Montag, 31. August 2015

MAC The Matte Lip 2015 Lipstick Review, Swatches

Sie sind gekommen um zu bleiben. Bei der MAC The Matte Lip 2015 Collection gab es insgesamt 22 Lipsticks mit den Finishes Matte oder Retro Matte die alle im Standardsortiment bleiben. Völlig neu waren nur 9 Farbtöne, die restlichen Farben befanden sich bereits im Sortiment und waren in der Vergangenheit bei Limited Editions erhältlich. Daher sollte man vor einem Kauf schauen, welche Farben sich schon in der Sammlung befinden. Ich hatte schon 8 Farben zuhause und habe mir weitere 8 neu dazu gekauft. Sie kamen Anfang August gemeinsam mit den neuen Cremesheen Pearl Farben heraus.
Nicht so gefallen haben mir die ganzen Brauntöne, davon findet ihr hier Swatches. Stone ist irgendwie interessant, ich konnte mich aber nicht damit anfreunden, vielleicht mal bei bei Back2Mac.
Die ganz neuen Farben haben alle ein Matte Finish, die matten Farben sind sehr stark pigmentiert und decken komplett. Die Textur ist ein bisschen dicker und cremig. Anfangs wirkt die Oberfläche semi-matt mit einem leichten Satin-Effekt, nach und nach wird das Ergebnis immer matter. Ich finde sie aber trotzdem angenehm zu tragen und schön cremig. Die Haltbarkeit ist gut bis sehr gut.
Einige wenige Farben haben das Retro Matte Finish, dieses ist noch matter und härter als das normale Matte Finish. Die Retro Matte Textur ist sehr fest und man muss aufdrücken damit der Stift Farbe abgibt. Sie sind schon ein wenig trocken und man muss daher auf gut gepflegte Lippen achten. Auch hier sind Deckkraft und Haltbarkeit sehr hoch.
Einen Lip Liner braucht man eigentlich nur bei den dunklen Farben, da die meisten auch ohne ganz gut halten und nicht verlaufen. Man kann mit den matten Lippenstiften auch gut zum Essen gehen und sie über mehrere Stunden sorglos tragen.
Ich mag alle Farben, aber die besten sind D For Danger, Tropic Tonic, Men Love Mystery, Heroine und Pink Pigeon.
3 Gramm Inhalt kosten ca. 20,50€ / Made in Canada.
TheMatteLip2014MAC10
c_TheMatteLip2014MAC9
c_TheMatteLip2014MAC
c_TheMatteLip2014MAC7
c_TheMatteLip2014MAC11
Kinda Sexy, Please Me, Runway Hit, Ruby Woo, All Fired Up, Pink Pigeon, Flat Out Fabulous, Heroine
c_TheMatteLip2014MACKlein
c_TheMatteLip2014MAC1
Steady Going, Tropic Tonic, Dangerous, D For Danger, Studded Kiss, Men Love Mystery, Matte Royal, Instigator
c_TheMatteLip2014MACKlein1
c_TheMatteLip2014MAC2
c_TheMatteLip2014MAC6
Mehr Swatches, Bilder, Tragebilder und Vergleiche findet ihr nach einem Klick auf "Weiterlesen".

