Donnerstag, 14. Mai 2015

Orly Peel-Off Glitter Basecoat One Night Stand Review

Wir lieben alle Glitterlacke, aber das Entfernen nervt leider unheimlich und nimmt mehr Zeit in Anspruch als das Lackieren. Abhilfe soll der neue Unterlack von Orly schaffen, der Peel-Off Glitter Basecoat One Night Stand wurde speziell für Glitzerlacke entwickelt. Man soll den Lack nach 1-2 Tagen einfach komplett vom Nagel abziehen können, ohne Nagellackentferner. Dafür sucht man sich eine lockere Stelle am Nagelbett und hilft bei Bedarf etwas mit einem Rosenholzstäbchen nach um den Lack vom Nagel zu lösen. Anschließend wird er ganz abgezogen. Außer er fällt vorher schon von selbst ab, dann kann man sich das sparen.
Aufgetragen wird eine dünne Schicht One Night Stand wie ein normaler Unterlack. Die Textur ist weißlich und erinnerte mich ein wenig an Latex. Sobald die Oberfläche komplett matt und transparent ist, ist der Unterlack trocken und ihr könnt den Glitter darüber auftragen.
18ml Inhalt kosten ca. 12,90€ /  Made in USA / Haltbarkeit 36 Monate.

Beschreibung: "Mögen Sie auch Glitzernagellacke? Aber das lästige und zeitaufwendige Abreiben des Glitzers macht Sie zu schaffen? ORLY hat ein Wundermittel gegen hartnäckige Glitzerpartikel entwickelt. Ganz ohne Nagellackentferner lässt sich der Glitzernagellack nach 1-2 Tagen restlos vom Nagel ablösen."
c_OneNightStandOrlyc_OneNightStandOrly1
Meine Meinung: Die Theorie klang ganz gut, aber leider scheiterte es an der Praxis. Ich hatte extreme Probleme mit dem Abziehen des Lacks, meine Nägel wurden dabei stark beschädigt. Vor allem an den Spitzen, da schien der Lack besonders gut zu haften, an den Rändern ging es etwas einfacher ab. Nach vier Nägeln hatte ich dann keine Lust mehr und verwendete für den Rest normalen Entferner.
Dieses Problem ist mir schon bekannt, alle diese Peel-Off Produkte funktionieren nicht bei meinen Nägeln, genau wie Alessandro Striplac. Hält alles Bombe aber ich bekomme es nicht mehr ab!
Dabei hatte ich den Lack schon vier Tage auf den Nägeln, wobei Orly sagt es hält nur 1-2. Selbst dann ging es noch nicht von selbst ab. Ich hatte sogar den Tipp befolgt zusätzlich Unterlack zu benutzen, damit soll es wohl besser funktionieren. Vielleicht war das ein Fehler und ich hätte ihn doch erst solo verwenden sollen zum Rantasten? Ehrlich gesagt habe ich jetzt ein wenig Angst es nochmal auszuprobieren. Zumal auch Striplac bei mir nicht funktioniert hat, also bezweifle ich dass ein weiterer Test etwas bringt. Andere Mädels haben berichtet, dass der Lack nach einem Tag schon von selbst abgefallen ist, also genau das Genenteil von mir.
Keine Ahnung wieso es bei mir nicht klappt, aber bevor ich meine Nägel kaputt mache, bleibe ich lieber bei der herkömmlichen Variante. Es wäre schön gewesen...
Meine Nägel musste ich anschließend abfeilen, damit sie wieder einigermaßen normal aussahen. Ein Nagel hat es relativ unbeschadet überstanden, aber zwei sahen ganz, ganz schlimm aus. Und ja ich habe Naturnägel, kein Gel.
Abgesehen davon hat es gut funktioniert, der Lack ging in einem kompletten Stück ab. 
OneNightStandOrly
Hier sieht man den beschädigten Nagel nach dem Abziehen, die Oberfläche war richtig rau und aufgerissen:
OneNightStandOrly2
Es scheint generell ein Problem meiner Nägel zu sein wieso es nicht klappt. Bei mir wurde aus dem One Night Stand eher eine Langzeitbeziehung mit schmerzhafter Trennung. Da viele andere zufrieden damit waren, würde ich euch einfach mal raten probiert es aus! Ich denke bei der Mehrheit funktioniert es. 
Einen weiteren Bericht dazu findet ihr bei PicturedTinsel.

Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Orlybeauty.de (6,90€ Versandkosten)
-UK: HQhair (kostenloser Versand) 
Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.

Tom Ford Eye Color Quad Silvered Topaz

Ein Produkt das ich gerne zu meiner kleinen Tom Ford Sammlung hinzufügen wollte, war das Eye Color Quad #5 Silvered Topaz. Ich entschied mich für diese Farbkombi, da es tolle neutrale Töne sind die zu allen Looks passen. Zu knalligen Lippen genauso wie zu Nude-Makeups, diese Farben eigneten sich einfach optimal um die Tom Ford Lidschatten einmal auszuprobieren. Es ist ein tolles Basic für jedes Schminktäschchen. Bisher besitze ich fast ausschließlich Lippenprodukte dieser Marke, die restlichen Produkte kommen etwas zu kurz bei mir, auch weil es sie hier nicht zu kaufen gibt.
Wie ihr euch vorstellen könnt, sind auch die Tom Ford Lidschatten nicht günstig. Die vier Farben kosten ca. 69€, was schon eine ordentliche Summe ist. Ich hatte Glück und konnte durch einen Paypal-Gutschein und Ebay ordentlich sparen (habe ca. 40€ bezahlt), für den Originalpreis überlegt man dann schon etwas länger. In Österreich sind die Quads nicht erhältlich, daher musste ich sowieso im Ausland bestellen.
Die Texturen sind unterschiedlich je nach Farbe. Der helle Ton ist eher grob-glitzrig und erinnert an die MAC Pressed Pigments. Das Grau und Taupe haben eine sehr gute Satin-Textur mit einer leichten Konsistenz die sich sehr gut auftragen lässt. Das Dunkelbraun hat ein mattes Finish und eine sehr feine, geschmeidige Konsistenz, die Farbe deckt sehr gut und lässt sich perfekt, zb. für Smoky Eyes, verblenden. Ich bin daher sehr zufrieden, auch die Kombination aus Farben mit Schimmer und matten/satin Tönen gefällt mir. Die Farben sind perfekt für neutral geschminkte Augen geeignet. Hier findet ihr einen Look mit Silvered Topaz. Ich muss aber ehrlich sagen, für fast 80€ muss man es nicht haben! Ist schon absoluter Luxus. In Deutschland zb. hier online zu finden.
10 Gramm Inhalt kosten ca. 69€ / Made in Italy / Erhältlich in ca. 10 Farbkombinationen.
c_SilveredTopazEyeColorQuadTomFord2c_SilveredTopazEyeColorQuadTomFord
c_SilveredTopazEyeColorQuadTomFord5
c_SilveredTopazEyeColorQuadTomFord1c_SilveredTopazEyeColorQuadTomFord3
c_SilveredTopazEyeColorQuadTomFord6
c_SilveredTopazEyeColorQuadTomFord9
Inhaltsstoffe/Incis:
c_SilveredTopazEyeColorQuadTomFord4
Silvered Topaz enthält 4 Farbtöne:
-Ein schimmerndes helles Beige mit einer etwas gröberen, glitzrigen Textur und einer mittleren Deckkraft.
-Ein helles, neutrales Grau mit einem leichten Schimmer und einer geschmeidigen Textur.
-Ein leicht mauviges, neutrales Taupe mit einem leichten Schimmer und einer sehr schönen Textur.
-Ein mattes Dunkelbraun mit einem weichen, seidigen Finish das sich sehr gut verteilen und verblenden lässt.
c_SilveredTopazEyeColorQuadTomFord8c_SilveredTopazEyeColorQuadTomFord11
Bezugsquellen
-ausgewählte Parfümerien (zb. KaDeWe Berlin).
-Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin