symbolträchtigen Nuancen erinnert COUTURE PALETTE an die wichtigsten Inspirationen von Yves Saint Laurent.
DIE PURE COLOUR CATALYST-TECHNOLOGIE  
Zentrales Element der Produktzusammensetzung ist eine Basis, die als Katalysator der Farbpigmente agiert.   Die Farben können ihre ganze Intensität und Leuchtkraft entfalten. Nichts beschwert sie. Sie scheinen geradezu zu vibrieren und lassen sich zu unendlich vielen Nuancen und Effekten kombinieren.   Die höchst angenehme Textur basiert auf einer Cremematrix mit Ölen, die mit dem Lid verschmilzt und einen ebenmäßigen, dichten Farbschleier formt.   Ein Lidschatten, der zwölf Stunden hält, ohne zu verblassen oder zu verwischen.   Die Farbe ist klar, absolut homogen und bleibt den ganzen Tag lang perfekt, ohne dass nachgeschminkt werden muss.     Die extravaganten Farbkombinationen reichen von matt über perlmuttschimmernd und metallic bis hin zu irisierenden Effekten.   Die hohe Pigmentkonzentration lässt breiten Spielraum für fantasievolle Nuancen voller Kontraste und Akzente für einzigartige Augenblicke.
Visual Institutionel CoutureCOUTURE PALETTE MAJORELLE
CouturePalette1CouturePalette2
CouturePalette5CouturePalette4
CouturePalette
CouturePalette3
Couture Palette 55€
N°1 TUXEDO - Inspiriert von einem absoluten Klassiker der Yves Saint Laurent Garderobe, einem Must-have im urbanen Leben. Das Auge erhält einen Smoking-Look, mit klaren Linien, in pudrigem Schwarz und satiniertem Flanellgrau. Eine elegant-dunkle Aura mit geheimnisvoll-verführerischer Wirkung. Ein Spiel von Licht und Schatten, von feminin und maskulin.   
N°2 FAUVES - Das  goldschimmernde  Beige  sonnenerhitzten  Sandes.  Das  warme  Braun  dunkler,  edler  Hölzer  von  Bäumen,  an  deren Rinde  sich  Raubkatzen  reiben.  Der  Blick  umgibt  sich  mit  fein  aufeinander  abgestimmten  Feuerfarben,  die  eine  zeitlose Eleganz ausstrahlen, wie ein Trenchcoat über einem farbenfrohen Sommerkleid. 
N°3 AFRIQUE - Die  Farbpalette  einer  Abenddämmerung  über  der  Savanne,  einer  Safari  durch  ferne  Länder.  5  Nuancen  voller exotischer  Schönheit,  wie  Yves  Saint  Laurent  sie  liebte.  Der  Ruf  eines  Kontinents  im  Wendekreis  der  Sonne. 
N°4 SAHARIENNE - Farbenspiel der Sonne auf den Dünen im Wechsel von Licht und Schatten. Sanfte Töne, die die Haut wärmen, als Hommage an eine legendäre Jacke, die immer wieder neu interpretiert wird. 
N°5 SURRÉALISTE - Um ein amethystfarbenes Herz gruppieren sich Parma-, Rosé- und Lilanuancen. Ein unendlich mysteriöser Smokey-Ton,  wie ein Blick auf die letzten Farbenspiele der untergehenden Sonne im Herzen des Pariser Künstlerviertels Montparnasse. 
N°6 RIVE GAUCHE (nicht in AT erhältlich) - Blaugrau wie Kaschmir aus Indien, wie der Himmel vor einem Sturm. Eine Jacke aus weißer, leichter Baumwolle zu derben Jeans. Eine anziehende Blaupalette für Sonntage in Paris, für einen Bummel von der Seine bis nach Saint Germain. 
N°7 PARISIENNE - Eine Harmonie aus Rosé- und Violett-Nuancen verleiht den Augen eine Aura von Sanftmut und Frische. Wie die zarte Morgenröte, die sich in den Fenstern der Grands Boulevards spiegelt. 
N°8 AVANT-GARDE (nicht in AT erhältlich) - Um  ein  Herz  in  dunklem  Grau  reihen  sich  grüne  Metallic-Nuancen  und  Orangetöne  mit  urbanem  Grauschleier.  5 Farbakzente, wie ein Echo des Pariser Kopfsteinpflasters. 
N°9 LOVE - Ein  Kaleidoskop  in  Rosanuancen,  eine  Liebeserklärung  an  alle  Musen  Yves  Saint  Laurents  aus  Vergangenheit  und Gegenwart. Ein Blick, der Herzklopfen verursacht, weil so viel Glück und Liebe darin liegt. 
N°10 LUMIÈRES MAJORELLE - Das  Blau  der  Keramikfliesen  in  den  Brunnen,  das  Dunkelgrün  einer  üppigen  Natur,  das  fruchtige  Gelb  von Zitronenbäumen.  Auf  den  Lidern  entfalten  sich  die  Farben  wie  Pfauenfedern,  strahlend  und  prahlend.  Hommage an einen orientalischen Garten, der Yves Saint Laurent immer wieder inspirierte. 
N°11 BALLETS RUSSES (nicht in AT erhältlich) - Das  leuchtende  Rosa  von  Samt,  die  knisternden  Beigetöne  von  zu  Arabesken  stilisierter  Gaze,  das  Violett  und  Blau der Schärpen. Aufeinanderprallende Farben als Liebeserklärung an die Kollektion, von der Yves Saint Laurent sagte: „Ich weiß nicht, ob sie meine schönste ist, aber sie ist meine liebste.“
1, 2, 3
123
4, 5, 7
457
9, 10
910
Bildrechte YSL PR

MAC All About Orange Lipstick Swatches, Review

Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für euch :-). Die schlechte ist, die MAC All About Orange Lipsticks waren limitiert. Die gute, alle bis auf eine Farbe werden demnächst wieder erhältlich sein. Eigentlich hätte ich euch diese Lippenstifte schon früher gezeigt, aber wie ich euch schon erzählt habe ging mein Paket damals verloren und ich musste mir die Sachen mühevoll zusammenkaufen. Aber da fast alle Farben sowieso ins Sortiment kommen, ist es sicherlich gar nicht so schlecht wenn ich euch die Lipsticks trotzdem zeige. Mehr zu den neuen Lippenstiften im MAC Sortiment erfahrt ihr demnächst! Ich werde alle kaufen und für euch swatchen. Momentan sind sie nur auf Nordstrom in den USA erhältlich, aber ich gehe davon aus dass es sie bis zum Frühling/Sommer auch bei uns verfügbar sein werden. Halte euch auf dem Laufenden.
c_AllAboutOrangeHaul5
AllAboutOrangeLipsticksMAC10
c_AllAboutOrangeLipsticksMAC2
c_AllAboutOrangeLipsticksMAC1
c_AllAboutOrangeLipsticksMACc_AllAboutOrangeLipsticksMAC3
Flamingo (Lustre, demnächst im permanenten Sortiment erhältlich) ach was hatte ich mit diesem Lippenstift schon Pech, wenn ich gewusst hätte dass er dieses Jahr permanent wird hätte ich mir keinen Stress gemacht. Flamingo ging nämlich ganze zwei Mal auf dem Postweg verloren und mir gefiel die Farbe und der Name doch so gut, das dritte Mal hat er es schließlich zu mir geschafft. Also wenn man das alles zusammenrechnet hat mich Flamingo am Ende sicherlich 70€ oder so gekostet, manchmal hat man eben Pech.
Flamingo ist ein transparentes, gelbstichiges Rosa mit einer leichten bis mittleren Deckkraft. Er ist sehr angenehm auf den Lippen zu tragen, die Haltbarkeit ist durchschnittlich. Hält besser als ein Gloss aber natürlich nicht so gut wie matte Lippenstifte. Die Farbe finde ich sehr schön für den Frühling und Sommer. Da sie transparent ist passt sie eigentlich zu jeder Frau.
c_FlamingoLipstickMAC3c_FlamingoLipstickMAC2
c_FlamingoLipstickMAC4c_FlamingoLipstickMAC5
c_FlamingoLipstickMACc_FlamingoLipstickMAC1
Sweet&Sour (Cremesheen, demnächst im permanenten Sortiment erhältlich) ist ein pastelliger, sehr heller und cremiger Pfirsichton. Erinnerte mich gleich ein bisschen an Playing Koi, bei der Kelly Ousbourne Kollektion kommt bald ein ähnlicher Ton heraus. Es ist eben kein Nude, sondern wirkt durch den Pfirsichstich etwas frischer und lebendiger. Das Cremesheen Finish deckt gut und ist sehr cremig, hält relativ lange auf den Lippen.
c_SweetAndSourLipstickMAC2c_SweetAndSourLipstickMAC (2)
c_SweetAndSourLipstickMAC3
c_SweetandSourLipstickMACc_SweetandSourLipstickMAC1
Sushi Kiss (Satin, demnächst im permanenten Sortiment erhältlich) ist auch eine pastellige und cremige Farbe aber schon einen Tick kräftiger als Sweet&Sour. Ein heller bis mittlerer Pfirsichton mit einem Weißanteil. Sushi Kiss deckt sehr gut und das feste-cremige Satin Finish hält lange auf den Lippen.