Steady Going (Retro Matte, Repromote) war bei der Retro Matte LE 2013 zum ersten Mal dabei, damals habe ich ihn nicht gekauft, es gab mal wieder zu viel Auswahl. Aber diesmal habe ich mich dafür entschieden. Steady Going ist ein klassischer heller Rosaton, man könnte es auch Barbierosa oder Bubblegum-Rosa nennen, trotzdem fügt sich der Farbton bei heller Haut gut ein. Bei dunkler Hautfarbe muss man vielleicht aufpassen. Die Textur ist schon etwas trocken, lässt sich nicht so ganz gleichmäßig auftragen. Ich habe ihn damals nicht gekauft, da er bei Temptalia so grell aussah.
Saint Germain ist viel weißlicher, Steady Going wirkt auf jeden Fall schmeichelhafter. Snob geht mehr ins Mauve und Pink Plaid ist gräulicher-gedeckter, Pink Nouveau ist pinker.
Wird von MAC als "light pink" beschrieben.
c_SteadyGoingLipstickMAC12c_SteadyGoingLipstickMAC11
c_SteadyGoingLipstickMAC13c_SteadyGoingLipstickMAC14
c_SteadyGoingLipstickMACc_SteadyGoingLipstickMAC1
c_SteadyGoingPinkNouveauPinkPlaidSaintGermainSnobc_SteadyGoingPinkNouveauPinkPlaidSaintGermainSnob2
Tropic Tonic (Matte, Neu) ist ein heller Orange-Korallton mit einer cremigen und geschmeidigen Textur, deckt in einem Zug. Die Farbe erinnert sehr an Vegas Volt und ist bis auf das Finish fast ident. Mir gefällt Tropic Tonic extrem gut, eine der besten neuen Farben.
Wird von MAC als "full power coral" beschrieben.
c_TropicTonicLipstickMAC12c_TropicTonicLipstickMAC11
c_TropicTonicLipstickMAC14c_TropicTonicLipstickMAC13
c_TropicTonicLipstickMACc_TropicTonicLipstickMAC1
c_TropicTonicVegasVoltc_TropicTonicVegasVolt2
Dangerous (Retro Matte, Repromote) die Farbe gab es auch 2013 bei der Retro Matte Kollektion, aber da ich schon so viele Orangetöne habe damals auch nicht gekauft. Die Textur ist hier auch sehr hart man muss fest aufdrücken damit der Stift Farbe abgibt. Das Endergebnis ist dennoch sehr schön. Dangerous ist ein intensives helles Orangerot, ich kann mich nicht so recht entscheiden ob es noch ein Orange ist oder schon als Rot bezeichnet werden sollte? Auf den Lippen ist er etwas rötlicher als gedacht. Im Vergleich zu So Cahud und Lady Danger einen Tick oranger.
Wird von MAC als " orangey red matte" beschrieben.
c_DangerousLipstickMAC12c_DangerousLipstickMAC11
c_DangerousLipstickMAC13c_DangerousLipstickMAC15
c_DangerousLipstickMACc_DangerousLipstickMAC1
c_DangerousSoChaudLadyDangerc_DangerousSoChaudLadyDanger2
D For Danger (Matte, Neu) dieser Rotton ist der Wahnsinn, wunderschön! Eine meiner allerliebsten Farben der Kollektion. Es ist ein beeriges, elegantes Rot, ein sehr schmeichelhafter Ton der vielen Frauen stehen dürfte. Die Textur ist schön cremig und die Farbe nutzt sich nach und nach  gleichmäßig ab, perfekt. Wer Heaux damals nicht bekommen hat, D For Danger ist nahezu gleich, Heaux wirkt nur noch matter.
Wird von MAC als "brick red" beschrieben.
c_DForDangerLipstickMAC18c_DForDangerLipstickMAC12
c_DForDangerLipstickMAC14c_DForDangerLipstickMAC106
c_DForDangerLipstickMACc_DForDangerLipstickMAC1
c_DForDangerHeauxc_DForDangerHeaux2
Studded Kiss (Matte, Repromote) ist ein bräunlicher, dunkler Rotton. Ohne Lip Liner teilweise ein bisschen ungleichmäßig, ich würde daher einen Liner empfehlen. Die Farbe ist sehr vampy und sieht aus wie eingetrocknetes Blut, also ein Ton der auch natürlich vorkommt, deswegen finde ich die Farbe noch gut tragbar. Studded Kiss ist nicht ganz neu, er war 2013 bereits bei Punk Couture erhältlich.
Media geht mehr ins Lila und Viva Glam I mehr ins Rot. 
Wird von MAC als "dark oxblood red" beschrieben.
c_StuddedKissLipstickMAC14c_StuddedKissLipstickMAC13
c_StuddedKissLipstickMAC10c_StuddedKissLipstickMAC11
c_StuddedKissLipstickMACc_StuddedKissLipstickMAC1
c_StuddedKissMediaVGIc_StuddedKissMediaVGI2
Men Love Mystery (Matte, Neu) ist ein leicht gedecktes, gräuliches mittleres Lila. Die Textur ist sehr cremig, geschmeidig und angenehm zu tragen mit einer guten Haltbarkeit. Die Ähnlichkeit zu Up The Amp ist schon sehr hoch, Men Love Mystery ist noch etwas intensiver und dunkler. Lavender Jade und Dodgy Girl gehen mehr ins Flieder, dafür ist er kein Dupe.
Wird von MAC als "lavender violet" beschrieben.
c_MenLoveMysteryLipstickMAC12c_MenLoveMysteryLipstickMAC11
c_MenLoveMysteryLipstickMAC14c_MenLoveMysteryLipstickMAC13
c_MenLoveMysteryLipstickMACc_MenLoveMysteryLipstickMAC1
c_MenLoveMysteryUpTheAmpLavenderJadeDodgyGirlc_MenLoveMysteryUpTheAmpLavenderJadeDodgyGirl2
Matte Royal (Matte, Neu) das ist sicher eine der außergewöhnlichsten Farben. Ein lilastichiger Blauton, blauer als alle anderen MAC Lippenstifte bisher, so eine Farbe gab es noch nie. Selbst Gunner ist deutlich mehr Lila. Matte Royal ist eine richtige Statement-Farbe die sicher nicht jedem gefällt. Die Textur ist recht hart und ungleichmäßig um Auftrag, ich brauche sehr lange bis er exakt aufgetragen ist. Ohne Liner schimmern an manchen Stellen noch die Lippen Pink durch, was dann nicht so schön aussieht. Er ist also ein kleines bisschen zickig. Mit dem Fluidline Eye Pencil Evil Twin als Liner hat es besser geklappt, war aber auch nicht perfekt.
Wird von MAC als "deep blue" beschrieben.
c_MatteRoyalLipstickMAC5c_MatteRoyalLipstickMAC4
c_MatteRoyalLipstickMAC6c_MatteRoyalLipstickMAC8
c_MatteRoyalLipstickMACc_MatteRoyalLipstickMAC1
c_MatteRoyalGunnerc_MatteRoyalGunner2
Instigator (Matte, Repromote) war ebenfalls bei der Punk Couture LE dabei. Es ist ein tiefes, geschwärztes Burgunger-Lila und sieht teilweise schon fast Schwarz aus. Cyber ist noch dunkler, weniger Lila und dafür etwas bräunlicher. Der Auftrag ist relativ gleichmäßig, aber auch hier würde ich einen Liner empfehlen damit die Lippen stellenweise nicht durchschimmern, besonders bei dunklen Farben ist es sonst ein bisschen schwierig ein gleichmäßiges Ergebnis zu bekommen.
Wird von MAC als "deep blackened plum" beschrieben.
c_InstigatorLipstickMAC7c_InstigatorLipstickMAC6
c_InstigatorLipstickMAC9c_InstigatorLipstickMAC8
c_InstigatorLipstickMACc_InstigatorLipstickMAC1
c_InstigatorCyberc_InstigatorCyber2
Kinda Sexy (Matte, Permanent, Review) war schon ewig im Standardsortiment und ist ein tolles, leicht pfirsichstichiges Nude. Ich habe euch die Farbe erst kürzlich wieder auf dem Blog gezeigt.
Wird von MAC als "neutral pinky rose" beschrieben.
c_KindaSexyLipstickMAC3c_KindaSexyLipstickMAC5
c_KindaSexyLipstickMAC6c_KindaSexyLipstickMAC7
c_KindaSexyLipstickMACc_KindaSexyLipstickMAC4
Please Me (Matte, Permanent) ist genauso wie Kinda Sexy auch schon ewig im Sortiment. Es ist ein schönes, warmes leicht gelbliches Puderrosa. Die Textur ist schön cremig und die Farbe wirklich schmeichelhaft. Ist nicht knallig und geht schon fast ins Nude-Rosa, ist aber noch nicht so auf der beigen Seite.
Wird von MAC als "muted rose tinted pink" beschrieben.
c_PleaseMeLipstickMAC6c_PleaseMeLipstickMAC7
c_PleaseMeLipstickMAC9c_PleaseMeLipstickMAC8
c_PleaseMeLipstickMACc_PleaseMeLipstickMAC1
Runway Hit (Retro Matte, Repromote, Review) war damals auch Bestandteil der Retro Matte Kollektion. Es ist ein orangestichiges Nude-Pfirsich.
Wird von MAC als "light nude" beschrieben.
c_RunwayHitLipstickMAC7c_RunwayHitLipstickMAC3
c_RunwayHitLipstickMAC4
c_RunwayHitLipstickMACc_RunwayHitLipstickMAC1
Ruby Woo (Retro Matte, Permanent) ein Klassiker von MAC und schon lange im Sortiment. Ein sehr mattes, vibrierendes knalliges Rot.
Wird von MAC als "very matte vivid blue red" beschrieben.
c_RubyWooLipstickMAC8c_RubyWooLipstickMAC7
c_RubyWooLipstickMAC9
c_RubyWooLipstickMACc_RubyWooLipstickMAC1
All Fired Up (Retro Matte, Permanent, Review) war schon seit kurzer Zeit im permanenten Sortiment nachdem die Farbe 2013 bei der Retro Matte Kollektion herauskam. Es ist ein rotstichiges, kräftiges Pink.
Wird von MAC als "bright fuchsia matte" beschrieben.
c_AllFiredUpLipstickMAC4c_AllFiredUpLipstickMAC2
c_AllFiredUpLipstickMAC5
c_AllFiredUpLipstickMACc_AllFiredUpLipstickMAC1
Pink Pigeon (Matte, Permanent, Review) diese Farbe ist mein allerliebster, heller knalliger Pinkton der auch noch nicht so lange im permanenten Sortiment war.
Wird von MAC als "bright clean pink" beschrieben.
c_PinkPigeonLipstickMAC22c_PinkPigeonLipstickMAC21
c_PinkPigeonLipstickMAC23c_PinkPigeonLipstickMAC24
c_pinkpigeonc_pinkpigeon1 (2)
Flat Out Fabulous (Retro Matte, Permanent, Review) kam genauso wie All Fired Up nach der Retro Matte Kollektion ins Sortiment. Es ist ein lilastichiges Pink.
Wird von MAC als "bright plum" beschrieben.
c_FlatOutFabulousLipstickMAC5c_FlatOutFabulousLipstickMAC6
c_FlatOutFabulousLipstickMAC7
c_FlatOutFabulousLipstickMACc_FlatOutFabulousLipstickMAC1
Heroine (Matte, Permanent, Review) gab es auch schon eine Weile im Sortiment. Ein tolles klares, knalliges Violett. Eine meiner liebsten knalligen Farben.
Wird von MAC als "bright purple".
c_HeroineLipstickMAC12c_HeroineLipstickMAC11
c_HeroineLipstickMAC13c_HeroineLipstickMAC14
c_HeroineLipstickMAC_thumb[2]c_HeroineLipstickMAC1_thumb[2]
Steady Going, Tropic Tonic, Dangerous, D For Danger
c_SteadyGoingLipstickMAC15c_TropicTonicLipstickMAC15c_DangerousLipstickMAC17c_DForDangerLipstickMAC16
Studded Kiss, Men Love Mystery, Matte Royal, Instigator
c_StuddedKissLipstickMAC17c_MenLoveMysteryLipstickMAC16c_MatteRoyalLipstickMAC9c_InstigatorLipstickMAC10
Kinda Sexy, Please Me, Runway Hit, Ruby Woo
c_KindaSexyLipstickMAC8c_PleaseMeLipstickMAC11c_RunwayHitLipstickMAC5c_RubyWooLipstickMAC10
All Fired Up, Pink Pigeon, Flat Out Fabulous, Heroine
c_AllFiredUpLipstickMAC6c_PinkPigeonLipstickMAC25c_FlatOutFabulousLipstickMAC8c_HeroineLipstickMAC15_thumb[3]
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€). 

Der Post enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Da sind echt ein paar tolle Farben dabei. Von den dunklen habe ich genug aber von den hellen. Du führst mich in Versuchung meine Liebe :D

    AntwortenLöschen
  2. D for Danger werd ich mir wohl zulegen müssen. So eine schöne Farbe! *__*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. D for Danger ist echt ein Must, so ein tolles Rot! Auch wenn ich in letzter Zeit nicht so ein Rotfan war...

      Löschen
  3. Ich hab mir Heroine bestellt und liebe diesen Lippenstift jetzt schon heiß und innig ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mir bisher Matte Royal mitgenommen, er ist tatsächlich etwas zickig, aber ich liebe diese Farbe einfach so sehr <3
    All fired up und Flat out fabulous werden wohl als nächstes einziehen, ich liebe die matten Lippies von MAC einfach x3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich finde Matte Royal auch richtig cool! Mal was ganz anderes.

      Löschen
  5. Tropic Tonic gefällt mir super gut - den werde ich mir am Counter mal ansehen :)

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ramona, ja unbedingt die Textur ist auch toll

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin