Freitag, 2. Januar 2015

MAC Nail Lacquer Modern Movement

Diesen schönen, hellen Nagellack, den MAC Nail Lacquer Modern Movement, findet ihr bei der Lightness Of Being LE. Es ist ein ganz helles, Flieder-Mauve, eine eher neutrale Farbe die man auch im Alltag und in der Arbeit gut tragen kann. Sieht auch aufgepeppt mit diversen Glitzerlacken sehr schön aus.
Der Auftrag ist wunderbar, zwei Schichten decken komplett und die gleichmäßige Textur lässt sich gut verteilen. Wie man auch auf den Fotos sieht, hat er ein schönes Finish und wird nicht streifig, das ist bei hellen Farben teilweise heikel! Bin also sehr zufrieden damit. Auf den Fotos seht ihr den Lack sogar ohne Top Coat, er glänzt trotzdem schön!
1 Coat MAC Underlacquer, 2 Coats MAC Modern Movement
c_ModernMovementNailLacquerMAC3c_ModernMovementNailLacquerMAC1
c_ModernMovementNailLacquerMAC4
c_ModernMovementStudioNailLacquerMAC
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).  
Der Post enthält Affiliate Links.

MAC Lightness Of Being Mineralize Skinfinish Review, Swatches

Bei der MAC Lightness Of Being sind zwei alt bekannte Mineralize Skinfinish dabei, Lightscapade findet ihr mittlerweile im Standardsortiment und Perfect Topping gab es zuvor schon bei LEs. Diesmal haben die Puder jedoch eine besondere Prägung, meine Produkte sind zwar im normalen Design, ich mochte euch trotzdem Swatches davon zeigen, die Farben sind ja die Selben. Natürlich ist die Optik mit dem Muster diesmal besonders schön, ich brauchte sie jedoch nicht doppelt, wenn ich sie noch nicht gehabt hätte, wären sie sicherlich mitgekommen.
Ich mag die MSF sehr gern, da ich generell ein Fan von Glow und Schimmer auf den Wangen bin. Die dunkleren Nuancen nutze ich als Blush.
10 Gramm Inhalt kosten ca. 32€.

Beschreibung: "Das luxuriöse, samtig-softe Puder mit einem high-frost metallic Finish. Kann angewendet werden für Highlights im Wangenbereich und unter der Augenbraue. Ebenso geeignet für das gesamte Gesicht, um diesem einen ultra-deluxen Glanz zu verleihen. Neuer Deckel mit Fenster. "

Perfect Topping (limitiert) ist marmoriert in den Farben Flieder, Braun, Peach und Beige. Auf den Wangen ergibt das ein leicht rosiges Beige, natürlich je nach Marmorierung, die MSF sind alle einzigartig und unterscheiden sich daher farblich. Da ich sehr helle Haut habe, nimmt man die Eigenfarbe von Perfect Topping auf meiner Haut wahr. Bei allen anderen wird man eher den Schimmer sehen, je nach Hautfarbe. Hier findet ihr einen gesamten Look mit Perfect Topping.
c_PerfectToppingMineralizeSkinfinishMAC5c_MSFPerfectTopping2
c_PerfectToppingMineralizeSkinfinishMAC2
c_PerfectToppingMSFMACSwatchc_PerfectToppingMSFMACSwatch1

Lightscapade (permanent) MAC nahm Lightscapade mittlerweile ins Sortiment, ihr könnt diese Farbe also dauerhaft kaufen, nur diesmal eben im Special Design. Dieser sehr helle Highlighter besteht aus Adern in Beige, Blau, Rosa und Gelb, es ist der einzige kühle MSF der nicht golden/warm schimmert. Ich nutze ihn für Highlights auf den Wangenknochen etc.. Der Effekt ist ähnlich wie man es von den Guerlain Meteorites kennt, nur der MSF schimmert etwas mehr, ich würde ihn daher nicht im ganzen Gesicht verwenden. Wenn dann nur ganz zart aufgetragen... Lightscpade sorgt auch für einen gewissen weichzeichnenden Effekt und gleicht unruhige Hauttöne und Rötungen aus. Die Haut wirkt also schöner, eine optische Täuschung. Hier findet ihr einen Look mit Lightscapade.
c_LightscapadeMineralizeSkinfinishMAC1c_Lightscapade9
LightscapadeMineralizeSkinfinishMAC3
c_LightscapadeMineralizeSkinfinishMAC10c_LightscapadeMineralizeSkinfinishMAC11
Lightscapade / Perfect Topping
c_LightnessOfBeingMineralizeSkinfinish
Ich kann euch beide Farben sehr empfehlen (vorausgesetzt ihr mögt Schimmer), besonders jetzt mit dem schönen Muster... Hätte ich selbst gern nochmal gekauft.

Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).  
Der Post enthält Affiliate Links.

MAC Studio Nail Lacquer 2015

Das Jahr 2015 beginnt gleich mit neuen, tollen MAC Glitzernagellacken. Im Rahmen der Studio Nail Lacquer 2015 Kollektion kommen 16 neue Lacke ins Sortiment, 2 mit einem metallischen Pearl-Finish und 14 Glitzerlacke. Wegen den Feiertagen habe ich derzeit noch keine offiziellen PR-Infos dazu, ich werde versuchen sie demnächst nachzureichen. Soweit ich gehört habe, sollten die Lacke im Sortiment bleiben, ich kann es euch derzeit noch nicht zu 100% sagen, also bitte nicht schlagen falls es doch nicht stimmt. Ich habe gleich zugeschlagen und alle Farben gekauft, daher kann ich euch praktischerweise schon alle zeigen. Konnte mich nicht entscheiden welche Lacke ich weglassen soll, war schon hin und weg als ich die ersten Bilder im Internet sah, da dachte ich mir, auf zwei mehr oder weniger kommt's auch nicht mehr an. Außerdem konnte ich bei dieser Gelegenheit mal im MAC Store den Satz sagen: "Bitte alles einpacken".
Die Lacke könnt ihr in Österreich ab heute kaufen, wie es in anderen Ländern aussieht weiß ich leider nicht genau. Sie kosten je 10€.
Mit der Qualität bin ich sehr zufrieden, die metallischen Lacke decken sehr gut (1-2 Schichten) und auch die Glitzerlacke enthalten eine große Anzahl an Partikeln und sind nicht zu flüssig, daher muss man für einen schönen Effekt keine dicke Schicht auftragen. Das erleichtert natürlich den Auftrag und die Trockenzeit, da man die Glitzerlacke sehr dünn auftragen kann.
Bei den Glitzerlacken gibt es unterschiedliche "Arten", einerseits ganz "normale" Glitzerlacke die verschieden große Partikel enthalten, aber auch Lacke mit "Federeffekt" bzw. Partikeln in Streifenform.
Einige habe ich schon ausprobiert und werde euch demnächst Maniküren damit zeigen! Natürlich eignen sich die Glitzer eher als Überlack, man kann sie auch wunderbar miteinander kombinieren und versch. Glitter übereinander auftragen, zb. einen Glitterlack und einen mit den Streifen in Kombination.
StudioNailLacquer2015MAC14
c_StudioNailLacquer2015MAC23
Ganz viele Bilder und Swatches findet ihr nach einem Klick auf "Weiterlesen".
Blog Widget by LinkWithin