Sonntag, 26. Oktober 2014

Head in the Clouds

Passend zu meinem neuen Rock im blau-roten Karomuster, ja ich lasse mich farblich gerne von Kleidung inspirieren, verwendete ich hier Produkte in den selben Tönen. Der MAC Head in the Clouds Lipstick war im Sommer bei der Playland Kollektion dabei, ein tolles Rot mit Schimmer. Für die Augen benutzte ich einen Cremelidschatten von Bare Minerals und einen blauen Eyeliner. Aktuell trage ich gerne zu roten Lippen das Laura Mercier Coral Red Powder, das passt super zu solchen Farben.
c_HeadInTheCloudsc_HeadInTheClouds2
Augen Make-Up: In der Lidfalte und im Außenwinkel wurde Bare Minerals Royal Violet aufgetragen (242 Brush). Auf dem restlichen Lid und unter den Brauen MAC Phloof! (239 Brush). Aufs Unterlid kamen die selben Farben.
c_HeadInTheClouds4
c_HeadInTheClouds6c_HeadInTheClouds8
c_HeadInTheClouds27c_HeadInTheClouds28
c_HeadInTheClouds29c_HeadInTheClouds40
 Outfit: Cardigan Mango / Michael Kors Selma (hier erhältlich) / Unisa Riane (hier erhältlich) / Top Jockey (hier erhältlich) / Rock H&M (aktuell) / Kette Sonya Renee / Armband Lisa Taubes / Sonnenbrille D&G
c_HeadInTheClouds21c_HeadInTheClouds22
c_HeadInTheClouds31c_HeadInTheClouds25
c_HeadInTheClouds20
Eyes MAC Mineralize Lash / MAC Impeccable Brow Pencil Taupe / MAC Brow Set Clear / MAC Paint Stilife / MAC Eye Kohl Phone Number / MAC Fluidline Waveline / MAC Eyeshadow Phloof! / Bare Minerals Whipped Velvet Eyecolor Royal Violet
Face MAC Mineralize Moisture NC15 / MAC Mineralize Concealer NC15 / Dior Nude Compact Ivory / Laura Mercier Illuminating Powder Coral Red Quad
Lips MAC Prep+Prime / MAC Lipstick Head in the Clouds
Nails Essie Style Cartel

Orly Sparkle

"Sparkle" dieser Name ist bei der Winter/Holiday 2014 Kollektion von Orly Programm. Denn die Lacke glitzern bunt um die Wette... Neben ausgefallenen Kombinationen wie Tinsel, sind auch Klassiker wie Gold und Silber dabei. Insgesamt gibt es sechs Farben, die könnt ihr auch in einem Set kaufen, wie ich es euch hier vorstelle.
Da die Basis dieser Glitzerlacke transparent ist, eignen sie sich eher als Glitter-Topcoat. Ansonsten würde man relativ viele Schichten brauchen, wer möchte kann sie natürlich auch solo benutzen, drei Schichten müssten es dann schon sein.
Tinsel mit den roten und grünen Partikeln, ist der ultimative Weihnachtslack, es macht sich bestimmt gut über einer weißen Base! Mein Favorit ist jedoch der bunte Glitterbomb, den kann man eigentlich zu allen Farben tragen. Auch der türkise und pinke Glitter passt nicht nur im Winter, sondern kann im Sommer zu knalligen Farben getragen werden. Gold und Silber würde ich eher ausschließlich in der Weihnachtszeit benutzen.
Erhältlich ab jetzt bei orlybeauty.de für je 12€.
c_OrlySparkle
c_OrlySparkle1
Explosion of Fun (pink, violett und blau schimmernder Glitter), Bling (feiner Glitter in Gold mit bunten Reflexen), Tinsel (grober roter Glitter und grüner Lametta), Mirrorball (feiner Glitter in Silber mit bunten Reflexen), Glitterbomb (grobe, bunte Glitterpartikel in Gold, Silber, Blau, Rot, Grün, Lila sowie feiner Glitter in bunten Farben), Steal the Spotlight (feiner türkiser Glitter mit silbernen bunt reflektierenden Glitterpartikeln)
c_OrlySparkle2
Außerdem lagen im Paket einige Proben der Rich Renewal Hands, Feet and Body Cream bei. Die Linie wurde vor kurzem neu aufgelegt. Ich kannte die alte Version von früher und nutzte die Lotion sehr gerne als Bodylotion weil sie super schnell einzieht. Bin schon gespannt auf die neuen Rich Renewal Cremen. 240ml in Full Size kosten ca. 16€.
OrlyRichRenewal
Welche Kombinationen könnt ihr euch mit den Glitterlacken vorstellen? Vielleicht habt ihr Ideen für meine nächsten Maniküren.
Die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt.
Blog Widget by LinkWithin