Mittwoch, 8. April 2015

Essie Blossom Dandy

Ein wunderschönes frühlingshaftes Mint ist Blossom Dandy von Essie aus der aktuellen Flowerista Kollektion. Neben Mint Candy Apple und Turquoise & Caicos, reiht sich Blossom Dandy in die Reihe der schönsten Minttöne ein. Es ist ein pastelliges Türkisblau mit einem cremigen Finish, Blossom Dandy geht mehr ins Blau als ins Grün. Je nach Licht sieht der Farbton ein wenig intensiver und leuchtender aus, dann wirkt er wieder pastelliger...
Die Textur ist cremig und durch den Weißanteil ein bisschen schwer zu verteilen wie Tipp Ex. Eine dünne Schicht und abschließend eine etwas dickere werden deckend, man muss aufpassen die Farbe gleichmäßig zu verteilen, damit das Ergebnis ebenmäßig wird. Beim Auftrag sollte man sich also ein bisschen Zeit nehmen, es lohnt sich. Auf den Zehen sieht der Farbton auch sehr schön aus. Diese Art von Farbe harmoniert meiner Meinung nach mit heller und gebräunter Haut, Türkis passt im Frühling und Sommer einfach immer.
Wie ähnlich Mint Candy Apple ist, kommt darauf an welche Version man davon hat, die US Salon-Variante ist relativ ähnlich.
1 Coat Sally Hansen Miracle Cure, 2 Coats Essie Blossom Dandy, 1 Coat Leighton Denny Crystal Finish
c_BlossomDandyEssie3c_BlossomDandyEssie1
c_BlossomDandyEssie4
c_BlossomDandyEssie
Bezugsquellen
-Ausgewählte Parfümerien/Drogerien.
-online bei Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-online bei Beauty Bay (kostenloser Versand).
Der Post enthält Affiliate Links.

MAC Philip Treacy High-Light Powder Blush Pink Review, Swatches

Zwei neue MAC Higlight-Powder gibt es gerade bei der Philip Treacy LE, sie haben ein schönes Muster-Print mit einem silbernen Glitter-Overspray. Wie bei allen MAC High-Light Powdern dieser Art, handelt es sich bei dem Glitter nur um eine sehr dünne Schicht, die nach ein Mal Wischen verschwunden ist. Das Puder selbst ist aber mit ganz feinen, silbernen Partikeln durchzogen, die nicht so auffallen wie der Overspray. Ich mag es bei dekorativen Pudern generell lieber, wenn die Farben durchgehend vorhanden sind, so hat man länger etwas von Mustern und schönen Designs. Hier ist die schöne Optik leider schnell zerstört. 
Ich habe mich für die Farbe Blush Pink, das Rosa, entschieden. Es gibt noch ein Beige in Nude Pink.
10 Gramm Inhalt kosten ca. 30€ / Made in Italy.
c_BlushPinkHighLightPowderMAC3c_BlushPinkHighLightPowderMAC2
c_BlushPinkHighLightPowderMACc_BlushPinkHighLightPowderMAC1
c_BlushPinkHighLightPowderMAC10
c_BlushPinkHighLightPowderMAC11
c_BlushPinkHighLightPowderMAC4c_BlushPinkHighLightPowderMAC13
Blush Pink ist ein blasses Rose mit feinen silbernen Schimmerpartikeln, die für einen sehr subtilen Schimmer-Effekt sorgen der kaum wahrgenommen wird. Auch die Farbe ist sehr dezent, nur ganz leicht rosig, auf der Haut sieht man die Farbe kaum. Das Puder selbst ist sehr weich und geschmeidig mit einem weichzeichnenden Satin-Finish. Es ist eine Art Mischung aus Color Corrector, Highlighter und Finishing Powder. Ich würde es nicht im gesamten Gesicht verwenden, sondern nur stellenweise oder in Kombi mit Blush. Auf dunkler Haut kann ich mir diese Farbe gar nicht vorstellen, das sieht sicher zu "kalkig" aus. Meiner sehr hellen Haut, gibt das Puder einen leichten Hauch rosige Frische mit einem Satin-Schimmer. Als Highlighter finde ich den Effekt fast schon ZU dezent, man sieht weder von der Farbe noch vom Schimmer sehr viel. Als Must-Have würde ich Blush Pink nicht bezeichnen. Nur wenn man einen sehr dezenten, kühlen Highlighter sucht.
Schade dass der Glitzer im Muster wieder nur ein Overspray ist, aber das wusste ich eh vorher. Mit einem durchgehend vorhandenen silbernen Anteil, wäre der Highlight-Effekt sicher stärker ausgeprägt.
c_BlushPinkHighLightPowderMAC6c_BlushPinkHighLightPowderMAC14
Blush Pink auf den Wangen aufgetragen:
c_BlushPinkHighLightPowderMAC21c_BlushPinkHighLightPowderMAC20
Bezugsquellen
-Österreich: MAC Store Steffl, maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland). 
Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin