Montag, 8. September 2014

Lieblinge Juli-August 2014

In den Sommermonaten bestanden meine Lieblingsprodukte vor allem aus den Grapefruit Produkten von The Body Shop, die riechen so toll erfrischend, zitrisch und leicht herb. Außerdem benutzte ich total gerne den neuen Guerlain Duft Limon Verde, ich habe im Sommer eine kleine Zitrusvorliebe. Auch im Pflegebereich konnte mich von Laura Mercier und Origins etwas überzeugen, was ich euch unbedingt nochmal hier zeigen muss.
Meine Nagellackvorlieben waren in letzter Zeit recht Dior-lastig.
LieblingsJuliAugust2014
  • Laura Mercier Tinted Moisturizer (Review, hier erhältlich) Meine liebste Foundation in letzter Zeit, total leicht und natürlich! Mehr habt ihr schon bei meine Review darüber erfahren.
  • The Body Shop Grapefruit Shower Gel (hier erhältlich) Die große Flasche lohnt sich in diesem Fall richtig. Stellvertretend für die gesamte Grapefruit-Serie stelle ich euch nur schnell das Duschgel vor, ich finde auch den Bodyspray, Lotion usw. ganz super. 
  • Guerlain Limon Verde (Review, hier erhältlich) Riecht so toll nach Limette, sehr frisch.
  • Origins Dr. Weil Mega Mushroom Skin Relief (Review, hier erhältlich) Benutze dieses Serum immer am Abend nach der Reinigung. Es ist toll für empfindliche Haut und spendet Feuchtigkeit. Hatte keine trockenen Stellen mehr seit ich es benutze.
  • Dior Vernis Sailor (Swatch), Carre Bleu (Swatch), Bar (Swatch).
  • Dior 5 Couleurs Bar (Review, hier erhältlich) Tolle Basic-Palette für Smokey Eyes.
  • MAC Quad Bloody Brilliant (Review) Trug die Palette gern zu den Osbournes Lippenstiften.
  • MAC Blush Peaches & Cream (Review) Wunderschönes Himbeer-Rosa.
  • MAC Cremeblend Blush Something Special (Review, hier erhältlich) Dieser Cream-Blush ist im Standardsortiment, diesen Peach-Ton benutzte ich in letzter Zeit wieder total gerne.
  • MAC Lipstick Dodgy Girl, Kelly Yum Yum (Review) Die Lippenstifte der Osbournes Kollektion waren wahnsinnig toll, knallige spezielle Farben...
  • Rouge Dior Bar (Review, hier erhältich) Der perfekte neutrale Nude-Lipstick.
  • Givenchy Lip & Cheek Balm (Review) Diese Lippenpflege ist für einen schnellen Look oder für zwischendurch genau richtig. Die Farbe verändert sich auf den Lippen noch. Pflegt außerdem richtig gut.
Aktuell benutze ich sehr gern die MAC A Novel Romance Sachen, die sind dann bei der nächsten Ausgabe sicherlich dabei. Ansonsten habe ich mir im September noch nichts an Beautyprodukten gekauft, aber ihr werdet dann in zwei Monaten sehen, was mir davon gefallen hat. Ich freue mich schon sehr auf Givenchy Fall und MAC Holiday. Einiges von YSL und Armani wollte ich mir auch noch genauer ansehen.

Der Post enthält Affiliate Links.

Retro MAC: Novel Twist 2007

Vom Design her muss ich sagen, haben mir die mit Stoff bezogenen Paletten der MAC Novel Twist Kollektion zwar nicht so gefallen, aber ich konnte einiges sehr günstig ergattern. Da ich damals noch nicht viel von MAC hatte, war ich froh über die große Farbauswahl die Paletten bieten. Es waren auch einige Farben aus dem Standardsortiment enthalten.
Das Design bestand aus einem gestreiften Stoff mit einem wilden Gekrakel in Blau oder Rosa. Die Stofftaschen der Sets jedoch fand ich ganz süß. Auch der Mini Kabuki ist sehr praktisch, den benutze ich immer noch.
c_NovelTwistMAC
c_NovelTwistMAC1
c_NovelTwistMAC3
3 Pink Lips High Strung (Permanent), Swirl, Loop Around; 3 Coral Lips Ramblin' Rose (Permanent), Sway, Rambling Lipglass; 3 Plum Lips Darkside (Permanent), New York Apple (Permanent), Scribbles Lipglass
5 Cool Eyes Novel Twist, Twirl Twirl, Phloof! (Permanent), Beauty Marked (Permanent), Deep Truth (Permanent); 5 Warm Lips Unwind, Adlib, Vanilla (Permanent), Folie (Permanent), Club (Permanent)
Cool Pearlizer Hundred Degrees, 182 Mini Buffer Brush
c_NovelTwistMAC2
6 Cool Eyes
6 Warm Eyes
Blog Widget by LinkWithin