c_SushiKissLipstickMAC12c_SushiKissLipstickMAC11
c_SushiKissLipstickMAC14c_SushiKissLipstickMAC13
c_SushiKissLipstickMACc_SushiKissLipstickMAC2
Tart&Trendy (Lustre, limitiert) für ein Lustre Finish deckt Tart&Trendy gut, ist aber lichtdurchlässig sodass sich die Farbe dem eigenen Hautton noch anpasst. Tart&Trendy ist ein mittlerer Orangeton mit einem leichten Weißanteil, er ist nochmal eine Stufe kräftiger als Sushi Kiss der ja deutlich pastelliger herauskommt.
c_TartAndTrendyLipstickMAC1 (2)c_TartAndTrendyLipstickMAC5
c_TartAndTrendyLipstickMAC2c_TartAndTrendyLipstickMAC3
c_TartAndTrendyLipstickMACc_TartAndTrendyLipstickMAC1
Tangerine Dream (Lustre, demnächst im permanenten Sortiment erhältlich) diese Farbe ist wohl eine der speziellsten und eigenartigsten die ich bei Lippenstiften je sah. Dennoch wirkte sie einen gewissen Reiz auf mich aus, wollte es einfach mal ausprobieren. Das Risiko war da, dass es absolut bescheuert und nach Gelbsucht aussieht. Im ersten Moment denkt man bei diesem gelbstichigen, hellen Orange an Karottenbrei oder Babybrei... Aber ich muss sagen, aufgetragen und im Gesicht wirkte diese Farbe deutlich harmonischer und gar nicht so krass wie ich dachte. Ich finde auf den Fotos kommt er noch knalliger und intensiver heraus als er ist, in Wirklichkeit finde ich ihn gar nicht so auffällig. Gerade solche gelbstichigen Farben sind sicher nicht jederfraus Sache, man muss schon aufpassen dass es nicht nach "habe gerade Spaghetti Bolognese gegessen" aussieht.
c_TangerineDreamLipstickMAC2c_TangerineDreamLipstickMAC1 (2)
c_TangerineDreamLipstickMAC3c_TangerineDreamLipstickMAC4
c_TangerineDreamLipstickMACc_TangerineDreamLipstickMAC1

Razzledazzler (Lustre, demnächst im permanenten Sortiment erhältlich) bei dieser Farbe bin ich echt froh dass ich sie bald ins Sortiment kommt. Es ist ein richtiges hübsches, transparentes, helles Nude-Peach. Kann ich mir bei vielen wirklich toll vorstellen! Die Deckkraft ist leicht bis mittel und das Lustre Finish passt sich dem Hautton an, Razzledazzler sollte allen gut stehen! Ich denke damit kann man nichts falsch machen.
c_RazzledazzlerLipstickMAC2c_RazzledazzlerLipstickMAC1
c_RazzledazzlerLipstickMAC3c_RazzledazzlerLipstickMAC4
c_RazzledazzlerLipstickMACc_RazzledazzlerLipstickMAC1
Neon Orange (Amplified Cream, permanent PRO) das Must Have unter den orangen Lippenstiften. Ein tolles, kräftiges Orange, der Name "Neon Orange" sagt eigentlich schon alles. Die Deckkraft ist hoch und auch das Tragegefühl stimmt. Ist Bestandteil des MAC PRO Sortiments (bekommt ihr zb. im MAC Online Shop).
c_NeonOrangeLipstickMAC2c_NeonOrangeLipstickMAC1
c_NeonOrangeLipstickMAC3c_NeonOrangeLipstickMAC4
c_NeonOrangeLipstickMACc_NeonOrangeLipstickMAC1
Flamingo, Sweet&Sour, Sushi Kiss
c_FlamingoLipstickMAC6c_SweetAndSourLipstickMAC4c_SushiKissLipstickMAC15
Tart&Trendy, Tangerine Dream, Razzledazzler
c_TartAndTrendyLipstickMAC4c_TangerineDreamLipstickMAC5c_RazzledazzlerLipstickMAC5
Neon Orange
c_NeonOrange1
Welche Farbe gefällt euch am besten? Meine Favoriten sind Neon Orange, Flamingo und Razzledazzler. Mir gefallen aber alle, nur Tangerine Dream werde ich wohl nicht sehr häufig tragen, das ist eher eine Farbe die man aus Neugier ausprobiert.
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).
Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin