Freitag, 17. Juli 2015

Givenchy Noir Couture Volume Mascara Review

Mit der Givenchy Noir Couture Volume Mascara verbindet mich eine Hassliebe, einerseits sorgt sie für einen intensiven False Lashes Effekt, aber sie verklebt die Wimpern auch extrem und patzt. Mal gefällt sie mir, mal nicht...
8 Gramm Inhalt kosten ca. 32€ / Made in France / Haltbarkeit 6 Monate.
c_NoirCoutureVolumeMascaraBlackTaffetaGivenchy5c_NoirCoutureVolumeMascaraBlackTaffetaGivenchy2
Verpackung/Optik: Die glänzende, schwarze Hülle mit den Studs und den silbernen Details sieht sehr cool aus, das Design lockte mich ein wenig an. Die Bürste ist hinten dick, rund und bauchig während sie vorne eine schmale, gerade Form hat. Weil die Bürste vorne dünner ist, erreicht man den Innenwinkel und die unteren Wimpern besser.

Anwendung/Textur: Beim ersten Mal benutzen war extrem viel Farbe auf der Bürste, leider legte sich das auch nach mehreren Anwendungen nicht. Ich muss die Bürste immer gut abstreifen, weil die Farbe sonst unheimlich patzt und deutlich zu viel Produkt auf der Bürste hängt. Ich hatte sogar den Fall dass die cremige Textur beim Tuschen direkt spritzt und ich hatte Mascara Patzen unter den Augen. Das ist mir noch bei keiner Mascara passiert. Ich weiß nicht ob ich ein schlechtes Exemplar erwischt habe, bei dem die Bürste nicht gut abgestreift wird.
Die Textur ist dick und cremig, die Wimpern werden mit einer relativ dicken Schicht Farbe überzogen. Bereits nach einer Schicht ist recht viel Mascara auf den Wimpern, man muss daher aufpassen dass sie nicht verkleben.
Das Ergebnis ist sehr intensiv und tiefschwarz, sie verlängert stark und sorgt für einen guten Schwung der hält, die Wimpern sehen fast aus wie Fake Lashes, das hat mir gefallen. Die Farbe hält gut auf den Wimpern und färbt nicht auf der Haut ab, sie lässt sich mit einem herkömmlichen Make-Up Entferner trotzdem gut abschminken.
Leider verklebt sie die Wimpern sehr, sie werden kaum getrennt.

Meine Meinung: Nachdem meine YSL Babydoll Mascara die ich sehr gern mochte leer war, wollte ich gern eine neue Mascara ausprobieren und da es gerade Rabatt gab, entschied ich mich für die Noir Couture. Ich hatte sowieso schon länger ein Auge darauf geworfen. Die YSL würde ich jederzeit nachkaufen, sie ist meiner Meinung nach auch ihr Geld wert. Aber die Givenchy nicht, die Farbe ist mir zu patzig und die Wimpern verkleben leicht, in dieser Preisklasse erwarte ich mehr. Nur das Design sieht echt toll aus. Überraschenderweise gefällt mir die Phenomen' Eyes besser, obwohl das runde Bürstchen sehr ausgefallen ist.
c_NoirCoutureVolumeMascaraBlackTaffetaGivenchy
c_NoirCoutureVolumeMascaraBlackTaffetaGivenchy1
c_NoirCoutureVolumeMascaraBlackTaffetaGivenchy4
Inhaltsstoffe/Incis:
c_NoirCoutureVolumeMascaraBlackTaffetaGivenchy6c_NoirCoutureVolumeMascaraGivenchy20
Aufgetragen:
c_NoirCoutureVolumeMascaraGivenchy2c_NoirCoutureVolumeMascaraGivenchy1
NoirCoutureVolumeMascaraGivenchy
Bezugsquellen
-Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).

-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (innerhalb Deutschland ab 35€ gratis Versand, nach Österreich ab 50€). 
Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. hmm, da bleibe ich dann doch lieber bei meiner liebsten Maybelline Mascara "The Falsies" :) da kann man nichts falsch machen...

    GLG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist wohl besser, die Givenchy ist ihr Geld wirklich nicht wert, außer dass die Verpackung schön ist

      Löschen
  2. Ich mag die YSL Babydoll auch sehr gerne. Habe eine Probe die jetzt schon ewig hält und weiß aber nicht, ob ich sie mir nachkaufen soll, da die Fullsize dann plötzlich so viel Produkt am Bürstchen haben. Mit der neuen von Benefit liebäugele ich auch ein wenig.
    Ich hätte mit der von Givenchy wahrscheinlich gar nicht so eine Geduld, denn ich hasse (!) verklebte Wimpern bei mir und dann noch Spritzer (Arrgh). Bei Drogerie Mascara habe ich es sowieso aufgegeben... (verklebt, zu wenig Schwung...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit der Babydoll hatte ich das Problem nicht! Die war echt toll. MAC Opulash, False Lashes find ich auch gut. Die Givenchy kann ich nicht empfehlen wenn man gute Trennung möchte, da ist YSL Faux Cils oder Babydoll besser. Hätte besser die nachkaufen sollen anstatt Neues zu probieren...

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin