Sonntag, 8. März 2015

Givenchy Liner Couture Review, Swatches

Da mein geliebter MAC Superslick Eyeliner in Schwarz dieses Jahr leer ging, wollte ich gerne mal etwas Anderes ausprobieren und entschied mich für den Givenchy Liner Couture - ein Stift mit Filzspitze. Ich kaufte ihn mir dieses Jahr gemeinsam mit der passenden Noir Couture Volume Mascara als es 20% Rabatt gab. In der Vergangenheit habe ich mit dieser Art Eyeliner eher negative Erfahrungen gemacht, weil sie nach kurzer Zeit nicht mehr viel Farbe abgaben, aber das ist hier zum Glück nicht der Fall.
0,7ml Inhalt kosten ca. 32€ / Made in Japan / Haltbarkeit 6 Monate.

Beschreibung: "Zusammen mit NOIR COUTURE VOLUME macht Givenchy den Blick anziehend wie ein Magnet. Der unerlässliche Komplize eines fesselnden Blicks, der LINER COUTURE, unterstreicht das Augenlid mit ultimativer Raffinesse. Ein subtiler Strich am Wimpernrand oder lieber eine intensivere und glamouröse Linie? Seine ultrapräzise Filzmine lässt Sie nie im Stich! Das Schwarz seiner leichten Emulsion ist dicht und von intensiver Tiefe."
c_LinerCouturePrecisionFeltTipEyelinerGivenchy1
Verpackung/Optik: Dieser Liner hat die Form eines Stifts, er ist klein und schmal mit einer langen Filzspitze. Die Filzspitze ist sehr fest und bietet einen guten Widerstand beim Auftrag, das sorgt für mehr Kontrolle wie dick die Linie werden soll. Die Flüssigkeit läuft von selbst in die Spitze, man muss sie nicht herausdrehen oder ähnliches.

Anwendung/Textur: Die Filzspitze bietet immer genug Menge Farbe, nicht zu viel damit man kleckert, aber genug für eine ausreichende Deckkraft. Wie dick die Linie werden soll, kann man selbst entscheiden. Wenn man direkt mit der dünnen Spitze malt und wenig Druck ausübt wird der Strich ganz dünn, drückt man mehr auf wird die Linie dicker. Auch das "Schwänzchen" kann man aufgrund der Form des Applikators sehr gut und perfekt malen.
Ein kleiner Nachteil war die Haltbarkeit, die Farbe nutzte sich an gewissen Stellen (Lidfalten) schneller ab.
Die Spitze gibt konstant ausreichend Farbe ab und das Ergebnis wird während der Anwendung nicht blasser.

Meine Meinung: Mit diesem Liner kann man ein ganz tolles Cat-Eye hinbekommen. Die Anwendung ist praktisch und einfach, gerade wenn es um das Zeichnen des kleinen "Schwänzchens" geht. Aber meinen geliebten Superslick Liner ersetzt er nicht unbedingt, damit konnte ich meinen Eyeliner noch schneller malen. Hier findet ihr einen weiteren Look von mir mit einem auffälligen Liner im Geisha-Stil, wofür ich den Liner Couture verwendet habe.
Empfehlen kann ich euch das Exemplar von Givenchy, wenn ihr einen guten Liner in Stiftform sucht und diese Variante Flüssiglinern bevorzugt. Ich finde ihn besser als den MAC Penultimate Liner, der bei mir nicht genug Farbe abgab, ich habe ihn mittlerweile nicht mehr.
c_LinerCouturePrecisionFeltTipEyelinerGivenchy
c_LinerCouturePrecisionFeltTipEyelinerGivenchy2
c_LinerCouturePrecisionFeltTipEyelinerGivenchy4
c_LinerCouturePrecisionFeltTipEyelinerGivenchy5c_LinerCouturePrecisionFeltTipEyelinerGivenchy6
Inhaltsstoffe/Incis:
c_LinerCouturePrecisionFeltTipEyelinerGivenchy7
Liner Couture aufgetragen:
c_LinerCoutureGivenchy10c_LinerCoutureGivenchy11
Bezugsquellen
-Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).

-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).

-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (innerhalb Deutschland ab 35€ gratis Versand, nach Österreich ab 50€).
-Österreich: Marionnaud Parfümerien und Marionnaud Online-Shop.

Der Post enthält Affiliate-Links.

Looks 2014

Dieses Mal bin ich etwas spät dran euch die Looks aus dem letzten Jahr zu zeigen, es hat ein bisschen gedauert bis ich endlich das Video bearbeitet habe. Hier findet ihr alle Looks aus dem vergangen Jahr als kleine Slideshow, das ist bequemer anzuschauen als alles auf dem Blog durchzublättern und ewig zu scrollen. Für mich selbst ist es immer praktisch als Inspiration was ich wieder einmal schminken könnte und es zeigt mir, welche Farben ich vielleicht zu oft benutzte. 2014 war ich wieder etwas "bunter" unterwegs als 2013, auch öfter mit blauen, grünen und lila Lidschatten... das habe ich mir beim letzten Mal vorgenommen. Am besten gefallen mir eigentlich knallige Lippen, das geht irgendwie immer.

Blog Widget by LinkWithin