Mittwoch, 15. April 2015

Essie Hubby For Dessert Wedding Collection 2015 Haul

Zwei Lacke aus der Essie Wedding Collection Hubby For Dessert für 2015, habe ich vor längerer Zeit schon im Ausland bestellt. Mittlerweile konnte ich die Kollektion bei Bipa sichten, sie scheint also bereits in den Drogerien erhältlich zu sein, ich dachte eigentlich nach Flowerista dauert es noch länger. Entschieden habe ich mich für die beiden "Brights", die anderen vier Farben sind alle sehr transparent. Das Flieder Hubby For Dessert fand ich sehr schön, aber davon braucht man wohl vier Schichten.
Der Griff ist diesmal in einem ganz dezenten Lace-Muster gestaltet, das fällt aber kaum auf. Ich dachte zuerst die Lacke wären schmutzig, bis ich dann sah das ist ja ein Spitzenmuster. Auf Fotos merkt man das so gut wie gar nicht.
Allein schon wegen dem lustigen Namen musste ich Happy Wife Happy Life unbedingt kaufen.
c_HubbyForDessertWedding2015Essie1c_HubbyForDessertWedding2015Essie3
Happy Wife Happy Life (Korallrot), Brides No Grooms (Pink)
c_HubbyForDessertWedding2015Essie2c_HubbyForDessertWedding2015Essie
HubbyForDessertWedding2015Essie4

MAC Mac is Beauty Brushes Review

Bei der MAC Mac Is Beauty Kollektion sind drei neue Pinsel erhältlich, zwei Augenpinsel und ein Face-Pinsel. Ich habe mir die beiden für die Augen gekauft, mit dem #137 Long Blending Pinsel für das Gesicht, der eine Art große Version vom #217 ist, konnte ich nicht viel anfangen. Nur zum Verblenden von Blush war er mir zu teuer.

Hier findet ihr Reviews zu vielen weiteren MAC Pinseln.
c_BrushMACIsBeauty
221 Mini Tapered Blending Brush ca. 23-26€ / Made in Japan / Naturhaar
Beschreibung: "Weicher, gewölbter Naturhaar-Pinsel, mit einer kleinen, kuppelförmigen Spitze. Durch die Größe besonders geeignet zum präzisen Auftragen von Lidschatten. Professionelle Schminkpinsel von M∙A∙C werden von Hand angeordnet und geformt und bestehen ausschließlich aus hochwertigstem Material."

Der perfekte Pinsel zum Blenden und Highlighten unter dem Brauenbogen. #217 und #222 sind mir zum Blenden leider zu groß, da mein Augenbereich recht klein ist. Deswegen habe ich bisher den #228 als Alternative dafür benutzt. Mein neuer Lieblingspinsel zum Highlighten und Blenden ist nun der #221. Es ist quasi eine kleinere Version vom #222. Er hat eine längliche Form die nach oben hin spitz zuläuft. Ich kann diesen Pinsel jedem sehr empfehlen, Form und Größe sind perfekt. Vor allem wenn euch andere Pinsel dieser Art zu groß sind, solltet ihr euch diesen ansehen. Auch für die Lidfalte kann ich mir die Form gut vorstellen.
Klare Kaufempfehlung.
c_221BrushMAC
c_221BrushMAC1c_221BrushMAC4
267 Curved Angle Brush ca. 25-30€ / Made in Japan / Kunsthaar
Beschreibung: "Ein Eyeliner Pinsel aus Natrafil, einer neue Synthetikfaser, die Naturhaar perfekt imitiert und das Auftragen jeglicher Texturen einschließlich Pulvern, Gels und Cremes perfektioniert. Seine gebogene Spitze ermöglicht eine einfache Anwendung."


Da bei der Mac Is Beauty Kollektion sehr viele Fluidlines erhältlich waren, vermutete ich dass der #267 sicherlich für Gel-Liner gedacht ist. Aber dafür kann ich ihn leider überhaupt nicht empfehlen, er ist eher für Pudertexturen geeignet.
Dieser Pinsel ist relativ groß, ca. 1 cm breit und die Kante ist 1,5 mm dick. Für einen klassischen Lidstrich viel zu dick und unhandlich. Die Form ist nicht gerade, sondern abgerundet-kurvig. Die Form passt sich daher dem gebogenen Auge an. Ich verwende ihn zum Beispiel um Pressed Pigment auf's Unterlid aufzutragen. Auch für die Augenbrauen wäre er mir zu groß.
Diese abgerundete Form ist eine nette Idee, aber es ist meiner Meinung nach ein Pinsel den man nicht unbedingt braucht. Er ist für meinen Geschmack einfach zu breit geraten. Für Gel-Liner würde ich #208, #209 oder #210 empfehlen.
Der Pinsel kommt mit einer kleinen Schutzkappe, damit sich die Haare nicht verbiegen. Obwohl es Kunsthaar ist, fühlt es sich relativ echt an.
c_267BrushMAC1
c_267BrushMAC3
c_267BrushMAC2c_267BrushMAC4
 267CurvedAngleBrushMAC5
Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).

Der Post enthält Affiliate Links.

Birkenstock Mirror Desgin

Nachdem ich meine silbernen Birkenstock Gizeh letzten Sommer so gern trug, wollte ich für dieses Jahr unbedingt ein weiteres Paar in Gold. Da kam mir das Modell Mirror Rose Gold unter, im neuen glänzenden Mirror-Design. Das sieht wunderschön aus, vor allem wenn man den Fuß bewegt leuchtet die Oberfläche in allen Regenbogenfarben. Gekauft habe ich das goldene Modell bei Zalando, die anderen beiden bekam ich als PR-Sample von Birkenstock. Darunter ein Modell welches ich noch nicht kannte, Madrid. Bisher habe ich es nie richtig beachtet, aber ich muss sagen, in Kombination mit diesem glänzenden Finish und in Pink finde ich auch Madird sehr schick. Durch das eine Riemchen hält der Schuh natürlich nur vorne, da man das Bändchen eng genug einstellen kann, rutscht der Fuß aber nicht heraus. Trotzdem ist es natürlich so, dass der Schuh nur im vorderen Bereich fest sitzt und diese Stelle mehr beansprucht wird, was beim längeren Tragen ein wenig unangenehm werden kann. Aber für Wandertage hat man sowieso Sportschuhe an, zum Shoppen etc. ist es kein Problem.
Da es in den letzten Tag bereits wärmer war, konnte ich die neuen Birkenstocks ausführen. Es ist ganz ungewohnt wieder offene Schuhe zu tragen. Einige Outfits werde ich demnächst nachreichen. Ich habe schon Ideen was ich dazu kombinieren möchte, aber Jeans gehen grundsätzlich immer.

In der SCS hat erst ein neuer Birkenstock Store eröffnet, da könnt ihr euch alle neuen Modelle ansehen. Ansonsten bekommt ihr Birkenstock ganz bequem über Zalando und natürlich auch in diversen Schuhläden.
c_BirkenstockMirror8
c_BirkenstockMirror9
c_BirkenstockMirror
Gizeh Mirror Blue ca. 49€ hier erhältlich
c_BirkenstockMirror2
c_BirkenstockMirror1
Gizeh Mirror Rose Gold ca. 49€ hier erhältlich (aktuell in der Farbe ausverkauft)
c_BirkenstockMirror4
c_BirkenstockMirror5
Madird Mirror Pink ca. 39€ hier erhältlich
c_BirkenstockMirror3
c_BirkenstockMirror7

c_BirkenstockMadridMirrorPinkc_BirkenstockGizehMirrorBlue
Zwei Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt, eins ist selbst gekauft. Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin