Samstag, 3. Januar 2015

MAC Lightness Of Being Mineralize Blush Please Yourself Review, Swatches

Es tut mir Leid dass ich euch die Tage mit MAC zuspamme, am Monatsanfang ist es immer schlimm da alle Neuheiten gleichzeitig herauskommen. Der Mineralize Blush Please Yourself ist nun das letzte Produkt das ich euch aus der Lightness of Being Kollektion zeige.
Es gibt bei dieser Kollektion insgesamt zwei neue und limitierte Blushes, Uplifting wollte ich mir gern ansehen, aber die Stores in Österreich haben ihn wohl nicht bekommen. Ich sah ihn im MAC Online-Shop, bestellte aber nicht, weil ich wegen der Farbe unsicher bin. Ich belasse es daher bei Please Yourself.
Die Blushes diesmal haben eine schöne Prägung und enthalten relativ viel Glitzer. Die Deckkraft ist leicht bis mittel. Der Glitzer scheint kein Overspray zu sein, nachdem ich den Blush benutzte war er immer noch vorhanden... Obwohl der Glitter sichtbar ist und über einen leichten Schimmer hinausgeht, sieht man ihn auf den Wangen nicht mehr so stark. Die größeren Partikel verfliegen eigentlich großteils beim Auftrag. Ich bin für Schimmer auf den Wangen, daher mag ich das Finish. Die Deckkraft ist eher leicht bis mittel, sodass ich selbst bei meiner hellen Haut eine ordentliche Menge auftragen kann. Ich benutzte dafür den #159 Brush, damit krümeln die Mineralize Blushes nicht so stark und lassen sich gut verteilen.
Please Yourself ist ein hübsches, mittleres Plum-Pink mit einer transparenten Deckkraft, daher hat man nicht sofort pinke "Puppenwangen", die Farbe lässt sich gut aufbauen. Mir gefällt das Ergebnis aufgetragen sehr gut, sieht frisch aus und wirkt nicht fleckig.
Bei Douglas habe ich nur 24€ bezahlt, im MAC Online-Shop kosten die Blushes 27€.
c_PleaseYourselfMineralizeBlushMAC1c_PleaseYourselfMineralizeBlushMAC2
c_PleaseYourselfMineralizeBlushMAC4
c_PleaseYourselfMineralizeBlushMAC3c_PleaseYourselfMineralizeBlushMAC7
c_PleaseYourselfMineralizeBlushMAC10c_PleaseYourselfMineralizeBlushMAC11
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).  
Der Post enthält Affiliate Links.

Beauty Resolutions 2015

Im Moment ist die Zeit, in der wir auf das vergangene Jahr zurückblicken und uns fragen "Haben wir alles richtig gemacht?". Auch ich schrieb im letzten Jahr meine Vorsätze 2014 bezüglich Kosmetik auf und möchte nun "auswerten" was ich geschafft habe und was man hätte besser machen können...
Gleichzeitig habe ich für 2015 wieder einige Vorsätze für den Blog und zum Thema Beauty / Fashion.
Ich möchte euch außerdem ganz lieb für eure Unterstützung im vergangenen Jahr danken und freue mich über tolle Kontakte zu Lesern und anderen Bloggern, es gibt so viele liebe Menschen da draußen! Generell ist die Hilfsbereitschaft in der gesamten Beauty-Community einfach Wahnsinn, ich kann mich nur jedes Jahr wiederholen! Einige von euch durfte ich auch in "Echt" kennenlernen, ich bin nur auf sehr wenigen Events unterwegs, sodass es sich meistens nicht ausgeht sich mal offline zu sehen, daher freut es mich immer wenn ich jemanden treffe. Die netten Mädels und Jungs in "meinem" MAC Store nicht zu vergessen...

Was wurde aus den Vorsätzen 2014?

Aufbrauchen
Ein wichtiges Vorhaben war es, Bodylotion, Pflegeprodukte usw. aufzubrauchen. Das habe ich gut gemeistert (siehe Aufgebraucht-Posts). Ich habe in diesem Jahr nur nur eine handvoll Lotions, Duschgels usw. nachgekauft und überwiegend alte Sachen verbraucht. Das möchte ich nächstes Jahr gerne weiterführen.
Bei Gesichtspflege habe ich nur ein Produkt nachgekauft woran ich mich erinnere, den Origins Spot Remover. Da ich im Pflegebereich viel zugeschickt bekomme, vermisste ich es nicht keine neuen Produkte zu kaufen, da ich trotzdem viel Neues ausprobieren konnte.
Also bei Gesichtspflege & Co werde ich 2015 definitiv dranbleiben. Auch Duft kaufte ich dieses Jahr keinen einzigen, was natürlich mitunter daran liegt, dass ich immer genug neue zum Testen bekomme. Mein Duftregal quillt sowieso über und ich werde mir 2015, nur wenn mich ein Duft absolut überzeugt und ich ihn haben MUSS, einen neuen kaufen.

Gesichtspflege
2014 nahm ich mir vor, die Gesichtspflege am Morgen nicht so zu vernachlässigen... Nun ja, das gelang mir weniger gut... Ich war teilweise ein kleiner Pflegemuffel nur am Abend ziehe ich das volle Programm durch.

Experimentieren 
Mehr kreative Looks online zu stellen schaffte ich nicht. Bei Augen-Makeups bin ich wieder etwas bunter geworden, was ich gut finde.

Neue Texturen ausprobieren
Ja ich habe letztes Jahr einige neue Produkte ausprobiert, meine Top Neuheiten 2014 stellte ich euch hier vor. Nur gleichzeitig weniger MAC Lipsticks zu kaufen, schaffte ich nicht, es kamen dieses Jahr einfach zu viele gute Farben und Texturen... zb. die matten Lipsticks.

Fashion
Schwarze Pumps habe ich nicht gefunden, auch kein Tartan-Kleid. Wünsche die mir erfüllt wurden waren UGGs, Overknees und eine goldene Michael Kors Uhr. Ich schaffte es Kleidungsstücke die ich bereits besaß neu zu kombinieren, so trug ich zb. eine Bluse die schon ca. 10 Jahre alt ist zu einem Outfit, und Röcke aus dem letzten Jahr zu anderen Oberteilen, genauso wie die Pullis aus dem letzten Jahr, ich kaufte in diesem Winter nicht viel neu. Trotzdem habe ich rückblickend natürlich zu viel Mode gekauft.
Modeschmuck kam sehr viel weg, vor allem Sachen die ich ewig nicht mehr trug und bin damit ganz zufrieden. Ich habe aber immer noch eine Menge, momentan werde ich es aber dabei belassen und nicht weiter aussortieren, weil ab und zu brauche ich einfach bestimmte Accessories für Looks usw..

Auf Spaß nicht verzichten
Ich hatte letztes Jahr Freude am Blog und dem was ich mache... dazu gehört es auch, neue Produkte auszuprobieren und zu kaufen. Ich werde es mir in Zukunft nicht verkneifen Make-Up zu kaufen das mich interessiert, natürlich sollte alles halbwegs in einem Maß bleiben. Was bei Bloggern aber meistens andere Dimensionen annimmt, bei uns sind 10 Nagellack ein "kleiner" Kauf, was andere in einem ganzen Jahr nicht kaufen. Von daher ist es schwer zu sagen, was ist nun angemessen und was übertrieben.

Beauty Resolutions 2015

Für 2015 habe ich natürlich einige Vorhaben die ich durchziehen möchte...
Aufbrauchen
Pflegeprodukte, Haarprodukte usw. weiterhin aufbrauchen und nur im Ausnahmefall neue Produkte kaufen.

Nagellacke
Ich habe immer noch 3 Kisten mit unlackierten Nagellacken hier stehen. Daher möchte ich Lacke bewusster kaufen, was ich schon 2014 relativ gut geschafft habe. China Glaze usw. habe ich kaum noch gekauft und mich auf Kollektionen beschränkt die mir wahnsinnig gut gefallen, wie zb. Essie, da konnte ich nicht Nein sagen. Ich hoffe daher die Farben werden 2015 nicht allzu toll... Bei meinen Lieblingsmarken werde ich weiterhin nicht auf Neuzugänge verzichten. Aussortieren und verkaufen schaffe ich nicht, tut mir einfach zu Leid...

Weniger Lippenstifte kaufen
Ein Laster von mir sind Lippenstifte, vor allem MAC. 2014 klappte es nicht wirklich weniger zu kaufen. Mittlerweile habe ich einen Kaufstopp bei Rottönen, den werde ich weiterhin durchziehen. Anfang 2015 stehen schon einige auf meiner Wunschliste wie zb. bei Bao Bao Wan, Toledos, Viva Glam Miley Cyrus und Giambattista Valli. Kollektionen die mich nicht so interessieren, versuche ich beim Thema Lippen komplett auszulassen, ich hoffe es klappt dieses Jahr besser.

Neue Serie auf dem Blog "Karrie fragt"
Jeden Montag möchte ich hier auf dem Blog eine kleine Fragerunde zum Mitmachen starten, wie zb. "Eure Lieblings-Mascara?". Ich werde die aktuelle Frage im Rahmen dieses Beitrags selbst beantworten und möchte auch eure Meinung dazu hören. Es ist immer interessant zu wissen, welche Lieblingsprodukte ihr habt bzw. wie ihr zu bestimmten Beauty-Themen steht, sicher interessiert das auch die Anderen.
Ich fing in den letzten Jahren immer wieder damit an, aber das Ganze hatte keine bestimmte Regelmäßigkeit angenommen und hörte irgendwann auf.
Am 5. Jänner geht's dann los. Falls ihr bestimmte Themen oder Fragen als Vorschlag habt, die ihr bei dieser Blog-Serie gerne sehen würdet, lasst es mich wissen!

Fashion
Im Sommer 2015 möchte ich gerne ein weiteres Paar Birkenstocks in Gold, da ich meine Gizeh in Silber supergern trug. Sieht gut aus und ist eine Wohltat für den Fuß! Im Winter 2015 würde ich ENDLICH gern ein Tartankleid finden und/oder andere Sachen in diesem Muster. Ein cooles Paar Ankle Boots die nur bis zum Knöchel gehen wären im Herbst 2015 ebenfalls nicht übel, genauso wie geschlossene Pumps, Schuhe sind für mich immer schwierig zu finden. Sandalen möchte ich nächstes Jahr keine weiteren mehr, es sei denn, irgendwas würde mich "anspringen" und perfekt passen.
Blazer hätte ich gerne einen in Zitronengelb, oder auch andere Kleidungsstücke in Gelb, habe 2014 leider nichts in dieser Farbe gefunden was mir passt. Ansonsten möchte ich keine weiteren Blazer mehr kaufen, da ich nun alle Farben (bis auf Gelb) besitze. Eine gelbe Tasche wäre eventuell cool, mal sehen... Im Sommer werde ich ansonsten wieder auf die korallfarbene Michael Kors Selma wechseln, die sowieso toll aussieht, brauche nicht unbedingt eine weitere Tasche.
Modeschmuck möchte ich nur mehr in Ausnahmefällen kaufen, ich habe gerade so viel aussortiert und es soll nicht schon wieder ein Haufen dazukommen.
Klamotten, Kleider usw. kaufe ich eher nach "Stimmung", aber auch hier sollen es nur mehr ausgewählte Stücke als Neuzugänge sein. Ganz darauf verzichten kann (möchte) ich nicht.

Privat
Endlich umziehen. Um meinen Traum von Alex und Malm als Schminkaufbewahrung zu verwirklichen.

Eure Lieblingsbeiträge und Lesenswertes 2014
Was nehmt ihr euch 2015 im Bereich Beauty und Mode vor?

MAC Lightness of Being Mineralize Eyeshadow Review, Swatches

Bei der MAC Lightness Of Being LE findet ihr sechs neue und limitierte Mineralize Eyeshadow Duos mit einer Prägung im Strickmuster. Wie immer, ist die Textur bei den Mineralize Lidschatten auch diesmal leicht bis mittel deckend mit einem Schimmereffekt. Die Farben sind alle nicht wahnsinnig intensiv und daher zu jeder Gelegenheit tragbar. Wie bei allen Mineralize Produkten sollte man Schimmer mögen, matt sind die Lidschatten jedenfalls nicht.
Das Muster sieht zwar schön aus, aber bei der Anwendung stört es eher.
Demnächst seht ihr komplette Looks damit auf dem Blog, Leap trug ich heute. Farblich ist diesmal kein Must-Have dabei von dem ich behaupten würde das MUSS man haben. Preislich lohnen sich die Duos, da man quasi zwei Farben bekommt, von daher habe ich mir wieder welche gekauft. Falls ihr die LE auslassen wollt, ähnliche Lidschatten kommen in Zukunft bestimmt wieder.
Zum Auftragen benutze ich gerne den 239 Brush.
2,5 Gramm Inhalt kosten ca. 22-23€ / Made in Italy.

Beschreibung: "Gebackene Mineralien veredelt in einer Puderformel garantieren ein außergewöhnlich reines und leichtes Auftragen. Die Farbe lässt sich leicht Schicht für Schicht intensivieren. Jetzt im neuen Verpackungsdesign."
c_LightnessOfBeingMineralizeEyeshadowMAC
c_LightnessOfBeingMineralizeEyeshadowMAC1

Leap (limitiert) besteht aus einem hellen Flieder mit einem fliederfarbenen Schimmer und einem neutralen, etwas dunkleren Mauve-Ton. Beide Farben enthalten einen Schimmer bzw. sehr feinen Glitzer. Die Deckkraft ist eher sheer.
c_LeapMineralizeEyeshadowMAC1c_LeapMineralizeEyeshadowMAC5
Just Breathe (limitiert) enthält einen hellen, frostigen Silberton mit einem Blaustich und ein schimmerndes Grau-Silber. Die Farben decken mittel.
c_JustBreatheMineralizeEyeshadowMAC1c_JustBreatheMineralizeEyeshadowMAC4
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).  
Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin