Sonntag, 1. Februar 2015

MAC Pro Palettes Blush + Eyeshadow

Kürzlich sortierte ich alle meine MAC Pro Platten für Eyeshadow und Blush um, sie wurden auch neu beschriftet damit ich wieder alles finden kann. Diese Gelegenheit nutzte ich gleich für Fotos. Vielleicht interessiert es euch wie ich sie geordnet habe. Wie man sieht wurden sie nach Farbkategorien organisiert, bei 15er bzw. 6er Paletten schafft man es natürlich nicht immer jede Palette komplett zu füllen bzw. mit Farben der selben Familie. Aber ich bin mit dem Endergebnis ganz zufrieden.

Da ich immer wieder auf die Haltbarkeit von Produkten und Mindesthaltbarkeit angesprochen werde. Puderprodukte wie Blush und Lidschatten halten im Prinzip ewig. Sie sollten nur nicht feucht werden und natürlich nicht mit Schmutz, Fett etc. in Berührung kommen. Mein ältester, viel benutzter MAC Lidschatten ist ca. 10 Jahre alt und da merkt man überhaupt keinen Unterschied zu einem komplett neuen Exemplar. Von daher braucht man sich da keine Sorgen machen. Kosmetikfirmen sind verpflichtet ein MHD anzugeben (für alle Produkte die unter 2,5 Jahre haltbar sind) und es obliegt allein der jeweiligen Marke welche Haltbarkeit sie angeben bzw. wie sie das definieren. Ich kenne auch keinen der seine "guten" Lidschatten alle zwei Jahre austauscht, ich glaube das macht niemand.

MAC hat mittlerweile ein neues Design der Leerpaletten mit einem transparenten Deckel. Ich besitze noch die alten, da ich keine Freude daran hatte, hunderte Euros für neue Leerpaletten auszugeben. Ganz ehrlich, die Preise bei uns im Vergleich zu den USA sind eine Frechheit! Ursprünglich waren sie sogar noch teurer, was nach kurzer Zeit jedoch geändert wurde. Eine Leerpalette für 15 Lidschatten inklusive Insert kostet aktuell im neuen System 26€ (früher ca. 15€) und in den USA 10$ (entspricht ca. 8€). Ich finde diesen Unterschied ist mit keiner Erklärung zu rechtfertigen, außer dass wir für dumm verkauft werden. Anfangs dachte ich das wäre ein Preisfehler im US Online-Shop, allerdings sind die Preise immer noch unverändert. Wenn dann, würde ich sie eh in den USA bestellen.
Irgendwann wird man nicht drumherum kommen, weil es die alten nicht mehr gibt, eventuell tausche ich sie in 10 Jahren oder so mal aus, jedenfalls nicht in naher Zukunft. Optisch finde ich die neuen Pro Paletten eigentlich schöner, vor allem wegen dem transparenten Deckel. Andererseits sind die alten Paletten schmaler und handlicher. Es gibt natürlich auch genug andere Palettensysteme die eine Überlegung wert sind wie zb. Z-Palette.

Erhältliche Leerpaletten und Inserts:
  • Pro Palette Eye Shadow x2 6€ (für 2 Lidschatten)
  • Pro Palette Eye Shadow x4 8€ (für 4 Lidschatten)
  • Pro Palette Large / Single 16€ (für 1 Insert: 15 Lidschatten oder 6 Blushes)
  • Pro Palette Large / Duo (für 2 Inserts: 30 Lidschatten oder 12 Blushes)
  • Pro Palette Eye Shadow x15 Insert 10€ (Einlage für 15 Lidschatten)
  • Pro Palette Blush x6 Insert 10€ (Einlage für 6 Blushes)
  • Pro Palette Customize x12 Insert 10€ (Einlage mit rechteckigen Abteilungen zur Lagerung von Abfüllungen, Cremeprodukte wie Foundation, Lipstick etc. nach Wahl)
  • Pro Palette Customize x24 Insert 10€ (Einlage mit kleinen rechteckigen Abteilungen zur Lagerung von Abfüllungen, Cremeprodukte wie Foundation, Lipstick etc. nach Wahl)
Hier findet ihr Beiträge zu:
EyeshadowX15CustomPaletteMAC
c_EyeshadowX15CustomPaletteMAC2
PowderBlushX6CustomPaletteMAC3
Der linke Stapel sind die Blush Paletten und rechts die Lidschatten.
c_CustomPalettenMAC
Mehr Fotos von allen Paletten im Detail findet ihr nach einem Klick auf "Weiterlesen".
Blog Widget by LinkWithin