Sonntag, 19. Oktober 2014

Dior Vernis Star

Die neue Dior Vernis Farbe in Star #775, hat mir in der Parfümerie so gut gefallen, deswegen musste ich den haben. Außerdem hatte ich noch zwei Rabattgutscheine, das sorgt für ein gutes Gewissen...
Star ist ein wunderschönes beeriges Rot, ich würde es Cranberry-Rot nennen. Es ist schwer diesen spezielleren, beerig-pinken Touch auf Bildern einzufangen, in Echt merkt man es ein bisschen mehr. Ich kaufe sonst keine cremigen Rottöne mehr, weil ich finde, die bekommt man überall und sie sehen am Ende doch alle gleich aus. Aber Star hat es mir angetan. Seht euch die Farbe bei Gelegenheit mal an!
Zur Qualität muss ich nicht mehr viel sagen, war wie immer bei Dior sehr zufrieden. Die Textur ist ein Traum, lässt sich super auftragen und hält 5+ Tage auf den Nägeln.
Der Nagellack passt vom Namen her gleichzeitig zu dem neuen Rouge Dior Baume Star und der Star Foundation. Das Baume habe ich mir auch angesehen, finde ich sehr hübsch, ist auf meiner Wunschliste.
 1 Coat Sally Hansen Diamond Strength, 2 Coats Dior Star, 1 Coat CND Air Dry
c_StarVernisDior3c_StarVernisDior1
c_StarVernisDior4
c_StarVernisDior10
c_StarVernisDior
Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
 Der Post enthält Affiliate Links.

Douglas Color Expert: Color Code

Ganz neu bei Douglas ist die Color Card. Mit deren Hilfe könnt euren Color Code, ganz einfach von zu Hause aus mit einer Smartphone-App, bestimmen. Mit eurem individuellen Color Code, findet ihr anschließend Produktvorschläge von Douglas, mit passenden Teint-Produkten wie Foundation, Puder und Concealer. Leider sind die Angaben der Hersteller was Farbnummern und Farbnamen angeht, nicht einheitlich. Jede Marke versteht unter dem Begriff "Light" oder der Nummer "100" etwas völlig anderes. Deswegen ist es bei Online-Bestellungen kompliziert den richtigen Farbton herauszufinden. Dabei kann der Color Code behilflich sein.
Natürlich ist die App völlig kostenlos, also probiert es einfach mal aus!
Hier findet ihr alle wichtigen Infos dazu.
 c_DouglasColorCode10

Wie findet ihr euren Color Code heraus?
  • Ihr benötigt dazu die Color Card. Diese Karte bekommt ihr kostenlos in allen Douglas Filialen, bei Douglas online (gebt den Gutschein-Code: "Teint" bei eurer nächsten Bestellung ein) und im aktuellen Douglas-Magazin ist die Karte ebenfalls dabei.
  • Um den Color Code bestimmen zu können, braucht ihr neben der Karte ein Smartphone und die Douglas App. Einfach in eurem App Store kostenlos herunterladen.
  • Wählt bei der App die Funktion "Douglas Color Expert". Hier findet ihr den Hautton-Scanner.
  • Folgt den Anweisungen des Hautton-Scanners. Die Color Card wird hintereinander auf Stirn, Wangen und Kinn gehalten und vom Phone gescannt. Anschließend wird euer Color Code berechnet.
  • Mit eurem Color Code könnt ihr euch jetzt Produktempfehlungen ansehen und ihn direkt für die Zukunft abspeichern.
c_DouglasColorCodec_DouglasColorCode3
c_DouglasColorCode2
Die Anwendung der App kann teilweise etwas tricky sein. Denn je nach Winkel und Lichtverhältnissen, erkennt der Scanner den Code nicht, der Bereich muss genau im richtigen Winkel eingescannt werden. Als Selfie habe ich das überhaupt nicht geschafft, erst dann als mein Freund mir geholfen hat, klappte es. Außerdem sollten die Lichtverhältnisse gut sein, am besten wäre Tageslicht. Es sollten keine Schatten entstehen, davon wird das Ergebnis beeinträchtigt. Meine Kamera hatte auch Probleme damit den Bereich scharf zu stellen, das kann natürlich an meinem Samsung liegen. Wir haben einige Minuten gebraucht und das Phone hin und her gedreht, bis es funktionierte und der Code erkannt wurde. Es ist also ganz gut, wenn man jemanden hat der einem hilft.
Demnächst würde ich das Ganze gerne nochmal draußen am Tageslicht wiederholen, haben wir bisher nicht geschafft weil es schon so früh dunkel wird und das Wetter nicht gut war. Ich habe das Gefühl, drinnen hat man teilweise zu viele Schatten oder falsches Licht.
Screenshot_2014-10-13-13-00-37Screenshot_2014-10-13-13-53-16Screenshot_2014-10-13-13-54-09
Die Produktempfehlungen unterscheiden sich natürlich je nachdem welcher Farbcode herauskommt. Für manche Farbcodes werden nur vier Produkte ausgespuckt und für andere viel mehr. Mir ist auch aufgefallen, dass Produktneuheiten und bestimmte Marken irgendwie nie empfohlen wurden. Das heißt, wenn man sich für ein ganz bestimmtes Produkt interessiert das nicht in den Empfehlungen angezeigt wird, muss man die Farbe trotzdem selbst herausfinden. Man kann nicht eine Foundation anklicken und dann aufgrund des Color Codes eine Farbe wählen, es geht nur umgekehrt. Der Color Code ist eine tolle Idee, aber kann meiner Meinung nach teilweise noch verbessert werden, vor allem was die Produktauswahl angeht. Da die Funktion noch sehr neu ist, passiert das vermutlich in Zukunft. Seit ich das letzte Mal den Farbton in der Suche eingab, bekomme ich jetzt mehr Ergebnisse. Die Auswahl/Datenbank scheint also erweitert zu werden. Ich werde das im Auge behalten und nach einiger Zeit nochmal nachsehen.

Ich durfte mir eine Foundation bei Douglas aussuchen und wählte die neue Dior Star Foundation, da mich diese schon länger interessierte. Die Nummer 010 passt genau, das ist die Foundation die ihr oben auf dem Bild seht. Werde sie euch bald genauer vorstellen, nachdem ich sie länger testen konnte.

Habt ihr die App schon ausprobiert? Welcher Color Code kam bei euch heraus?

Die Foundation wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin