Samstag, 28. März 2015

Acai

Mein liebster Lippenstift diese Woche war MAC Acai, da stimmt einfach alles, Textur und Farbe. Dazu trug ich den lila Blush Stubborn, die Lustre Drops als Highlighter, das Lidschattenduo Sagu und einen passenden Nagellack Flowerista von Essie.  Eigentlich sind das gar keine typischen Frühlingsfarben, Violett und Beere verbinde ich immer mehr mit dem Herbst. Aber noch ist es nicht so sommerlich, daher geht es gerade noch.
c_Acaic_Acai1
Augen Make-Up: Auf dem beweglichen Lid wurde Druzy aufgetragen (239 Brush) und in der Lidfalte Black Plum (217 Brush). Auf's Unterlid kamen die selben Farben (211 Brush) und unter die Brauen Dazzlelight (228 Brush).
c_Acai2
c_Acai3
c_Acai4
c_Acai5c_Acai6
c_Acai20
Eyes MAC Extended Play Lash / MAC Brow Set Clear / Givenchy Eyebrow Show #1 / MAC 24-Hour Extended Eye Base / MAC Eye Kohl Fascinating / MAC Eyeshadow Druzy, Black Plum, Dazzlelight
Face MAC Mineralize Moisture NC15 / Shiseido Sheer Eye Zone Corrector 102 / MAC Studio Finish Concealer NC15 / Givenchy Le Prisme Visage Rose Cashmere / MAC Lustre Drops Pink Rebel
MAC Pro Longwear Blush Stubborn 
Lips MAC Prep+Prime / MAC Lipstick Acai
Nails Essie Flowerista

MAC Mac Is Beauty Eyeshadow Review, Swatches

Bei der MAC Mac Is Beauty LE sind vier Eyeshadows erhältlich, davon drei neue Farben und Yogurt aus dem Sortiment. Es sind zarte Pastellfarben die nicht allzu intensiv sind, ich würde sie daher eher hellen Hauttypen empfehlen, das Mint kann auch auf gebräunter Haut richtig cool aussehen. Je nachdem welchen Effekt man sich vorstellt, es sind eben nicht die knalligsten Farben. Ein gutes Basic ist Bouffant.
1,5 Gramm Inhalt kosten ca. 19€ / Made in Canada.
c_EyeshadowMACIsBeautyHaulc_EyeshadowMACIsBeauty
c_EyeshadowMACIsBeauty1
Yogurt (Permanent, Matte) ist ein helles, blasses Pastellrosa mit einem matten Finish und einer leichten Deckkraft. Die Textur ist relativ pudrig und trocken. Ich benutze ihn nicht allzu gerne muss ich sagen...
YogurtMattec_YogurtMatte2
Bouffant (Limitiert, Veluxe Pearl) ist ein schimmernder, transparenter heller Nude-Pfirsichton. Das Veluxe Pearl Finish mag ich allgemein ganz gerne, weil es sich gut auftragen lässt und schön schimmert. Bouffant ist ein toller Ton für das bewegliche oder Unterlid. Geht mehr ins Orange als zb. Jest oder Naked Lunch.
c_BouffantVeluxePearlEyeshadowMACc_BouffantVeluxePearlEyeshadowMAC3
Preening (Limitiert, Satin) ist ein helles, pastelliges Mint mit einem leichten Satin-Glow. Die Textur ist sehr purdig, deckt auf dem Lid aber gut. Dennoch ist es natürlich ein heller Ton, der nicht sehr knallt, man darf also kein intensives Grün erwarten. Für meinen Geschmack dürfte er einen Tick minziger bzw. weniger weißlich sein. Ist aber trotzdem eine tolle Farbe für den Frühling.
c_PreeningSatinEyeshadowMACc_PreeningSatinEyeshadowMAC3
Wow Factor (Limitiert, Satin) ist ein helles Lavendel mit einem matten Finish, es wirkt aufgetragen aber nicht komplett pudrig-trocken, sondern mit einem leichten natürlichen Satin-Glow. Die Deckkraft ist mittel, auch diese Farbe ist sehr hell und aus diesem Grund nicht so intensiv. Wegen dem Finish gab es eine kleine Unstimmigkeit, laut PR Text sollte es ein Satin sein, auf Verpackung und Döschen steht aber Matte. Vom Finish her könnte es beides sein, aber Schimmer ist gar keiner enthalten.
c_WowFactorMatteEyeshadowMACc_WowFactorMatteEyeshadowMAC3
Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).

Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin