Freitag, 6. Juni 2014

Essie Avenue Maintain

Ein weiteres tolles Blau von Essie ist Avenue Maintain, lag schon ein Weile bei mir herum seit die Madison Ave-Hue Kollektion letztes Jahr herauskam. In den letzten Tagen war ich ein bisschen auf dem Blau-Trip.
Avenue Maintain ist ein schönes Mittelblau, geht schon fast in ein reines Cyan. Die Textur ist cremig, ohne Schimmerpartikel. Solche Töne trage ich überwiegend im Frühling und Sommer.
Der Auftrag war völlig normal, die Konsistenz ist schön cremig und nicht zu zähflüssig. Nur die Spitzen habe ich mir beim Putzen recht schnell abgeschlagen. Nach 2 Tagen sah der Lack daher nicht mehr so perfekt aus, aber ich lackiere sowieso oft um.
Von Essie gibt es in letzter Zeit recht häufig blaue Lacke, öfter als früher. Bei der Too Taboo sind zwei dabei und auch bei der kommenden Sommerkollektion gibt es wieder ein Blau.
1 Coat Sally Hansen Diamond Strength, 2 Coats EssieAvenue Maintain, 1 Coat Essie Good to Go
c_AvenueMaintainEssie12c_AvenueMaintainEssie10
c_AvenueMaintainEssie13
c_AvenueMaintainEssie
Bezugsquellen
-Ausgewählte Parfümerien/Drogerien.
-online bei Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-online bei Beauty Bay (kostenloser Versand).
Der Post enthält Affiliate Links.

Shy Shine

Einer meiner Lieblings-Looks im Sommer sind Augen in Nude mit einem knalligen Eyeliner. Vorzugsweise Türkis, Blau oder Grün, entweder auf dem Ober- oder Unterlid. Meistens kombiniere ich dazu einen Lippenstift in Nude, zum Beispiel MAC Shy Girl oder diesmal den neuen Shy Shine. Ein total simpler, schneller Look der mir immer gefällt und auch im Alltag gut tragbar ist.
Schöne bunte Liner sind zum Beispiel die MAC Chromaline, bei Inglot gibt es auch tolle bunte Farben. Lidschatten braucht man eigentlich nur zwei, einen hellen Beigeton mit Schimmer und ein Taupe (zb. Satin Taupe).
Das lange, blaue Kleid habe ich mir schon vor Wochen bei Asos gekauft. Diesen Sommer wollte ich gern 1-2 lange Kleider haben und das hat mir spontan gefallen. Das Aztekenmuster ist sehr schön und auch die Farben habe ich mir so vorgestellt. Eigentlich hätte ich es kürzen müssen, aber da es komisch gerochen hat, kam es zuerst in die Waschmaschine. Zu meiner Überraschung hat es dann gepasst, es ist in der Länge ganz schön eingelaufen. Für mich perfekt, denn nun passt die Länge genau. Im Rücken wird es einfach zusammengebunden, es passt sich daher in der Weite der Figur an.
c_ShyShinec_ShyShine1
c_ShyShine2
Augen Make-Up: Auf dem beweglichen Lid wurde Phloof! aufgetragen und in der Lidfalte Prepped for Glamour (239 Brush). Aufs Unterlid kamen die selben Farben (266 Brush). Unter den Brauen wurde Phloof benutzt (228 Brush) und für den Liner Fluidline Royal Wink (208 Brush).
c_ShyShine4c_ShyShine5
c_ShyShine13
c_ShyShine18
c_ShyShine16
c_ShyShine19
c_ShyShine10c_ShyShine11
c_ShyShine9c_ShyShine12
Outfit: Kleid ASOS / Schuhe UGG / Sonnenbrille Ralph Lauren / Armband Lisa Taubes / Goldkette mit Quartz Anhänger Echtschmuck / Ohrstecker Vintage
c_ShyShine8
c_ShyShine7
c_ShyShine6
c_ShyShine20c_ShyShine21
Eyes Guerlain Cils d'Enfer Waterproof / YSL Eyebrow Pencil 4 / MAC Brow Set Clear / MAC Paint Stilife / MAC Fluidline Royal Wink / NARS Larger Than Life Eyeliner Santa Monica Blvd / MAC Eyeshadow Phloof!, Prepped for Glamour
Face Shiseido Radiant Lifting Foundation 100 / Shiseido Sheer Eye Zone Corrector 102 / Dior Nude Compact Ivory / MAC Extra Dimension Bronzing Powder Aphrodite's Shell
Lips MAC Prep+Prime / MAC Lipstick Shy Shine
Nails Essie Chills&Thrills
Blog Widget by LinkWithin