Samstag, 13. September 2014

Dior Rouge Dior Pied-De-Poule

Neben dem dezenten Nude-Ton Bar, gibt es bei der Dior Fall Kollektion auch dieses intensive, herbstliche Weinrot Pied-De-Poule #977. Die Farbe ist cremig und enthält keine Schimmerpartikel, sie glänzt leicht feucht auf den Lippen. Die Deckkraft ist ganz gut, deckt die eigene Hautfarbe aber nicht komplett ab, so eine leichte Lichtdurchlässigkeit ist noch da.
Auf den Lippen hält die Farbe durchschnittlich gut, wie die restlichen Rouge Dior einige Stunden. Nach dem Essen spätestens muss man aber nachschminken, es ist kein Longwear Produkt das wirklich alles übersteht. Für den dunklen Ton war ich mit der Haltbarkeit aber ganz zufrieden. Auf den Bildern trage ich keinen Lip Liner, da ich die Farbe nicht beeinflussen wollte. Aber bei cremigen und noch dazu dunklen Farben, würde ich generell einen Lip Liner empfehlen. Der Auftrag klappt damit einfach sauberer und sieht exakter aus.
Ich mag von Dior generell die Textur und Verpackung der Addict Extreme Lippenstifte lieber als die der Rouge Dior, aber da gibt es nicht so viele dunkle Farben.
c_PiedDePouleRougeDior12c_PiedDePouleRougeDior11
c_PiedDePouleRougeDior13
c_PiedDePouleRougeDior1c_PiedDePouleRougeDior2
c_PiedDePouleRougeDiorc_PiedDePoule
Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.

Aufgebraucht Juli-August 2014

Auch in den Sommermonaten konnte ich einiges an Pflege aufbrauchen. Da bin ich gerade dabei mir nichts mehr zu kaufen (Bodylotion usw.), damit es endlich mal weniger wird. Was auch geklappt hat, in den letzten 2 Monaten kam kein einziges Pflegeprodukt dazu (außer Samples). Nur bei dekorativer Kosmetik klappt es nicht, da wird es immer mehr und mehr. Aber ich versuche es wenigstens bei Pflege umzusetzen.
Was mich immer nervt, den letzten Rest aus Flaschen und Tuben heraus zu bekommen... irgendwann hab ich keinen Bock mehr und lasse den letzten Rest einfach drin. Tuben aufschneiden usw. ist auch immer so eine Suche, dabei verletze ich mich nur oder breche mir einen Nagel ab, also lass ich es lieber.
AufgebrauchtJuliAugust2014
  • Regulat Beauty Facial Tonic (Review) Auch wenn ich den Geruch am Anfang nicht so gut fand, mit der Zeit gewöhnte ich mich daran (keine Duftstoffe!). Sonst war das Gesichtswasser richtig gut, es lässt sich durch den Sprayer sehr gut dosieren und ist sanft zu empfindlicher Haut. Wenn ihr überlegt es euch zu kaufen, kanns nur empfehlen. Momentan habe ich noch 2 Backups von Gesichtswassern und brauche erstmal nichts nachzukaufen. Man sollte das Tonic zügig aufbrauchen, da es nur 4 Monate hält, also am besten nur das benutzen und nicht mehrere aufbrechen.
  • The Body Shop Pink Grapefruit Body Sorbet Wollte es unbedingt haben, da ich die Grapefruit Serie sowieso gern mag. Aber die Konsistenz ist megaaaaa komisch. Es ist schon eine Art Sorbet, aber auf der Haut fühlt es sich an als wäre Stärke darin enthalten, Mehl oder so... das ist beim Verteilen auf der Haut total seltsam. Bin froh dass es leer ist und würde es nicht nochmal kaufen.
  • The Body Shop Pink Grapefruit Body Lotion Einer meiner All Time Favoriten überhaupt... mag die Lotion sehr gerne und kaufe sie auch immer wieder mal nach, perfekt für den Sommer. Die Textur ist leicht und ein bisschen gelig.
  • The Body Shop Pink Grapefruit Raspberry Body Scrub Die Raspberry Serie benutzte ich total gerne, jetzt ist alles davon leer, nachdem ich die anderen Sachen schon in den letzten Monaten aufbrauchte. Sehr zu empfehlen.
  • MAC Brush Cleanser Auch ein regelmäßiges Nachkauf-Produkt, unerlässlich um die Schminkpinsel zu reinigen.
  • Shiseido Radiant Lifting Foundation (Review) Habe ich sehr, sehr lange benutzt, hat mir super gefallen, jetzt ist sie leer. Ich möchte aber gern wieder eine andere ausprobieren, weiß noch nicht welche. Eventuell die neue YSL, Givenchy Teint Couture ist mir doch etwas zu matt und setzt sich auf trockenen Stellen ab.
  • Look By Bipa Nagellackentferner Schon 100 Mal nachgekauft...
  • Rexona Maximum Protection Sensitive Dry Ich möchte gern ein anderes Deo mit besseren Inhaltsstoffen, aber Rexona ist bisher das einzige was wirklich funktioniert und nasse Achseln verhindert. Alle anderen Deos riechen nur komisch und man schwitzt trotzdem. Habt ihr Tipps für gute Deos?
  • Soap & Glory The Righteous Butter Sample Tolles Zeug! Es ist zwar eine reichhaltige Butter aber sie zieht trotzdem schnell ein. Leider nur ein Sample, reichte für 1 Mal. 300ml kosten 19,99 bei Douglas.
  • The Body Shop Hemp Lip Treatment (Review) Heiliger Gral... Habe noch einige Backups gebunkert, gibt keine bessere Pflege. Ich überlege mal die EOS Lip Balms oder Fresh Sugar Treatment auszuprobieren. EOS finde ich optisch ein wenig komisch, erinnern mich an Ostereier.
  • Essie Good To Go (Review) Der letzte Rest war zäh und unbrauchbar, probiere gerade den CND Air Dry Top Coat aus. Aber ansonsten ist Essie ein regelmäßiger Nachlaufkandidat, hatte sicher schon 5 Flaschen davon.
  • Dior Diorshow Liner Waterproof Navy (Review) Musste ich zwangszweise entsorgen, da die Mine komplett ausgetrocknet ist und heraus fiel. Ist mir noch nie passiert, sehr schade. 1 Mal habe ich ihn noch benutzt, aber die Mine ist so hart dass er nur mehr bei starkem Durck Farbe abgibt, also weg damit.
DiorshowLiner
Meine Flops in den letzten Monaten waren das TBS Body Sorbet und der Diorshow Liner, kein Nachkauf.
Nachgekauft habe ich MAC Brush Cleanser, Essie Good To Go, den Nagellackentferner und das TBS Lip Balm.
Empfehlenswert sind außerdem das Regulat Tonic und die Soap & Glory Butter, aber da ich gerade Sachen aufbrauchen möchte wird hier estmal nichts gekauft.
Wofür ich gern eine Alternative finden würde ist das Duo, vielleicht könnt ihr eins empfehlen?

Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin