Mittwoch, 27. Mai 2015

Givenchy Le Prisme Visage Rose Cashmere Review, Swatches

Nachdem mein geliebtes Dior Nude Compact Powder leer ist, verwende ich das Givenchy Le Prisme Visage als Basic für fast jedes Make-Up. Da die Farbe sehr transparent ist, empfehle ich es als Finishing Powder über der Foundation, solo wäre die Deckkraft zu gering. Durch die hauchzarte Textur eignet es sich dafür sehr gut, es fixiert das Make-Up ohne einen Maskeneffekt, die zart gemahlene Konsistenz betont trockene Stellen oder Poren nicht. Man sieht nach der Anwendung nicht "gepudert" aus, es sorgt aber dafür glänzende Stellen den ganzen Tag zu vermeiden. Meine Haut ist zwar eher trocken, aber bei manchen reichhaltigen Foundations glänze ich nach ein paar Stunden ein wenig. Aufgrund der leichten Textur nutzt es sich auch extrem langsam ab, ich werde sicherlich sehr lange damit auskommen.

Das Puder ist mit ganz subtilen Schimmerpartikeln durchzogen, die im Gesicht nicht wahrnehmbar sind, es sorgt nur für einen schönen Teint ohne komplett matt oder fahl zu wirken. Insgesamt ist das Ergebnis sehr natürlich. Ich habe versucht Vorher-Nachher Fotos zu machen, aber man sieht es im Gesicht schlicht nicht, sodass es leider nicht geklappt hat euch das Ergebnis zu zeigen. Aber gerade bei Teintprodukten wie Puder und Foundation sollte das im Idealfall so sein, man möchte ja nicht zugekleistert aussehen.

Anfangs ist mir ein leichter Rosenduft aufgefallen, der nach einiger Zeit zwar kaum noch merkbar aber leicht unangenehm riecht.
Die Le Prisme Visage Puder bestehen aus je vier Quadraten mit unterschiedlichen Farben. Die Pigmentierung ist allerdings so gering, dass die Farben alle mehr oder weniger gleich aussehen, spätestens vermischt ergibt das einen einheitlichen Beigeton ohne bunte Farbe. Optisch sehen die vier unterschiedlichen Töne ganz hübsch aus. Die Verpackung kann ich euch nicht zeigen, da ich nur den Tester davon habe.
11 Gramm Inhalt kosten bei Parfumdreams ca. 45€ / Made In Italy / Erhältlich in 7 Farben.

Beschreibung: "Mit dem Prisme Visage Puder von Givenchy lassen sich verschiedene Helligkeiten in vier Dimensionen auf das Gesicht zaubern. Der Teint wirkt anschliessend ebenmäßig und erhellt. Mit der praktischen Box haben Sie auch unterwegs immer schnell Pinsel, Puder und Spiegel griffbereit."
c_RoseCashmere82LePrismeVisageGivenchyc_RoseCashmere82LePrismeVisageGivenchy2
#82 Rose Cashmere besteht aus zwei hellen Beigetönen, einem hellen Pfirsich- und Rosaton. Gemischt ergeben die vier Farben einen sehr hellen Beigeton der werder besonders Rosa noch Peach ausfällt. Für helle Haut ist diese Nuance geeignet. Die Farbe verbindet sich sehr gut mit meiner Haut, deswegen sieht man sie aufgetragen kaum.
c_RoseCashmere82LePrismeVisageGivenchy3
c_RoseCashmere82LePrismeVisageGivenchy1
Empfehlen kann ich Le Prisme Visage allen die ein natürliches, fein gemahlenes und transparentes Finishing-Powder suchen das sich im Gesicht nicht unschön absetzt oder Falten betont.
Als nächstes würde ich gerne das neue Dior Nude Air Puder ausprobieren, Chanel Les Beiges oder MAC Studio Sculpt Powder.


Bezugsquellen
 -Deutschland/Österreich: Parfumdreams (innerhalb Deutschland ab 35€ gratis Versand, nach Österreich ab 50€).

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate-Links.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin