Samstag, 9. Mai 2015

Givenchy Croisiere Summer Look 2015

Givenchy Croisiere Summer Look 2015 Release Mai 2015

Bei den Sommerkollektionen dieses Jahr haben es mir besonders die Nagellacke angetan, so auch bei Givenchy. Ansonsten findet ihr beim aktuellen Croisiere Look wieder die typischen Sommerprodukte wie Bronzer, Lipgloss und wasserfeste Mascaras. Überraschend und interessant finde ich das Puder zum Sprühen! Das klingt wirklich spannend. Ein Gloss von Givenchy besitze ich bisher nicht, die werde ich mir genauer ansehen, vielleicht ist ein schönes dabei. Ganz sicher auf meiner Wunschliste steht der türkise Nagellack, solchen Farben kann ich irgendwie nicht widerstehen.

Der Sommerlook ist in Österreich exklusiv in ausgewählten Marionnaud Filialen und im Marionnaud Online-Shop erhältlich.

"Es ist wieder soweit – Nicolas Degennes, Givenchy’s Art Director MakeUp & Farben, verwandelt uns wieder in wunderschöne Beach Beauties.Mit seiner in 2012 entstandenen Linie „CROISIÈRE“ verkürzt der Künstler den Winter und lässt bereits jetzt Teint, Ausstrahlung und das Hautbild wie im Sommer aussehen. Die Wärme der Sonne schenkt Kraft und Wohlbefinden.In dem ständigen Bemühen, schwerelose Texturen zu erschaffen, holt sich die CROISIÈRE-„Familie“ mit BRUME BONNE MINE Verstärkung. Ein leuchtendes Make-up-Spray, das sich zu dem Gel MISTER RADIANT und dem POUDRE BONNE MINE gesellt."
Visuel-puplicitaire_low
Brume Bonne Mine 45,99€
Dieses feine, seidenweiche und luftig-leichte Puder hellt nichtnur das Gesicht, sondern auch Hals und Dekolletee natürlich undgleichmäßig auf. Seine Kieselsäure-Mikrokügelchen helfen,durch die Mattierung glänzender Hautpartien Unebenheitenzu korrigieren und den Teint zu beleben.Für einen leichten und natürlichen Look wird das aufgesprühte Pudermit dem Finger oder dem Make-up-Pinsel verstrichen, um seineLichtreflektion zu verstärken.

Master Radiant Visage 38,99€
Die einzigartigen Mikrokügelchen in einer Geltextur verfeinernden Teint auf natürliche Art und sorgen für den sonnigenSchimmer auf der Haut - ganz ohne Make up.  

Poudre Bonne Mine 46,99€

Phenomen' Eyes Waterproof #1 Black, #3 Croisiere Lagon (limitiert) 31,99€

Le Vernis #26 Croisiere Sensation (limitiert), #27 Croisiere Aquatique (limitiert) 22,99€

Gelee D'Interdit #24 Blazin Coral, #25 Sorbet Pink, #26 Forbidden Berry 29,99€

Gloss Interdit #Secret Nude, #38 Pink Evocation, #39 Fancy Pink 29,99€
Brume-Bonne-Mine_lowMister-Radiant_lowPoudre-Bonne-Mine_low
Gelee-Interdit-N25_lowGelee-Interdit-N26_lowGele-Interdit-N24_lowGloss-Interdit-N37_lowGloss-Interdit-N38_lowGloss-Interdit-N39_low
Vernis-N26_lowVernis-N27_lowPhenomenEyes_waterproof_black_hresPhenomenEyes-lagon_low
Der Post enthält Affiliate Links. 
Bildrechte Givenchy / Marionnaud. Uverbindliche Preisempfehlungen.

YSL Les Sahariennes Sienne Review, Swatches

Diese Produktneuheit YSL Les Sahariennes, wurde bei der Sommerkollektion Terre Sahariennes lanciert. Es handelt sich dabei um ein weichzeichnendes Balsam in verschiedenen Braun- bis Bronzetönen, die für die Nutzung als Bronzer oder zum Konturieren geeignet sind. Die komplette Beschreibung lautet "Sun-Kissed Blur Perfector Healthy Glow Balm-Powder". International sind sechs Farben von Hellbeige bis Braun erhältlich, in Österreich gibt es die Nuancen von Nummer 2-6. Ich hätte mir die restlichen Farben gerne in Echt angesehen, aber bei meinem letzten Besuch in der Parfümerie gab es die Kollektion leider noch nicht.
9 Gramm Inhalt kosten ca. 52€ / Made in France / Haltbarkeit 12 Monate.
c_LesSahariennesSienne6YSL5
c_LesSahariennesSienne6YSL10
Verpackung/Optik: Die Hülle ist wieder typisch für YSL in Gold, mit einem dunkelbraunen Deckel der dieses "Sun-Kissed" Thema aufgreift. In dem Stofftäschchen findet man in einem extra Fach außerdem einen doppelseitigen Applikator mit einem Schwamm und einem Pinsel auf der anderen Seite, für verschiedene Anwendungsmethoden.

Anwendung/Textur: Die Konsistenz finde ich sehr angenehm weil sie nicht klebt und sich schön seidig anfühlt, Balsam trifft es ganz gut. Meiner Meinung nach ist es eher ein Cremeprodukt, kein Puder, allerdings hat es eine leichtes, pudriges Finish und glänzt nicht zu stark. Das Ergebnis wirkt aufgetragen daher weder trocken noch speckig glänzend, es ist ein natürlicher Look. Den weichzeichnenden Effekt kann ich nicht eindeutig bestätigen, da ich das Produkt ja nur stellenweise und nicht im ganzen Gesicht auftrug, auf den Wangen habe ich keine Probleme mit vergrößerten Poren und kann es daher nicht klar beurteilen.
Die Anwendungen sind vielseitig, je nach Farbe kann man Les Sahariennes als Bronzer, Konturpuder oder im ganzen Gesicht verwenden. Mein Farbton war eher als Bronzer geeignet. Je nachdem welches Ergebnis man möchte, muss eben die richtige Farbe dafür ausgewählt werden.
Aufgetragen habe ich das Balm über meiner Foundation, vor dem Pudern. Dafür verwendete ich den MAC #130 Brush oder die Finger, funktioniert beides. Ich trug zuerst einen Strich Farbe auf den Wangen auf, den ich im Anschluss verblendete. Genauso wie auf dem Kinn und der Stirn.

Meine Meinung: Die Textur gefällt mir sehr gut, da sie überhaupt nicht klebt und natürlich wirkt. Selbst hätte ich mir wahrscheinlich eine andere, etwas kühlere Farbe ausgesucht. Wer gerne Cremeprodukte und Bronzer verwendet, sollte sich Les Sahariennes genauer anschauen. Ich finde die Konsistenz besser als bei Soleil Tan de Chanel (zu Orange, keine Farbauswahl und auf Bildern fleckig, habe ihn mittlerweile wieder verkauft).
c_LesSahariennesSienne6YSL6c_LesSahariennesSienne6YSL7
c_LesSahariennesSienne6YSL1c_LesSahariennesSienne6YSL8
c_LesSahariennesSienne6YSL2
Inhaltsstoffe / Incis:
c_LesSahariennesSienne6YSL3
#6 Sienne scheint die dunkelste Farbe im Sortiment zu sein, ich habe sie von der PR zugeschickt bekommen, selbst hätte ich mir wahrscheinlich einen etwas helleren und kühleren Ton ausgesucht. Sienne ist ein mittleres Gold-Braun, ich würde nicht sagen dass es ins Orange geht, eher ins gelblich-goldene, vielleicht mit einem leichten Pfirsichstich. Diese Farbe benutze ich als Bronzer auf Wangen, Stirn, Nase etc.. Als Kontur ist mir die Farbe nicht neutral genug, dafür würde mir ein Taupe besser gefallen. Natürlich kann man das Balm auch in Kombi mit einem Blush tragen. In der Verpackung wirkt die Farbe sehr intensiv, aufgetragen ist sie aber etwas heller und lässt sich auch ganz gut verblenden. Cremeprodukte allgemein sind schwer zu fotografieren, was ich damals bei Soleil Tan de Chanel bemerkt habe. YSL erscheint aber viel gleichmäßiger, im echten Leben sah es zumindest sehr ebenmäßig aus.
c_LesSahariennesSienne6YSL9c_SienneLesSahariennesYSL20
c_SienneLesSahariennesYSL21c_SienneLesSahariennesYSL22
Bezugsquellen
-Parfümerien
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ Versand gratis).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (innerhalb Deutschland ab 35€ gratis Versand, nach Österreich 6€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)
-UK: Feelunique (kostenloser Versand)
  Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin